Skip to main content

Chlortabletten Pool Test: Die besten Chlortabletten für den Pool (mit Tipps)

Für viele Menschen ist ein Pool im eigenen Zuhause ein Traum. Wenn dieser Wunsch erfüllt ist, steht man anfangs vor einigen Fragen. Was tun, wenn sich das Wasser an heißen Sommertagen nach einiger Zeit nicht mehr so sauber anfühlt? Dann wird es Zeit für Pool Chlortabletten.

Für das Schwimmbecken wird Chlor eingesetzt, um Bakterien, Pilze und mitunter auch Algen im Pool zu beseitigen. Mit Regenwasser und Wind gelangen diese in den Pool. An heißen Tagen würden sich die Keime und Algen stark vermehren, wenn Sie in das Schwimmbecken kein Chlor geben würden. Chlor wird im Whirlpool oftmals aus den gleichen Gründen genutzt wie im Hallenbad: Keime würden ansonsten in dem dauerhaft warmen Wasser bestens gedeihen.

Damit Sie Ihr Poolwasser klar, sauber und gesundheitlich unbedenklich halten können, werden Sie früher oder später Chlortabletten benötigen. Doch welches Produkt ist das richtige für Ihre Bedürfnisse? Worauf sollten Sie beim Kauf achten? In diesem Artikel erfahren Sie zahlreiche Antworten rund um Pool Chlortabletten. Zudem stellen wir Ihnen die besten Chlortabletten vor, die wir Ihnen gerne empfehlen können.

Die besten Chlortabletten für den Pool

BAYROL Chloriklar Chlortabletten 20g



Bei den Chlortabletten von dem etablierten Hersteller BAYROL handelt es sich um schnelllösliche Desinfektions-Tabletten, die je 20 Gramm wiegen. Das organische Produkt hat eine Packungsgröße von 3 Kilogramm. Als Schnell- und Zusatzdesinfektion wird es aus Trichlorisocyanursäure hergestellt und verfügt über einen hohen Aktivchlorgehalt.

Chloriklar wirkt sogleich gegen Pilze, Bakterien und Viren im Poolwasser. Auch organische Verunreinigungen und Trübstoffe werden abgebaut. Das Produkt ist pH-neutral, kalkfrei und kann bei allen Wasserhärten eingesetzt werden. Die Auflösung erfolgt rückstandsfrei und es entstehen keine verstopften Filter oder Ablagerungen.

Viele Kunden sind zufrieden mit den Chlortabletten, da sich diese schnell auflösen und das Wasser wirklich sauber und klar bleiben würde. Zudem wird mitgeteilt, dass die pH-neutrale Chemie-Zusammenstellung für Körper und Pool besonders sinnvoll seien. Auch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Käufer sehr zufrieden.

Wenige Käufer haben mitgeteilt, dass die Lieferung der Pool Chlortabletten nicht problemlos verlaufen sei und die Tabs unterwegs zerbröckelt seien. Das habe die Dosierung erschwert. Bei sehr wenigen Kunden soll sich der Tab nicht vollständig aufgelöst haben.

Vorteile

  • Lösen sich schnell auf.
  • Poolwasser bleibt sauber und klar.
  • pH neutrale Chemie
  • Zusammenstellung für Poolnutzer besonders vorteilhaft.
  • Preis Leistungs Verhältnis sehr gut.

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar.

well2wellness Chlortabletten 200g



Die Chlortabletten von dem erfolgreichen Hersteller well2wellness sind langsam löslich und haben ein Gewicht von jeweils 200 Gramm. Ferner ergibt die Packungsgröße 5 Kilogramm. Das Produkt ist hochwirksam, wirkt besonders langanhaltend und verfügt über 90 Prozent Aktivchlorgehalt. Darüber hinaus sind die Chlortabletten pH-neutral und kalkfrei.

