Skip to main content

Checkliste: Poolwasser nach Regen reinigen (in 5 Schritten)

Was macht man eigentlich mit dem Poolwasser nach einem heftigen Regenschauer?

Regenwasser kann sauer sein und den Pool pH-Wert beeinflussen. Nach besonders starkem Regen haben Sie zusätzliches Wasser im Pool, das die Pool Chemie verändert.

Bei einem leichten Schauer müssen Sie sich keine Sorgen um die Poolchemie machen. Regnet es nur ein wenig, hat dies nur sehr geringe Auswirkungen auf das Poolwasser.

Bei einem kräftigen Regenschauer sollten Sie folgende Tipps für die Vor- und Nachbereitung des Pools befolgen. Für einen kurzen Wolkenbruch sind einige Schritte nicht notwendig – schaden aber auch nicht.

Bereiten Sie den Pool auf einen starken Regenschauer oder ein Gewitter vor

Bereiten Sie mit folgenden Tipps Ihren Garten- und Poolbereich optimal auf einen kräftigen Regenschauer vor.

Räumen Sie Gartenmöbel und Poolzubehör in Innenräume

Bei einem stürmenden Gewitter sollten alle Gartenmöbel, Pool- und Badespielzeuge in Innenräumen verstaut werden.

Ein kräftiger Sturm sorgt sonst für allerhand Chaos im Garten. Möbel werden hin- und hergeschoben, Blumentöpfe kippen um und gehen kaputt und Gegenstände werden in den Pool geweht.

In jedem Fall wegräumen sollten Sie:

  • Grills
  • Poolzubehör wie Eimer, Wasserpistolen und Schwimmhilfen
  • Luftmatratzen und andere Badespielsachen
  • Blumentöpfe
  • Handtücher, Liegen, Stühle, Sonnensegel und Schirme
  • Equipment für die Reinigung und Wartung deines Pools (Poolkescher, Poolroboter, Poolsauger, Poolpumpe und co)
Wir empfehlen
Isincer Pool Tief Kescher,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Bereiten Sie das Poolwasser vor

Kann ein Pool durch Regen überlaufen? Na klar!

Senken Sie daher vor einem kräftigen Regenschauer den Wasserpegel des Pools um ungefähr 30 cm ab.

Bei einigen Swimmingpools ist dies nicht nötig. Moderne oder eingelassene Pools sind oft mit Überläufern ausgestattet, die das überschüssige Wasser ableiten.

Optional: Wir empfehlen, etwas Algizid in das Poolwasser zu geben. Das Algizid hilft dabei, organische Verunreinigungen, die durch das Regenwasser in den Pool gelangen, zu bekämpfen.

Wir empfehlen
5 L Höfer Chemie® Pool
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Trennen Sie sämtliche Strom-, Wasser- und Gasleitungen zum Pool

Schalten Sie die Filterpumpe vor einem kräftigen Gewitter ab. Wenn Sie einen Timer für die Pumpe benutzen, sollten Sie sicherstellen, dass der Timer die Pumpe nicht während des Sturms startet.

Wenn Sie Abdeckungen für Filter oder Pumpe haben, empfehlen wir, diese vor dem Sturm anzubringen. Gasleitungen müssen abgeschaltet werden, um die Gefahr eines Lecks zu vermeiden.

Ausströmendes Gas ist eine große Gefahrenquelle. Das Risiko können Sie minimieren, indem Sie auf die ordnungsgemäße Abschaltung achten und bestenfalls offene Gasleitung zusätzlich abdecken.

Wir empfehlen
TP-Link Kasa Amazon Alexa zubehör
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Decken Sie Ihren Pool mit einer Poolplane ab

Eine Poolplane verhindert, dass Pollen, Dreck, Laub, Äste und Insekten in ihren Pool geweht werden. Die Reinigung am nächsten Tag fällt dadurch wesentlich leichter.

Achten Sie auf eine gute Befestigung der Plane. Dann brauchen Sie beim nächsten Sturm auch keine neue Poolplane.

Wir empfehlen
Intex Rectangular Pool Cover -
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

In 5 Schritten das Poolwasser nach einem Regen reinigen

Ist der Sturm vorübergezogen können Sie den Pool reinigen. Haben Sie die Tipps und Tricks für die richtige Vorbereitung befolgt, ist Nichts zu befürchten und die folgenden Arbeitsschritte gehen ganz schnell.

Schritt 1: Schalten Sie Poolpumpe und Filter wieder ein

Während des Sturms war der Strom abgestellt und die Gerätschaften haben nicht gearbeitet. Bevor Sie die Poolpumpe und den Filter wieder einschalten, sollten Sie alle Ablagerungen aus dem Skimmer und den Pumpenkörben entfernen.

Haben Sie den Skimmer und die Pumpenkörbe von Ablagerungen befreit, können Sie Pumpe und Filter weder in Betrieb nehmen. Lassen Sie die Pumpe laufen, um Dreckpartikel, die der Wind in den Pool geweht hat, herauszufiltern.

