Skip to main content

Die 5 besten Pool Reinigungssets für unter 60 Euro

Jedes Jahr aufs Neue freuen sich alle auf den Sommer, wenn die Temperaturen steigen. Der Pool im Garten kann dann endlich wieder fit gemacht werden für die Badesaison. Damit der Badespaß jedoch ungetrübt erfolgen kann, muss das Poolwasser ebenso ungetrübt sein.

Um die gewünschte Wasserqualität zu erreichen und beizubehalten, sind einige Maßnahmen erforderlich. Zum Beispiel die Poolchemie muss perfekt abgestimmt sein. Die Poolfilteranlage sollte auf die Größe des Schwimmbeckens optimal angepasst sein. Natürlich darf zur Reinigung des Pools auch das entsprechende Equipment nicht fehlen. Ein Pool Reinigungsset ist hier eine ideale Wahl.

Dabei ist ein Pool Reinigungsset sinnvoll und praktisch, weil alle Gegenstände, die Sie zur manuellen Reinigung des Schwimmbeckens brauchen, in dem Set enthalten sind.
Vor allem, wenn Sie erst neu ein Poolbesitzer geworden sind, haben Sie alle wichtigen Gegenstände mit einem Kauf vor Ort.

Folgende Bestandteile sollte ein Pool Reinigungsset bieten: eine Verlängerungsstange (Teleskopstange), einen Kescher, eine Bodenbürste und mitunter auch einen manuellen Bodensauger (Poolsauger).
In diesem Artikel werden Sie ausführlich über Pool Reinigungssets informiert. Zudem stellen wir Ihnen zuvor die 5 besten Pool Reinigungssets für unter 60 Euro vor.

Die 5 besten Pool Reinigungssets für unter 60 Euro

Bestway Pool Reinigungs Set



Das Bestway Pool – Reinigungs Set Vakuum-Sauger und Kescher des erfolgreichen Herstellers Bestway hält Ihren Pool sauber. Dazu gibt es einen Vakuum-Sauger mit einem wiederverwendbaren, abnehmbaren Schmutzfang-Behälter, der an das Filterpumpensystem angeschlossen wird. Damit verhindern Sie die Ansammlung von Schmutz und Algen im Schwimmbecken.

In allen Ecken des Pools können Sie dank der leichten, langen Aluminiumstange (279 Zentimeter) den Schmutz entfernen. Der Abfallbehälter des Vakuum-Saugers lässt sich abnehmen, einfach entleeren und erneut verwenden.

Dieses Set ist ideal für Filterpumpen mit mindestens 2.006 Liter/Stunde Leistung. 3 Adapter für verschiedene Filterpumpensysteme liegen vor. Mit diesem Set sind Laub, Rasen und Insekten im Pool kein Problem mehr.

Laut Kunden sei der Anschluss des Vakuum-Saugers einfach und erfolge problemlos, da verschiedene Adapter für den Anschluss vorliegen. Allein der Kescher und die Teleskopstange seien den Preis für das Set schon wert. Von der Seite komme man überall gut hin. Ferner sei das Bestway Reinigungsset auch mit anderen Poolmarken kompatibel.

Käufer beschweren sich in seltenen Fällen, dass der Vakuum-Sauger nur dann eine gute Leistung erbringe, wenn die Leistung der Filterpumpe ausreichend hoch sei.

Vorteile

  • Anschluss des Vakuum Saugers an Filterpumpe sehr leicht da drei verschiedene Adapter vorliegen.
  • Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.
  • Kescher ausreichend lang um alle Oberflächen des Pools zu erreichen.
  • Bestway Reinigungsset mit anderen Poolmarken kompatibel.

Nachteile

  • Vakuum Sauger funktioniert nur bei ausreichend leistungsstarken Filterpumpen gut.

Intex Poolpflegeset



Das Intex Basic-Pool-Pflegeset für Aufstell-Pools des renommierten Herstellers Intex eignet sich maximal für Pools mit 4,88 Meter Durchmesser. Im Set sind eine Teleskopstange, ein Kescher- und ein Bodensauger-Aufsatz enthalten.

Der Poolsauger verfügt über einen wiederverwendbaren Schmutzfang-Behälter. Die Verschmutzungen, die sich darin angesammelt haben, können Sie einfach entleeren und den Behälter erneut benutzen. Zur Verwendung des Bodensaugers wird dieser einfach nur mit dem Gartenschlauch verbunden.

