Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Tauchsieder Pool: Die 9 besten Pool Tauchsieder zum Heizen

Home » Tauchsieder Pool: Die 9 besten Pool Tauchsieder zum Heizen

Viele Poolbesitzer wünschen sich vor allem in den kälteren Jahreszeiten einen angenehm warmen Pool. Dabei fragen sich viele Poolbesitzer, ob das Poolwasser auch mit einem Tauchsieder erwärmt werden kann.

In diesem Artikel erklären wir, wie du den passenden Pool Tauchsieder für dein Becken findest und worauf du bei dem Tauchsieder achten musst.

Die besten Pool Tauchsieder

Bestseller Nr. 1
Tauchsieder, Länge 57cm 3000 W Wärmer für Wasser, Eimer-Wasser-Tauchrohrheizkörper, einstellbarer Thermostat
  • ★ HOHE LEISTUNGSKAPAZITÄT: Mit einer Leistung von 3000 W und 220 V ist unser Tauchsieder innerhalb weniger Minuten betriebsbereit, abhängig von der Menge und der ursprünglichen Wassertemperatur
  • ★ FUNKTIONSREICHES DESIGN: Dieser Tauchsieder verfügt über einen Thermostat zur Temperaturregulierung und einen Überhitzungsschutz zum Ein- und Ausschalten, wenn die Temperatur einen bestimmten Wert
AngebotBestseller Nr. 2
ROMMELSBACHER Tauchsieder TS 2003 - wärmeisolierter Griff, Überhitzungsschutz, 2000 Watt, Edelstahl
  • Rohrheizkörper aus hochwertigem Edelstahl
  • wärmeisolierter Griff mit Abstandhalter für sicheren Betrieb
  • Überhitzungsschutz, Kabel mit Knickschutzhülle
  • Leistung: 2000 Watt
Bestseller Nr. 3
ELIKO GN 2,0 Tauchsieder Wasserkocher Reisetauchsieder 2kW 2000 Watt 230 V, schwarz
  • Nennspannung: 230 V, Leistung: 2000 W
  • Durchmesser des Heizelementes - 58mm, Länge des Heizelementes zusammen mit dem Griff - 310mm
  • Der Tauchsieder ist nicht geeignet für kochendes Wasser in kleinen Behältern wie Glas oder eine kleine Tasse.
  • Der Tauchsieder sollte nur zum Erhitzen von Wasser verwendet werden.
  • Garantie - 24 Monate
Bestseller Nr. 4
Tauchsieder Pool 3000W, Wasser-Heizelement, Home Badewanne TOP TOP-Fass Nehmen Sie eine Bäder Feuerstange Heizstange Elektrische Hot Stange heiß (gelb) (EU 220V)
  • 【Hochwertige Materialien】 - Dieser Wasserkocher ist aus hochwertigem Material für hohe Sicherheit und eine lange Zeit.
  • 【Multifunktions】 - Kann zum Kochen von Wasser verwendet wird, paßt speziell Wasser in großen Behältern wie Eimer oder Becken für die Heizung.
  • 【Einfach zu bedienen】 - Hohe Leistung gewährleistet eine schnelle Aufheizgeschwindigkeit, sehr praktisch und bequem zu bedienen.
  • 【Sichere und effiziente】 - Spiral-Design macht eine gleichmäßige Wärme und schnelle Wärmeleitfähigkeit, die Verbesserung der Wärmeeffizienz.
  • 【Multipurpose】 - Weit Anwendung, ideal für zu Hause, im Büro oder auf Reisen.
Bestseller Nr. 5
Wiltec Speidel Edelstahl Flächentauchsieder mit Thermometer 3200W Steckerkabel
  • Mit Thermometer
  • Für Heißsterilisation der Säfte
  • Leistung: 3200W
  • 230V mit Steckerkabel
  • Aus Edelstahl
Bestseller Nr. 6
Tauchsieder Wasserkocher Reisetauchsieder 1400 Watt 230 V
  • Nennspannung : 230 V , Leistung : 1400 Watt
  • Durchmesser des Heizelementes - 50mm , Länge des Heizelementes zusammen mit dem Griff - 275mm
  • Die Heizung ist nicht geeignet für kochendes Wasser in kleinen Behältern wie Glas oder einer kleinen Tasse.
  • Griffstück in der Farbe Schwarz mit Kabel und Stecker
  • Garantie - 24 Monate
AngebotBestseller Nr. 7
ROMMELSBACHER Tauchsieder TS 1502 - wärmeisolierter Griff, Überhitzungsschutz, 1500 Watt, Edelstahl
  • Rohrheizkörper aus hochwertigem Edelstahl
  • wärmeisolierter Griff mit Abstandhalter für sicheren Betrieb
  • Überhitzungsschutz, Kabel mit Knickschutzhülle
  • Leistung: 1500 Watt
Bestseller Nr. 8
ML-Design Mini Wärmepumpe für Pools bis 20.000l Wasserinhalt Heizleistung 4kW Betriebsspannung 220V Wasseranschluss Ø32/38mm Schwarz Digitalanzeige Titan Wärmetauscher Poolheizung Schwimmbadheizung
  • INNOVATIV - Dank der Wärmepumpe von ML-Design regulieren Sie ab sofort die Wassertemperatur in Ihrem Schwimmbecken oder Pool und bestimmen selber, wie warm das Wasser sein soll!
  • VOLLSTÄNDIGE KONTROLLE DER WASSERTEMPERATUR - Die Wassertemperatur lässt sich zwischen 18 und 43 Grad Celsius einstellen. Sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist geht die Pumpe automatisch in den Standby-Modus. Sinkt die Wassertemperatur um einige Grad, läuft die Pumpe wieder auf voller Leistung an.
  • ERMÖGLICHT VERLÄNGERUNG DER POOLSAISON - Somit können Sie auch an kalten Tagen in einem wohltemperierten Pool sitzen.
  • GERÄUSCHLOSER BETRIEB - Mit nur 29dB(a) ist dieser Wärmetauscher extrem leise und fällt akustisch in der Praxis nicht ins Gewicht.
  • FÜR SALTZWASSERPOOLS - Unsere Mini Wärmepumpe ist aufgrund des verbauten Titan-Wärmetauschers auch für Salzwasserpools geeignet.
Bestseller Nr. 9
ECE-EHLERS TS Ehlers Tauchsieder 104 1000 W, 18/8 Edelstahl
  • Sicherheitstauchsieder mit Überhitzungsschutz
  • Gerätelänge 27,5 cm
  • Kabellänge 80 cm
  • 1000 Watt
  • Schukostecker CEE 7/7