Das Mittel wirkt lange Zeit gegen Viren, Bakterien und Pilze im Beckenwasser und auch organischen Verunreinigungen und Trübstoffen wird entgegengewirkt. Zudem können Sie die Chlortabletten bei allen möglichen Wasserhärten verwenden. Die Tabs lösen sich außerdem rückstandsfrei auf.

Zahlreiche Käufer loben, dass die Chlortabletten das Wasser klar und sauber halten würden. Auch sei es ein Vorteil, dass die Tabs einzeln verpackt seien. Auch würde kaum Chlorgeruch entstehen. Viele finden die Anwendung leicht, da es reiche, einmal die Woche eine Chlortablette zu verwenden. Ferner sei der Preis für das Produkt günstig.

Die einzigen Nachteile, die Kunden nannten, sei in sehr seltenen Fällen eine schlechte Wasserqualität nach der Anwendung und zerbröckelte Tabs nach der Lieferung. Doch aufgrund der einzeln verpackten Mittel sei das kein schwerwiegender Nachteil.

Vorteile

  • Hält Wasser klar und sauber.
  • Einzeln verpackte Tabs.
  • Kaum Chlorgeruch im Wasser.
  • Einfache Anwendung (da nur einmal die Woche angewendet werden muss).
  • Besonders preiswert bei hoher Qualität.

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar.

MEINPOOL24.DE Chlortabletten 200g 5 in 1



Die Chlor Multitabs von dem erfolgreichen Unternehmen MEINPOOL24.DE bieten 5 Phasen Pflegewirkung für ein hygienisches und sauberes Poolwasser. Ein Chlor Multitab wiegt 200 Gramm und die Packung bietet ein Gewicht von 10 Kilogramm (2 x 5 Kilogramm).

Mit dem Produkt wird der pH-Wert des Wassers stabilisiert, ein Klareffekt entsteht und der Algenbildung wird entgegengewirkt. Zur Trübungsentfernung dient ein Flockungsmittel. Gegen Kalkausfällungen wirkt ein Härtestabilisator. Damit gewährleisten Sie die Komplettpflege Ihres Poolwassers und Sie erhalten kristallklares Wasser.

Zahlreiche Kunden teilen mit, dass diese Chlor Multitabs sehr gute wirken würden und das Poolwasser besonders klar sei. Algenbildung soll nicht entstehen. Viele Käufer sind zudem der Ansicht, dass die Multitabs aus dem Baumarkt teuer seien und bei weitem nicht die gleiche klärende Wirkung aufweisen würden wie bei diesem Produkt.

In sehr seltenen Fällen kam es zur Beschwerde, die Plastikpackung für die Tabs sei nicht luftdicht verschließbar, was Chlorgeruch verursachen würde.

Vorteile

  • Besonders klares Poolwasser.
  • Keine Algenbildung.
  • Sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis.

Nachteile

  • Plastikpackung der Chlor Multitabs verschließt mitunter nicht luftdicht.

Höfer Chemie Chlor Multitabs 5 in 1



Die Chlor Multitabs von dem renommierten Unternehmen Höfer Chemie weisen eine 5 Phasen Pflegewirkung auf und sorgen für ein hygienisches und sauberes Poolwasser. Die Multitabs wiegen jeweils 200 Gramm und sind einzeln abgepackt. Ferner hat die Packung ein Gewicht von 5 Kilogramm.

Das Produkt sorgt für die Wasserdesinfektion, Regulierung des pH-Wertes, Flockung und Algenbekämpfung. Die Multitabs enthalten keine schädliche Borsäure. Darüber hinaus ist das organische Chlorprodukt mit Cyanursäure stabilisiert. Die Multi Tabletten für den Pool werden in Europa hergestellt und bieten höchste Qualität.

Viele Käufer sind der Ansicht, dass die Chlor Muti Tabletten für kristallklares Wasser sorgen würden. Positiv sei auch, dass für das Poolwasser keine anderen chemischen Zusätze notwendig seien. Auch soll es nicht nach Chlor riechen. Keine Algen würden sich bilden und selbst der Boden und die Beckenwände seien frei von Ablagerungen.