Der Kescher in diesem Pool Reinigungsset besitzt ein stabiles Netz. Damit lassen sich Laub, Rasen oder Insekten problemlos von der Wasseroberfläche entfernen.

Laut Kunden sei das Preis-Leistungsverhältnis optimal. Ferner sei es von Vorteil, dass die Teleskopstange mit 238,8 Zentimetern besonders lang sei. Zudem sei der Kescher sehr feinmaschig, sodass man aus dem Wasser nahezu alles herausbekommen würde.

Käufer beschweren sich in seltenen Fällen, dass die Reinigungsleistung von dem Poolsauger nicht immer ideal sei, da die Ansaugdüse recht klein sei.

Vorteile

  • Ideales Preis Leistungsverhältnis.
  • Teleskopstange mit 238.8 Zentimetern besonders lang.
  • Kescher sehr feinmaschig man bekommt viel Schmutz aus dem Wasser.

Nachteile

  • Reinigungsleistung des Bodensaugers nicht immer ideal da Ansaugdüse recht klein

Bestway Zubehörset



Das Bestway Flowclear Zubehörset zur Poolpflege von dem etablierten Hersteller Bestway eignet sich für Pools mit einem Durchmesser von maximal 396 Zentimetern. Im Lieferumfang ist eine leichte Teleskopstange, ein Bodensauger-Aufsatz, ein Kescher-Aufsatz, ein Pool-Thermometer, ein Dosierschwimmer, 10 Reparaturflicken und 50 pH-Teststreifen 3-in-1 enthalten.

Mit dem Bodensauger können Sie den Boden und die Wände des Schwimmbeckens reinigen. Dabei erfolgt der Anschluss an einen Gartenschlauch. Mit dem Kescher lassen sich zuverlässig Laub, Gras und Insekten auf der Wasseroberfläche entfernen. Mit dem Dosierschwimmer können Sie Chlortabletten kontrolliert im Wasser verteilen. Und mit dem Pool Thermometer haben Sie stets einen Blick auf die Temperatur des Beckenwassers.

Kunden teilen mit, dass ein günstiger Preis vorliege und das Preis-Leistungsverhältnis optimal sei. Der Kescher würde viel Schmutz aus dem Poolwasser bekommen. Der Thermometer funktioniere sehr gut.

Der Dosierschwimmer sei hochwertig und die Teststreifen würden gute Dienste leisten.
Käufer bemängeln hauptsächlich den Bodensauger, der nach einiger Meinung nicht von bester Qualität sei.

Vorteile

  • Optimales Preis Leistungsverhältnis.
  • Kescher funktioniert einwandfrei.
  • Pool Thermometer sehr zufriedenstellend.
  • Dosierschwimmer hochwertig.

Nachteile

  • Bodensauger funktioniert nicht immer zufriedenstellend.

vidaXL Pool Reinigungsset



Das vidaXL Komplettes Pool Reinigungsset Wartungsset Poolsauger Zubehör Set des bekannten Herstellers vidaXL beinhaltet viele Komponenten, damit Ihr Poolwasser sauber bleibt. Im Lieferumfang gibt es einen Vakuumkopf mit Seitenbürsten, einen Blattskimmer, eine Wandbürste, einen Kescher, eine Teleskopstange, einen 8 Meter langen Schlauch, 2-in-1 Messstreifen, einen Prüfkoffer für den pH-Wert und Chlor-Wert und einen Thermometer.

Mit dem Sauger können Sie den Boden und die Wände von dem Schwimmbecken säubern und mit dem Kescher Schmutz auf der Wasseroberfläche gut beseitigen.

Kunden bewerten es positiv, dass für die Poolreinigung alle wichtigen Bestandteile dabei seien. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sei sehr gut. Die Handhabung sei einfach. Zudem werde der Pool gut sauber.
Kunden bemängeln, dass keine aufschlussreiche Bedienungsanleitung vorliege.

Vorteile

  • Alle wichtigen Bestandteile für Poolreinigung enthalten.
  • Preis Leistungsverhältnis sehr gut.
  • Handhabung einfach.

Nachteile

  • Keine aufschlussreiche Bedienungsanleitung.