Mit einem Tauchsieder den Pool erwärmen: So geht’s

Wenn dir dein Pool zu kalt ist und du diesen etwas erwärmen möchtest, kannst du diesen mit einem Tauchsieder erhitzen.

Wenn du deinen Pool mit einem Tauchsieder erwärmen möchtest, solltest du den Tauchsieder nicht in den Pool hängen. Das Chlor im Badewasser könnte dabei die Heizspirale angreifen oder der Tauchsieder könnte zu tief in das Wasser fallen, was zu einem elektronischen Stromschlag kommen kann.

Stattdessen ist es sicherer, das Wasser in den Eimer mit einem Tauchsieder zu erhitzen und das Wasser dann Schritt für Schritt in den Pool zu füllen.

Dabei solltest du im ersten Schritt die Menge an Wasser in einen Eimer füllen und den Tauchsieder in den Eimer hängen. Danach steckst du den Stecker des Tauchsieders in die Steckdose.

Ziehe den Stecker wieder raus, wenn das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat.

Die Methode nimmt jedoch sehr viel Zeit in Anspruch. Sollte dein Pool hingegen etwas kleiner sein, ist dies kein großes Problem.

Den richtigen Pool Tauchsieder kaufen

Auf der Suche nach dem optimalen Tauchsieder stoßen viele Poolbesitzer auf verschiedene Probleme. Dabei wissen sie nicht so recht, worauf sie bei dem Kauf eines Tauchsieders achten sollten.

Im Folgenden geben wir dir einige Kriterien mit, auf die unbedingt bei dem Kauf des Tauchsieders geachtet werden soll:

Das erste Kriterium ist die Leistung des Tauchsieders.