Wenige Kunden teilen mit, dass die Multitabs keine zufriedenstellende Wirkung erzielen würden und das Wasser nicht zufriedenstellend geklärt sei.

Vorteile

  • Sorgt für kristallklares Wasser.
  • Keine anderen chemischen Zusätze notwendig.
  • Kein Chlorgeruch.
  • Keine Algenbildung oder Ablagerungen an Boden und Beckenwände.

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar.

PoolsBest Chlor Multitabs 5 in 1 20g



Die Chlor Multitabs des Unternehmens PoolsBest sind 5 Phasen Tabs und wiegen jeweils 20 Gramm. Die Packung verfügt über ein Gewicht von 1 Kilogramm.

Mit den Multi Tabletten wird für eine pH-Stabilisierung, Flockung, Dauerdesinfektion, Klareffekt und eine Algenverhütung gesorgt. Die Tabs eignen sich für eine Poolgröße von etwa 15 m³. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine komfortable Komplettpflege.

Viele Kunden loben das kristallklare Wasser ohne eine Algenbildung oder Ablagerungen. Praktisch sei, dass allein dieses Mittel ausreichend sei, um das Poolwasser stabil, hygienisch und klar zu halten.
Wenige Käufer sind der Ansicht, dass die pH-Regulierung nicht so optimal sei, wie sie erwartet hätten.

Vorteile

  • Kristallklares Wasser.
  • Keine Algenbildung.
  • Chlor Multitabs sind für das Poolwasser ausreichend.

Nachteile

  • Selten können Probleme mit der pH Regulierung des Poolwassers auftreten.

BAYROL Multifunktions Chlortabletten 20g 1kg



Die Chlor Multi Tabletten des erfolgreichen Unternehmens BAYROL sind für Kleinbecken geeignet. Das Chlor wird langsam gelöst und es kommt zu einer Langzeit-Desinfektion. Zur Trübungsbeseitigung und Erhöhung der Filterwirkung sorgt das Produkt für Flockung. Ferner wird das Chlor im Wasser stabilisiert. Auch ein Härtestabilisator ist enthalten.

Zahlreiche Kunden loben das kristallklare Wasser ohne Ablagerungen oder Algenbildung. Es sei praktisch, mit nur einer Tablette das Poolwasser hygienisch und sauber zu halten. Auch der pH-Wert sei passend.

Wenige Käufer teilen mit, dass die Tabletten sich schneller auflösen würden, als es vom Hersteller angegeben wurde.

Vorteile

  • Kristallklares Wasser.
  • Keine Ablagerungen oder Algenbildung.
  • Eine Tablette hält das Poolwasser hygienisch und sauber.
  • pH Wert wird gut reguliert.

Nachteile

  • Die Tablette kann sich mitunter schneller auflösen als vom Hersteller angegeben.

PoolsBest Chlortabs 20g



Die Chlortabletten des renommierten Herstellers PoolsBest wiegen je Tablette 20 Gramm. Das Gewicht der Packung beträgt 1 Kilogramm. Ferner ist das Produkt schnell löslich und es handelt sich dabei um eine organische Desinfektion mit etwa 56 Prozent Aktivchlor.

Das Mittel wirkt sofort gegen Bakterien, Viren und Pilze und organische Verunreinigungen und Trübstoffe. Bei höheren Temperaturen wird ein schneller Chlorabbau verhindert. Darüber hinaus ist das Produkt pH-neutral und kalkfrei. Die Chlortabletten lösen sich rückstandsfrei und schnell auf.

Viele Kunden sind zufrieden damit, dass das Poolwasser klar und hygienisch sei. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sei besonders gut. Auch nach längerer Zeit sei das Wasser im Schwimmbecken sauber und rein.

Selten beschweren sich Kunden, dass ein stärkerer Chlorgeruch vorliegen würde.