Intex Basic Cleaning Kit



Das Intex Basic Cleaning Kit – Poolzubehör – Poolreinigungsset von dem erfolgreichen Hersteller Intex kann Ihr Schwimmbecken sauber halten. In dem 3-teiligen Set gibt es einen Kescher-Aufsatz, einen Bodensauger-Aufsatz und einen Wandbürsten-Aufsatz.

Zusätzlich zu diesem Set bietet Amazon eine separate Teleskopstange aus Aluminium, die ebenfalls von Intex vorliegt.

Mit dem Kescher können Sie aus der Wasseroberfläche Schmutz einfach entfernen. Die Wandbürste und der Poolsauger ermöglichen die Reinigung von Boden und Wänden des Schwimmbeckens.

Von Kunden wird positiv hervorgehoben, dass bei dem günstigen Produkt der Bodensauger gut funktioniere und gröberen Schmutz zufriedenstellend entferne. Wenn man eine gute Teleskopstange, ebenfalls von Intex kaufe, sei eine ideale Poolreinigung möglich. Die Bürste und der Kescher würden ebenfalls zufriedenstellende Dienste leisten. Für Kunden, die bereits aus einem früheren Set eine

Teleskopstange hätten, sei dieses Set optimal geeignet.
Von Nachteil sei laut Käufern, dass die Aufsätze in Plastik eingeschweißt geliefert worden wären. Das Auspacken erfolge daher nur mühsam.

Vorteile

  • Der Bodensauger funktioniert gut.
  • Bürste und Kescher zufriedenstellend.
  • Für Personen die bereits aus einem früheren Set eine Teleskopstange besitzen ideal geeignet.
  • Gutes Preis Leistungsverhältnis.

Nachteile

  • Aufsätze bei Lieferung in Plastik eingeschweißt.

Ratgeber: Das richtige Pool Reinigungsset kaufen

Wenn Sie einen Pool Reinigungsset günstig erwerben wollen, dann sollten Sie sich zunächst gut über dieses Produkt informieren. Dadurch wird es Ihnen besser gelingen, ein Set zu finden, das sich für Ihre Ansprüche und Bedürfnisse eignet. Daher informieren wir Sie in diesem Abschnitt ausführlich über gute Pool Reinigungssets.

Kaufkriterien für Pool Reinigungssets

Zunächst gibt es bei Pool Reinigungssets einige Aspekte, auf die Sie vor dem Kauf achten sollten. Diese stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

  • Hersteller: Ist der Hersteller des Reinigungssets Ihnen geläufig? Im Idealfall haben Sie schon von dem Unternehmen, das Ihren Produktfavoriten anbietet, gehört. Auch im Internet sollte der Hersteller bekannt sein und seine angebotenen Produkte rund um das Thema Pools sollten vielen Verbrauchern geläufig sein. Wenn ein Unternehmen sich einen Namen für hochwertige und zufriedenstellende Pools und Pool-Zubehör gemacht hat, dann ist der Kauf eines Reinigungssets eher zu empfehlen, als bei unbekannten No-Name-Marken.
  • Testberichte: Hat es bisher schon Testberichte für das Pool Reinigungsset gegeben, welches Sie besonders interessiert? Wie zufrieden waren die testenden Personen von dem Produkt? Dazu gibt es im Internet von zahlreichen Redaktionen verschiedener Webseiten oftmals Testberichte. Auch bekannte und unabhängige Testinstitute wie Stiftung Warentest teilen ihre zahlreichen Tests verschiedenster Produkte dem Verbraucher regelmäßig mit.
  • Kundenbewertungen: Wie gut wird das jeweilige Pool Reinigungsset im Internet von Kunden bewertet? Sind die Käufer mit dem Produkt zufrieden? Mitunter erhält man von ausführlichen Kundenbewertungen hilfreiche Informationen über ein Set. Auch Mängel oder Schwächen werden dann aufgeführt.
  • Maße: Eignen sich die angegebenen Maße des jeweiligen Pool Reinigungssets für Ihr Schwimmbecken, Ihren Gartenschlauch oder Ihre Filteranlage? Achten Sie auf die angegebenen Maße des Teleskopstange und bedenken Sie, ob sich die einzelnen Komponenten des Pool Reinigungssets auf Ihr Schwimmbecken abstimmen lassen.
  • Qualität: Die Qualität ist bei einem Pool Reinigungsset für unter 60 Euro wichtig. Daher können Sie sich anhand der Kundenbewertungen über die Verarbeitungsqualität informieren. Auch das Material sollte zufriedenstellend sein. Die einzelnen Teile müssen sich gut zusammenbauen lassen und die Teleskopstange sollte leicht aus- und eingezogen werden können. Schließlich gibt es auch zu fairen Preisen mit Sicherheit sehr gute Modelle.
  • Haltbarkeit: Besonders, wenn ein günstiges Pool Reinigungsset vorliegt, trennen Sie die Spreu vom Weizen. Produkte, die nach kurzem Gebrauch beschädigt werden, da das Material zum Beispiel schlecht ist, sollten Sie beim Hersteller reklamieren und umtauschen oder Ihr Geld zurück erstattet bekommen. Eine lange Haltbarkeit ist bei einem Pool Reinigungsset sehr wichtig und sollte vorausgesetzt werden.