Allgemein gilt, dass die Leistung des Tauchsieders so groß, wie möglich, sein sollte. Wer über einen Pool verfügt und überlegt, diesen auch mit einem Tauchsieder zu erhitzen, sollte darauf achten, dass der Tauchsieder eine Leistung von mindestens 2000 Watt aufweist.

Dennoch wäre es effektiver, wenn der Tauchsieder über 3000 Watt und mehr verfügt. Je größer dein Pool, umso mehr Leistung wird der Tauchsieder benötigen.

Im Laden findest du auch Tauchsieder, die eine Leistung von nur 300 Watt aufweisen. Diese sind nicht für Pools geeignet, sondern sind eher kleine Wassermengen, wie für Kaffee oder Tee, gedacht.

Des Weiteren solltest du überprüfen, wie weit dein Pool von deinem Stromanschluss entfernt steht. Ist dieser weit entfernt, solltest du am besten einen Tauchsieder anschaffen, welcher mit einem möglichst langem Stromkabel ausgestattet ist.

Zur Letzt sollte noch darauf geachtet werden, dass der Tauchsieder über eine CE-Kennzeichnung sowie über ein GS-Zeichen verfügt. Der Tauchsieder sollte außerdem einen Schutz-Kontakt-Stecker enthalten.

Wo kann man Pool Tauchsieder günstig kaufen?

Wer über einen leistungsstarken und hochwertigen Tauchsieder verfügen möchte, wird vermutlich nicht in jedem Elektrogeschäft der Stadt fündig.

Im Allgemeinen werden Tauchsieder vor allem bei Online Anbietern, wie Amazon, Idealo oder eBay kostengünstig verkauft. Bei Idealo liegt der Durchschnittspreis bei ungefähr 25 EUR, während Amazon Tauchsieder mit vielfältigen und einzigartigen Eigenschaften bietet.

Der Durchschnittspreis eines Tauchsieders bei Amazon liegt hierbei ungefähr bei 36 EUR und bei eBay bei 19 EUR.

Wir empfehlen
Tauchsieder, Länge 57cm 3000 W
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.


Preisvergleich: Pool Tauchsieder günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Der klare Vorteil, den Online Shops gegenüber von herkömmlichen Läden haben, ist, dass die Kunden filtern können, wie viel Geld sie maximal für den Tauchsieder ausgeben wollen. Dadurch werden automatisch die Tauchsieder, welche über ihr Budget liegen, aussortiert. Dies ist extrem vorteilhaft, wenn besonders nach günstigen Tauchsiedern geguckt wird.

Des Weiteren werden bei Online Shops verschiedene Kundenbewertungen angezeigt, welche über ihre Erfahrungen mit den jeweiligen Tauchsiedern berichten. Davon kannst du enorm profitieren, da du noch vor dem Kauf über die Vorteile und Mängel des Produktes aufgeklärt wirst.

Darüber hinaus profitierst du von den überaus günstigen Preisen und den sensationellen Rabatten, die in Online Shops angeboten werden sowie von der Lieferung, welche bequem nach Hause erfolgt. Ferner kannst du zu jeder Zeit deinen Tauchsieder kaufen und du bist nicht von den bestimmten Öffnungszeiten der lokalen Elektrogeschäfte abhängig.

Gibt es alternative Heizmethoden zu Tauchsiedern?

Obwohl Tauchsieder eine wichtige Funktion und Rolle haben, gibt es durchaus sinnvollere und effizientere Methoden, um deinen Pool schnell möglichst zu erwärmen.

Im Folgenden stellen wir dir die vier besten und effizientesten Alternativen zu Tauchsiedern vor:

Alternative 1: Wärmepumpe

Die erste Alternative zu Tauchsiedern ist die Wärmepumpe.

Wir empfehlen
Steinbach Wärmepumpe Mini, für
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wärmepumpe wird dabei schnell montiert, da diese lediglich auf den Boden gestellt werden muss und kann über eine Einlaufdüse mit deinem Pool verbunden werden.

Die Wärmepumpen ziehen dabei die Umgebungsluft an und erhitzen diese. Im nächsten Schritt geben sie die erhitzte Luft an den Pool weiter.