Vorteile

  • Poolwasser klar und hygienisch.
  • Preis Leistungs Verhältnis besonders gut.
  • Auch über längere Zeit bleibt das Poolwasser sauber und rein.

Nachteile

  • Kann in seltenen Fällen stärker nach Chlor riechen.

PoolsBest Chlortabs Pool



Die Chlortabletten des etablierten Unternehmens PoolsBest wiegen jeweils 20 Gramm und die Packung hat ein Gewicht von 3 Kilogramm. Das Produkt ist schnell löslich. Als organische Desinfektion enthält das Mittel ungefähr 56 Prozent Aktivchlor.

Auch bei hohen Temperaturen wird ein zu rascher Chlorabbau verhindert. Ferner wirken die Chlortabletten sofort gegen Viren, Pilze und Bakterien. Im Poolwasser wird organischen Verunreinigungen und Trübstoffen entgegengewirkt.

Zahlreiche Kunden sind der Ansicht, dass die Chlortabletten für klares und reines Wasser sorgen würden. Die Tabletten seien schnell und vollständig aufgelöst. Darüber hinaus sei das Produkt recht preiswert.
Selten beschweren sich Käufer, dass die Verpackung schwer zu öffnen sei.

Vorteile

  • Klares und reines Wasser.
  • Chlortabletten lösen sich schnell und vollständig auf.
  • Recht preiswert.

Nachteile

  • Verpackung lässt sich teilweise schwer öffnen.

Ratgeber: Die richtigen Chlortabletten kaufen

Sie brauchen Chlortabletten, die für Ihren Pool geeignet sind? Wollen Sie wissen, worauf Sie beim Kauf achten sollten? Und haben Sie noch viele weitere Fragen? Dann sollten Sie sich diesen Ratgeber gründlich durchlesen. Nach der Lektüre wissen Sie, worauf es ankommt, welche Tabs Sie brauchen und worum es sich bei diesem Produkt handelt.

Die Typen der Chlortabletten

Es gibt drei verschiedene Chlortabletten, die Ihnen nachfolgend vorgestellt werden.

  • Schnelltabletten
  • Langzeittabletten
  • Multifunktionstabletten

Schnelltabletten

In der Regel verfügen schnell lösliche Tabletten über ein Gewicht von jeweils 20 Gramm. Diese sollten verwendet werden, wenn Sie Ihren Pool erst neu befüllt haben, damit Sie eine Stoßchlorung durchführen können.

Bei diesen Chlortabletten handelt es sich um die schnell lösliche Variante, sodass an das Wasser schneller Chlor abgegeben wird. Dadurch wird der Chlorwert rasch erreicht.

Eine Stoßchlorung kann auch durchgeführt werden, wenn der Chlorwert bei einer Messung sehr gering ist. Sie können Schnelltabletten auch zur Dauerchlorung nutzen, allerdings müssen Sie dann öfter nachdosieren.

Langzeittabletten

Langzeittabletten eignen sich nur für die Dauerchlorung, da sich diese Variante besonders langsam auflöst. Pro Tablette beträgt das Gewicht etwa 200 Gramm. Mit einem Chlordosierschwimmer lässt sich beeinflussen, wie viel Chlor dem Wasser zugefügt wird.

Falls ein zu geringer Chlorwert vorliegt, kann der Dosierschwimmer geöffnet werden. Auf diese Weise kann Chlor entweichen. Sobald der gewünschte Chlorwert vorliegt, kann der Dosierer ganz oder teilweise verschlossen werden.

Wie viel von der Langzeittablette benötigt wird, ist davon abhängig, wie hoch der Chlorgehalt im Tab ist. Schließlich gibt es Langzeittabletten, die 90 Prozent Chlorgehalt aufweisen und ebenso Varianten, die zum Beispiel nur 60 Prozent Chlorgehalt besitzen.