Der Inhalt des Pool Reinigungssets

Um im Schwimmbecken das Wasser von Schmutz und Keimen zu befreien, sollte man physikalische Filteranlagen und chemische Reinigungsmittel verwenden. Von vollautomatischen Robotern hingegen kann man Poolwände- und -böden säubern lassen. Vom Menschen müssen diese Maßnahmen lediglich eingeleitet und überwacht werden.

Dadurch erspart man sich viel Aufwand und man hat mehr freie Zeit für schöne Dinge des Lebens. Gelegentlich ist es jedoch unvermeidbar, selbst den Kescher in die Hand zu nehmen. Mit einer guten Ausrüstung, also einem Pool Reinigungsset, sollte dieser Einsatz allerdings schnell vonstatten gehen. Schließlich umfassen diese Sets alle wichtigen Geräte, falls der Pool manuell gereinigt werden soll.

Die auf dem Markt erhältlichen Pool Reinigungssets sind je nach Hersteller unterschiedlich bestückt. Sobald Sie sicher wissen, was Ihr Bedarf ist, können Sie ein geeignetes Set kaufen. In der nachfolgenden Liste finden Sie die am häufigsten enthaltenen Einzelteile vor:

  • Teleskopstange: Eine Teleskopstange ist das Herzstück von jedem Set. Die verschiedenen Aufsätze sind an ihr anzubringen. Besonders sinnvoll und praktisch sind die Stangen, die in der Länge verstellbar sind, wenn im Pool tiefe Stellen erreicht werden sollen. Hierbei sollten Sie allerdings auf jeden Fall die maximale Auszugslänge beachten.
  • Kescher: Hier ist ein Netz in einen Rahmen eingehängt, der dazu dient, schnell und einfach von der Wasseroberfläche Laub oder ähnliches zu entfernen. Ein versunkenes Spielzeug können Sie ebenfalls mit einem Poolkescher ohne nass zu werden leicht wieder bergen.
  • Bodenbürste: Mit einer Bodenbürste schrubbt man den Poolboden. Auch hartnäckiger Schmutz lässt sich mit ausreichend Muskelkraft lösen. Sie sollten jedoch bedenken, dass die meist genutzten Materialien Aluminium und Kunststoff häufig bedingt belastbar sind.
  • Bodensauger: Wenn man den Bodensauger an eine Pumpenfilteranlage anschließt, kann man mit dem Produkt im Vorfeld gelösten oder leichten Schmutz von Poolwänden oder -böden absaugen. In der Filteranlage wird das Wasser gereinigt.
  • Einhängeskimmer: Ein Einhängeskimmer eignet sich für alle gängigen kleineren Aufstellpools. Es gibt auch für Planschbecken Modelle mit gebogener Aufhängung. Schließt man das Produkt an eine Pumpe an, saugt dieses Schmutz an der Oberfläche automatisch an und diese werden in einem Filterkorb (leicht zu reinigen) gesammelt.
  • Dosierschwimmer: Manche Pool Reinigungssets enthalten noch einen Dosierschwimmer. In diesen können Desinfektionsmittel, die in Tablettenform vorliegen, kontrolliert aufgelöst werden.

Die verschiedenen Arten der Pool Reinigungssets

Bei Reinigungssets für den Pool gibt es verschiedene Varianten. Diese können Sie im Folgenden vorfinden.