Wir empfehlen
Steinbach Active Balls 50
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Schritt 2: Reinigen Sie den Pool mit einem Kescher

Am einfachsten ist es, zunächst das Laub und den Schmutz mit einem Poolkescher auf der Wasseroberfläche zu beseitigen.

Wir empfehlen
Buluri Professionelle Pool Skimmer,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Hinweis: Sie sollten dies vor dem Saugen des Pools tun. Wenn der Dreck und die Blätter von der Oberfläche zum Poolboden sinken, haben Sie mehr Arbeit vor sich.

Der ganze Poolbereich wird dreckig sein. Passen Sie beim Reinigen aufpassen, dass kein zusätzlicher Dreck in den Pool gelangt. Sprühen Sie am besten mit einem Gartenschlauch den ganzen Schmutz vom Wasser weg.

Bürsten Sie Stufen und Leitern Ihres Pools, damit der Sauger oder der Poolfilter diese Ablagerungen aufnehmen kann.

Schritt 3: Nutzen Sie einen Poolsauger

Mit einem Poolsauger reinigen Sie nun den Boden des Pools. Wenn der Boden nicht zu schmutzig ist, können Sie auch einen automatischen Poolreiniger oder einen Poolroboter verwenden. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie manuell tätig werden.

Wir empfehlen
Poolreiniger Power 4.0,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Hinweis: Hat es viel Wasser geregnet, steht der Pegel in Ihrem Pool möglicherweise höher als davor. Das ist gut, wenn Sie viel Schmutz vom Boden saugen müssen. Wenn Sie eine Poolplane verwendet haben und nur wenige oder keine Ablagerungen am Boden sind, können Sie das überschüssige Wasser loswerden, indem Sie den Filter auf “Waste” (engl. Abfall) stellen, einen Rückspülschlauch anschließen und ihre Pumpe einschalten.

Schritt 4: Beobachten und Testen Sie das Poolwasser

Testen Sie das Poolwasser zunächst mit einem Teststreifen, um sicherzustellen, dass der pH-Wert im richtigen Bereich von 7,0 bis 7,4 liegt. Das Regenwasser und Schmutzpartikel können dazu führen, dass der pH-Wert zu niedrig ist.

Bei einem starken Sturm und viel Dreck im Pool kann es sinnvoll sein, Profis die Wasserqualität überprüfen zu lassen. Wer möchte schon mit grünen Poolwasser enden?

Der Regen bringt Verunreinigungen ins Wasser. In der Folge wird der Gehalt an Desinfektionsmitteln sinken. Die Konzentration von Kalzium- und Cyanursäure wird hingegen nicht so stark von der Verdünnung durch das Regenwasser beeinflusst.

Schritt 5: Korrigieren Sie den pH-Wert

Regenwasser ist saurer. Wahrscheinlich müssen Sie pH Plus hinzufügen, um den pH-Wert wieder in den idealen Bereich zwischen 7,0 und 7,4 zu bringen.

Das pH Plus ist in Granulat-, Pulver-, Tabletten- und flüssiger Form erhältlich. Alle Varianten werden einfach im Wasser aufgelöst.

Wir empfehlen
Nortembio Pool pH+ Plus 6,5 kg,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Sollte man nach einem starken Regenschauer eine Stoßchlorung des Pools durchführen?

Eine Stoßchlorung ist nicht unbedingt notwendig, kann aber bei der Bekämpfung von Verunreinigungen helfen.

Stellen Sie lediglich sicher, dass der pH-Wert und die Konzentration des Desinfektionsmittels auf dem richtigen Niveau sind. Am Abend nach dem Sturm fügen Sie dann den Poolschocker hinzu.

Vermeiden Sie sämtliche Arbeiten am Pool solange das Gewitter tobt. Aufgrund der Gefahr eines Blitzschlags sollte auch nicht im Pool geschwommen werden.

Fazit

Der Regen bringt Dreck mit sich und kann Verunreinigungen vom Rasen in den Pool spülen. Befolgen Sie unsere Tipps, um Ihren Pool auf Regen vorzubereiten und nutzen Sie unsere Checkliste, um Ihren Pool nach einem starken Regenfall zu reinigen.

Nachdem der Sturm vorübergezogen ist und ihr Pool wieder kristallklar und frei von Fremdkörper ist, können Sie im Pool schwimmen. Wir hoffen natürlich, dass Ihre Poolsaison nicht von zu vielen Stürmen unterbrochen wird.

Wie immer wünschen wir viel Spaß beim Baden!

Durchschnittliche Bewertung 4 bei insgesamt 7 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Verpasse nie wieder eine Rabattaktion. Mit unserem Newsletter weißt du immer bestens Bescheid über die neusten Pool-Trends und aktuellen Sonderangebote.

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.