Beachten Sie: Wenn der Chlorgehalt in dem Tab gering ist, muss umso mehr nachdosiert werden. Auf dem Etikett steht dabei der Chlorgehalt. Häufig sind Chlortabletten, die über einen geringen Chlorgehalt verfügen, günstiger als Produkte mit einem höheren Chlorgehalt. Bedenken Sie dabei, dass bei wenig Chlorgehalt in der Tablette häufiger nachdosiert werden muss und der Verbrauch höher ist.

Multifunktionstabletten

Es gibt für Multifunktionstabletten zahlreiche Bezeichnungen. Beispielsweise werden diese Multitabs, All in One Tabs, 3 in 1 Tabs oder Kombitabs genannt. Bei jeder Bezeichnung handelt es sich jedoch um das gleiche Produkt. Innerhalb der verschiedenen Chlortabletten sind diese wohl die beliebtesten. Das Gewicht kann zwischen 20 und 200 Gramm je Tablette variieren.

Dabei handelt es sich um eine Langzeittablette, die aus Chlor, einem pH-Stabilisator und einem Flockungsmittel besteht. Mit dem Chlor wird das Poolwasser desinfiziert und das Flockungsmittel sorgt für ein klares Beckenwasser, da es feinste Schwebeteilchen bindet. Der pH-Stabilisator hingegen erhöht den pH-Wert.

Diese Tabs sind besonders empfehlenswert, da darin schon alle wichtigen Bestandteile enthalten sind. Viele Nutzer von Multifunktionstabletten sind äußerst zufrieden mit dem Produkt. Sicherlich sind in Multitabs von allen Inhaltsstoffen weniger enthalten, sodass der pH-Wert und Chlorgehalt weiterhin geprüft werden sollten. Allerdings ist mit Multitabs für die Grundpflege bestens gesorgt.

Kaufkriterien für Chlortabletten

In diesem Abschnitt erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Chlortabletten achten sollten. Dadurch wird es Ihnen leichter fallen, eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

  • Einsatzort
  • Dosierung
  • Poolgröße
  • Chlortabletten organisch oder anorganisch

Einsatzort

Chlortabletten können in zahlreichen unterschiedlichen Anwendungsgebieten eingesetzt werden. Beispiele werden Ihnen nachfolgend mitgeteilt:

Entsprechend dem Einsatzort, den Sie von Algen und Bakterien fernhalten wollen, brauchen Sie unterschiedliche Chlortabletten.

Dosierung

Wenn Sie die Chlortabletten in den Pool einfach direkt geben würden, kann das bei Folienbecken beispielsweise Ausbleichungen verursachen. Daher stellen wir Ihnen für Chlortabletten die gängigsten Dosiermöglichkeiten vor. Jede dieser Dosiermöglichkeiten führt dazu, dass sich die Chlortabletten im Wasser auflösen.

Chlortabletten lassen sich auf verschiedene Weise dosieren. Zahlreiche Poolbesitzer verwenden sogenannte Dosierschwimmer (ebenfalls Dosierbehälter oder Dosierer). Dosierschwimmer sind für jede Poolgröße in verschiedenen Größen erhältlich. Den Dosierschwimmer sollten Sie jedoch zum Baden stets aus dem Schwimmbecken herausnehmen.

Eine weitere Variante ist die Dosierschleuse (ebenfalls Chlordosierer-Automat). Diese müssen Sie vor dem Benutzen des Schwimmbeckens nicht entfernen. Diese baut man in den Rücklauf der Filtertechnik ein. Die Dosierschleuse verfügt zudem über eine höhere Füllkapazität. Daher können Sie damit ohne Probleme für eine länger Zeit verreisen, denn eine Nachchlorung des Pools wird auch dann nicht nötig werden.

Legen Sie die Chlortabletten auf keinen Fall in den Skimmer. Ein Skimmer dient dem Ansaugen des Wassers durch die Poolpumpe. Daher lösen sich Pool Chlortabletten schneller im Skimmer auf, als es vorgesehen ist. Der Pool wird durch das zu schnelle Auflösen überchlort und dadurch wird die Poolfolie ausgebleicht.