Pool Reinigungsset für Poolwände und -boden: In der Regel sind in einem Set zur manuellen Reinigung des Schwimmbeckens eine Teleskopstange, ein Kescher und ein Poolsauger enthalten. Der Poolsauger ist Bestandteil von einem preiswerten Basic-Reinigungsset. Meist ist dieses Modell für ein aufstellbares Schwimmbecken gedacht. Hierbei handelt es sich oftmals um ein Produkt, das man an den Gartenschlauch anschließen kann. Dabei funktioniert ein Poolsauger nach dem sogenannten Venturi-Prinzip (siehe unten).

Viele Hersteller bieten neben Basic-Reinigungssets auch Deluxe-Versionen an. In vielen Fällen ist im Deluxe-Set statt einem Poolsauger ein Vakuum-Sauger enthalten. Diesen kann man an die Filterpumpe des Schwimmbeckens anschließen.

Der Vakuum-Sauger reinigt mit Unterdruck und oftmals besser als ein Poolsauger. Falls Sie einen Vakuum-Sauger nutzen wollen, muss dementsprechend eine Filterpumpe vorhanden sein oder an dem Sauger muss dieser integriert sein. Außerdem sollte der Vakuum-Sauger für das Schwimmbecken mit seiner Leistung geeignet sein.

Eine Bürste kann eine Schmutzschicht oder einen Belag von den Poolwänden oder dem Poolboden lösen. Ein Poolsauger hingegen nimmt über einen Filterbeutel die Schmutzpartikel auf. Der Kescher eignet sich für gröbere Verschmutzungen, die im Wasser vorliegen, wie beispielsweise Blätter.

Reinigungsset für die Wasserpflege: Es lohnt sich gerade bei größeren Schwimmbecken, wenn man deren Wasser möglichst lange verwenden kann. Doch falls das Wasser steht, können sich Algen oder Bakterien darin sammeln. Insbesondere Bakterien sind gesundheitsgefährdend. Deshalb sind in einem Reinigungsset für die Wasserpflege eines Pools häufig Teststreifen enthalten, mit denen man den Chlorgehalt und den pH-Wert des Wassers messen kann.

Diese Pflegesets enthalten außerdem auch Mittel, mit denen Sie den pH-Wert nach unten oder oben korrigieren können. Mitunter lassen sich auch Chlortabletten oder -pulver und Algenmittel im Set vorfinden.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Pool Reinigungssets beantwortet

Was ist ein Pool Reinigungsset?

Sie sollten Ihren Pool jederzeit einsatzbereit und sauber halten, sobald sich die Sonne sehen lässt. Dabei können Sie mit einem Pool Reinigungsset das Wasser, Boden und Wände von Verschmutzungen und auch Algen frei halten.

Ein Reinigungsset für den Pool kann jedoch durchaus verschiedene Komponenten enthalten. Beispielsweise gibt es Sets, die manuelle Reinigungsgeräte aufweisen, wie Kescher, Bürste und Teleskopstange. Auch Reinigungssets für die Wasserpflege sind erhältlich.

Nutzen Sie Ihr Schwimmbecken häufig? Decken Sie dieses ab? Oder steht der Pool in der Nähe von Sträuchern und Bäumen? Entsprechend dem Grad der Verschmutzung sollten Sie das Schwimmbecken mindestens einmal pro Woche oder öfter mit dem Pool Reinigungsset säubern. Auf diese Weise entstehen keine Bakterien oder Algen, die Ihr Beckenwasser verunreinigen.

Warum sollte man sich gleich ein ganzes Set kaufen?

Viele Produkte für die manuelle Reinigung des Pools werden einzeln angeboten. Vor allem, wenn man die einzelnen Komponenten, wie Teleskopstange, Bodensaugerbürste, Schlauch und eventuell noch einen Kescher einzeln kaufen will, müssen diese Komponenten zunächst zusammenpassen. Alle Aufsätze müssen demnach an der Teleskopstange einen geeigneten Anschluss aufweisen.

Diese Arbeit nimmt Ihnen ein Pool Reinigungsset also ab. Die Produkte müssen Sie nicht einzeln kaufen und es ist gewährleistet, dass die einzelnen Teile aufeinander abgestimmt sind und deshalb auch passen.
Obendrein ist ein Pool Reinigungsset deutlich günstiger für Sie, als die Komponenten einzeln zu erwerben. Demnach bietet ein Set eindeutig meist ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Für wen eignen sich Pool Reinigungssets?

Pool Reinigungssets sind für jeden Poolbesitzer geeignet. Dabei ist es nicht von Bedeutung, ob es sich um einen Aufstellpool, einen Betonpool oder einen Fliesenpool handelt. Schließlich sollte die Sauberkeit vom Wasser des Schwimmbeckens oberste Priorität haben. Demnach sollte jeder Poolbesitzer zu Hause ein Pool Reinigungsset haben.

Während der Poolsaison ist ein Set oft unverzichtbar. Lose Blätter können Sie mit einem Kescher entfernen. Für Poolboden und -wände eignen sich Bürsten oder Bodensauger (Poolsauger). Beide sind in einem Reinigungsset oftmals enthalten.

Was benötigt man noch zur Reinigung des Pools?

Wenn Sie ein Pool Reinigungsset kaufen, besitzen Sie eine Verlängerungsstange, einen Kescher, einen Poolsauger oder eine Bürste. Um Ihr Schwimmbecken immer rein und sauber zu halten, haben Sie damit jedoch nur einen Teil besorgt.

Auf jeden Fall sollten Sie im nächsten Schritt noch Teststreifen erwerben, damit Sie über Ihre Wasserqualität immer Bescheid wissen. Dabei geben Ihnen die Teststreifen Auskunft über den pH-Wert und den Chlorgehalt.

Sie können damit ebenfalls den Wert Ihrer gesamten Wasserbelastung zuverlässig ermitteln und dann prüfen, ob Sie im Pool aufgrund beginnender Algenbildung gegensteuern müssen.

Sie können für die Wasseraufbereitung zum Beispiel auf Komplettsets zurückgreifen. In aller Regel enthalten diese Pakete Mittel, um den pH-Wert zu regulieren, Chlor und Algenmittel.

Zum Säubern des Wassers und um diesen in Bewegung zu halten, ist häufig auch eine Filteranlage erforderlich.

Es ist außerdem sinnvoll, eine Plane zu besitzen, die einiges an Schmutz und Dreck fernhält. Wenn Schmutz und Dreck gar nicht erst in Ihrem Schwimmbecken landen, müssen Sie diese nicht mühevoll entfernen.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Pool Reinigungsset?

Vorteile

  • Häufig günstiger, als alle Reinigungsprodukte einzeln zu kaufen
  • In einem Kaufpreis alles enthalten
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Für einen sauberen Pool alles enthalten

Nachteile

  • Die einzelnen Bestandteile können Sie nicht selbst auswählen

Was ist das Venturi Prinzip bei einem Poolsauger

Ein Anschlussstück befindet sich am Kopfteil von dem Poolsauger (Bodensauger). An dieses Anschlussstück wird ein Gartenschlauch angeschlossen. Beim Einströmen des Wassers bildet sich eine sogenannte Wasserwalze an der Unterseite von dem Sauger.

Diese Wasserwalze wirbelt die Verschmutzung auf und befördert sie geradewegs in den angebrachten Filtersack. Der Schmutzfangsack kann anschließend einfach gereinigt und wiederverwendet werden.

Fazit

Neben einem Reinigungsset für die Wasserpflege und einer Poolfilteranlage ist ein Pool Reinigungsset für Poolbesitzer unverzichtbar. Um den gröberen Schmutz aus dem Schwimmbecken zu entfernen, eignen sich Kescher, Sauger und eventuell Wandbürsten ideal. Damit haben dann Laub, Rasen, Insekten in und auf dem Wasser und gröbere Sandkörner auf dem Poolboden keine Chance mehr. Auch Algen können von den Wänden oftmals zuverlässig entfernt werden.

Für eine bessere Übersicht hochwertiger und zugleich besonders preiswerter Pool Reinigungssets können Sie sich gleich unsere Top 5 Modelle ansehen. Diese überzeugen durch ein tolles Preis-Leistungsverhältnis, eine optimale Funktionalität und eine gute Qualität.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Verpasse nie wieder eine Rabattaktion. Mit unserem Newsletter weißt du immer bestens Bescheid über die neusten Pool-Trends und aktuellen Sonderangebote.

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.