Poolgröße

Wie viel Chlor im Schwimmbecken benötigt wird, ist abhängig von der Poolgröße. Sie können folgende Formel verwenden, damit Sie den Beckeninhalt berechnen können:

Länge in Meter x Breite in Meter x durchschnittliche Tiefe in Meter = Beckeninhalt in m³

Stets sollte der Chlorgehalt des Poolwassers 0,5 bis 1,0 Milligramm je Liter Wasser aufweisen. Wie viele Pool Chlortabletten Sie für den berechneten Beckeninhalt benötigen, erfahren Sie in den jeweiligen Produktbeschreibungen.

Chlortabletten organisch und anorganisch

Als Stabilisator enthalten organische Chlortabletten Cyanursäure. Die Reaktionsfreudigkeit von dem Chlor verlangsamt dieser Stabilisator und damit erfolgt eine gleichmäßigere und langsamere Wirkung.
Sehr reaktionsfreudig sind hingegen anorganische Chlortabletten. Beispielsweise durch erhöhte Wassertemperatur, UV-Strahlung oder verstärkte Poolnutzung werden diese recht schnell abgebaut. Dadurch wird eine häufige Nachchlorung erforderlich und Sie sollten die Wasserwerte täglich kontrollieren.

Vorteile und Nachteile der Pool Chlortabletten

Chlortabletten haben für den Poolbesitzer und den Pool einige Vor- und Nachteile. Diese werden Ihnen im Folgenden vorgestellt.

Vorteile

Im folgenden Abschnitt erläutern wir Ihnen die wichtigsten Vorteile der Chlortabletten näher. Sie sollten das Poolwasser ausreichend desinfizieren, um das Schwimmbecken vor Bakterien und Keimen ausreichend zu schützen. Die bekannteste Variante ist dabei die Desinfizierung mit Pool Chlortabletten.
Desinfektion des Beckenwassers:

Das Poolwasser wird durch die Zugabe von zuverlässigen Wasserpflegemitteln wie Pool Chlortabletten desinfiziert, damit Bakterien und Keime abgetötet werden. Der Hygienefaktor steigt auf diese Weise enorm und das Wasser muss nicht mehr ständig gewechselt werden.
Preiswerte Anschaffungskosten:

Wasserpflegemittel wie Chlortabletten sind verhältnismäßig günstig. Hierbei richten sich die Preise nach Gebindegröße.

Beachten Sie: Der Preis pro Kilogramm ist umso günstiger, je größer Sie das Gebinde auswählen. Wenn Sie also ein Gebinde mit 5 Kilogramm Gewicht kaufen, dann zahlen Sie pro Kilogramm weniger als bei 1 Kilogramm Gebinden.

Lagerung möglich:

Ein großer Vorteil von Chlortabletten ist, dass diese nicht innerhalb einer Badesaison aufgebraucht werden müssen. Häufig können diese über eine längere Zeit hindurch verwendet werden. Achten Sie hierbei auf ein Mindesthaltbarkeitsdatum auf dem Gebinde. Dadurch wissen Sie, wie lange Sie die Chlortabletten trocken lagern können.

Bei der Lagerung sollte das Gebinde keinem Frost ausgesetzt und gut verschlossen sein.

Nachteile

Es gibt einige Chlortabletten Vorteile. Doch ebenso liegen nicht unerhebliche Nachteile vor, die Sie an dieser Stelle einsehen können.

  • Chlortabletten sind ein chemisches Wasserpflegemittel: Auf den Etiketten an der Rückseite der Gebinde stehen nicht umsonst verschiedene Gefahrenhinweise. Schließlich sind darin neben Chlor als Zusatzstoffe beispielsweise Säuren enthalten. Daher sind und bleiben Chlortabletten Chemikalien, mit denen Sie bedacht umgehen sollten. Vor Gebrauch sollten Sie aus diesem Grund die Produktinformation und Kennzeichnung durchlesen.
  • Chlortabletten sind gesundheitsschädlich: Chlortabletten können aufgrund der enthaltenen Chemikalie gesundheitsschädlich bei der Verwendung sein. Daher ist es ratsam, bei der Verwendung von Chlortabletten Sicherheitshandschuhe und eventuell Mundschutz zu verwenden. Die Chlortabletten sollten zudem für Kinder unzugänglich gelagert werden.
  • Chlor entzieht sogenannte Weichmacher: Wenn Chlor ständig verwendet oder überdosiert wird, werden aus der Poolfolie und den Kunststoffbauteilen nach und nach Weichmacher entzogen. Als Folge werden die Folie und die Kunststoffbauteile rau und brüchig. In das Poolwasser sollten Sie daher die Chlortabletten immer mithilfe eines Dosierschwimmers geben. Der Skimmerkorb sollte nicht für Chlortabletten verwendet werden. Wenn sich der Skimmerkorb und die Chlortablette direkt berühren, hat der Siebkorb eine sehr geringe Lebensdauer und wird somit schnell brüchig.
  • Chlor müssen Sie nachdosieren: Da Chlor nicht beständig im Wasser verbleibt, müssen Sie regelmäßig nachdosieren. An besonders heißen Tagen oder bei starker Nutzung des Pools wird es zudem notwendig, in das Poolwasser mehr Chlortabletten zu geben.

FAQs: Häufige Fragen zu Chlortabletten für den Pool beantwortet

Was ist eine Pool Chlortablette?

Im Wesentlichen besteht eine Chlortablette aus Chlor und gehört zu den Halogenen. Dabei reagiert Chlor mit nahezu allen Verbindungen und Elementen.

Da Chlor und Wasser miteinander reagieren, entsteht durch das chemische Element Chlor eine desinfizierende Wirkung aufgrund der Hypochlorits. Als Hypochlorits wird der Vorgang der chemischen Reaktion von Chlor und Wasser bezeichnet, bei dem Hypochlorsäure (auch unterchlorige Säure) oder freies Chlor entsteht.

Dank der desinfizierenden Wirkung der Wasser-Chlor-Reaktion eignet sich die Chlortablette ideal zur Wasseraufbereitung. Daher erlangen Sie mit der Chlortablette eine gute Möglichkeit, Ihr Poolwasser vor Bakterien und Keimen zu bewahren.

Wann brauchen Sie Chlortabletten für den Pool?

Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, den Pool zuverlässig zu desinfizieren, bietet sich die Desinfektion mit Chlor an. Notwendig ist diese Wasseraufbereitung, damit Bakterien und Keime abgetötet und keine neuen gebildet werden.

Sofern ein Pool nicht genügend desinfiziert wird, kann das Wasser schnell grün werden (umgangssprachlich umkippen). Falls dauerhaft eine schlechte Poolpflege vorliegt, wird der Pool schon bald zu einem Biotop und das einzige, was man sieht, ist grün gefärbtes Wasser. Darin geht sicherlich niemand gerne baden.

Es ist ohne eine Desinfektion oder eine Wasserpflege sogar möglich, dass das Poolwasser sauber und klar wirkt und am nächsten Tag trüb und grün aussieht. Das Wort „umkippen“ entstammt diesem Ereignis. Das erfolgt schnell und ohne jegliche Vorwarnung. Dann muss der pH-Wert erneut in Ordnung gebracht werden und eine Stoßchlorung muss durchgeführt werden. Auch eine Rückspülung sollte so oft wie notwendig erfolgen.

Eine regelmäßige Kontrolle des pH-Wertes und des Chlorgehalts ist aus diesem Grund unumgänglich. Besonders bewährt hat es sich dabei, diese Werte wöchentlich zu kontrollieren.

Welche Inhaltsstoffe weisen Chlortabletten auf?

Im Wesentlichen bestehen Chlortabletten aus Trichlorisocyanursäure und Natriumcarbonat. Durch verschiedene ungefährliche Beimengungen werden diese Inhaltsstoffe ergänzt.
Chlortabletten müssen gemäß EU-Vorschriften immer mit einem Sicherheitsdatenblatt zum Kauf angeboten werden. Dieses ist für die meisten Produkte ebenfalls online einsehbar.

Welche Alternativen bieten sich für Chlortabletten an?

Um Pools sauber zu halten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Jede Alternative verfügt über eigene Vor- und Nachteile.

  • Brom: Besonders bei Gewässern, die einen stark schwankenden pH-Wert aufweisen, ist Brom beliebt. Brom ist zudem schonend für Augen, Haut und Haare.
  • Aktivsauerstoff: Bei Aktivsauerstoff handelt es sich um eine sauerstoffabspaltende Verbindung, die aus Sauerstoff und Chlor besteht. Allerdings dient hier das Chlor lediglich für den Sauerstoff als Träger und ist absolut unschädlich in dieser Form.
  • Chemiefrei: Chemische Reiniger werden insbesondere bei natürlichen Schwimmteichen äußerst ungern eingesetzt. Es ist hierbei besonders wichtig, immer frisches Wasser zu dem Teich zu führen. Für chemiefreie Teichreinigungen sind auch Teichsauger oder Wasserpflanzen sehr gut geeignet.

Beachten Sie: Zwar stellen Brom und Aktivsauerstoff zum Einsatz von Chlortabletten eine schonende Alternative dar, doch diese verfügen im Vergleich zu Chlor über eine weniger zuverlässige Wirkung. Daher wird es mit Brom und Aktivsauerstoff notwendig, besonders genau und regelmäßig die Wasserqualität zu kontrollieren.

Sind Chlortabletten besser oder Chlorgranulat?

Sobald Chlorgranulat in das Beckenwasser gegeben wird, löst es sich auf und die Wirkung wird schnell entfaltet. Für die Neubefüllung des Schwimmbeckens ist Granulat daher besonders gut geeignet. Zudem wird Chlorgranulat ebenfalls gerne eingesetzt, wenn die Badesaison beginnt.

Wenn Sie mit Chlorgranulat Ihren Pool dauerhaft desinfizieren wollen, sollten Sie am besten täglich den Chlorgehalt kontrollieren.

Im Vergleich zu Chlorgranulat entfalten Chlortabletten ihre Wirkung über einen längeren Zeitraum und langsamer. Daher müssen Sie den Chlorgehalt nicht täglich messen. Wenn es also um die Beckenreinigung geht, sind Chlortabletten aufgrund der langanhaltenden Desinfektionswirkung eine äußerst beliebte Alternative.

Fazit

Wenn Sie nicht innerhalb weniger Tage das Poolwasser wechseln wollen, da dieses ständig umkippt aufgrund Bakterien, Viren und Pilzen, dann sind Chlortabletten empfehlenswert. Mit Multifunktionstabs halten Sie auch Algen fern vom Schwimmbecken und der pH-Wert ist reguliert. Schließlich ist es im Vergleich zu den Chlortabletten teuer, regelmäßig das Poolwasser zu wechseln und auch der Reinigungsaufwand für das Schwimmbecken wäre nicht mehr überschaubar.

Chlortabletten tun, was sie sollen: Das Poolwasser sauber und hygienisch halten und den Besitzern ein gutes Gefühl bei der Verwendung des Pools vermitteln.

Die Chlortabletten aus unserer Bestenliste können wir Ihnen gerne empfehlen, damit Sie endlich eine Lösung gegen trübes und verunreinigtes Beckenwasser finden. Diese Produkte konnten uns in Tests überzeugen, sodass Sie damit eine gute Wahl vornehmen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Verpasse nie wieder eine Rabattaktion. Mit unserem Newsletter weißt du immer bestens Bescheid über die neusten Pool-Trends und aktuellen Sonderangebote.

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.