Die Wärmepumpe gehört zu den Heizmethoden, die äußerst umweltschonend erfolgt, da keine Brennstoffe, wie Holz oder Öl, verbrannt werden müssen.

Alternative 2: Solarschlauch

Eine weitere Alternative ist der Solarschlauch, der zu den günstigen Alternativen zählt.

Wir empfehlen
Poolomio Solarschlauch, spezieller
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Dabei wird das Badewasser des Pools durch einen Gartenschlauch geleitet. Der Gartenschlauch weist dabei eine schwarze Farbe auf und erhitzt das Wasser wegen seiner Farbe auf äußerst natürlicher Art und Weise.

Im Vergleich zu anderen Methoden ist der Solarschlauch deutlich weniger effizient und leistungsstark, jedoch kostet der Solarschlauch nichts im Betrieb und ist sehr einfach beim Anbringen. Der Solarschlauch kann hierbei schlichtweg auf dem Dach eines Schuppes angebracht werden.

Alternative 3: Solarpoolheizung

Eine Solarpoolheizung nutzt die Energie der Sonne, um den Pool zu erwärmen.

Wir empfehlen
Steinbach Solarkollektor Compact,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Der klare Vorteil ist, dass diese Heizmethode kostenlos ist und zudem noch umweltschonend ist.

Ein Nachteil ist jedoch, dass du etwas höhere Kosten für den Betrieb der Poolpumpe zahlen musst, da die Pumpe das Badewasser durch die Solarmodule pumpen muss. Darüber hinaus ist die Erwärmung des Pools stets von der Sonne abhängig und kann somit nicht zu jeder Zeit problemlos erfolgen.

Alternative 4: Poolabdeckung

Da das Badewasser des Pools aufgrund von Verdunstung an Wärme verliert, ist es wichtig, die Verdunstung so gering, wie möglich, zu halten. Dafür eignen sich Poolabdeckungen.

Durch die Poolabdeckung wird der Pool komplett abgeschlossen, sodass das Wasser nicht entfliehen kann und die Wärme nicht verloren geht. Du kannst dabei entweder zwischen einer Poolabdeckplane oder einer automatischen Poolabdeckung wählen.

Im Vergleich zu einer automatischen Poolabdeckung besteht die Plane aus einer Vinylfolie, die über den Pool gezogen wird.

Bei einer automatischen Poolabdeckung ist die Abdeckung fest installiert und schützen den Pool dabei auch vor Insekten oder Tieren.

FAQ

Wie schnell kann ein Tauchsieder das Wasser aufheizen?

Die Zeit, die ein Tauchsieder benötigt, um Wasser aufzuheizen, hängt stark von der Leistung des Tauchsieders ab. Dabei gilt: Je mehr Leistung der Tauchsieder aufweist, umso schneller kann der Tauchsieder Wasser erwärmen.

Im Allgemeinen benötigt ein Tauchsieder mit einer Leistung von 1 Watt ungefähr 1,163 Stunden, um Wasser um ein Grad Celsius zu erwärmen. Weist der Tauchsieder hingegen eine Leistung von 1000 Watt auf, benötigt das Gerät nur noch ca. 4,2 Sekunden, um das Wasser um ein Grad Celsius zu erwärmen.

Bei einer Leistung von 2000 Watt würde ein Tauchsieder nur noch 3 Sekunden benötigen.

Eignen sich Tauchsieder für große Wassermengen?

Im Allgemeinen sollten Tauchsieder nur bei kleineren Wassermengen benutzt werden.

Dennoch können auch größere Mengen an Wasser mit einem Tauchsieder erhitzt werden, wenn dieser eine hohe Leistung aufweist und auch die Heizspirale etwas länger, als gewöhnlich, ist.

Da ein Pool jedoch im Durchschnitt etwa 6000 Liter füllen kann, sollten lieber andere Heizmethoden, wie eine Wärmepumpe, für die Erhitzung des Badewassers verwendet werden, da diese deutlich effizienter und verlässlicher sind als die Verwendung eines Tauchsieders.

Darüber hinaus müsste das erhitzte Wasser, das sich in den kleinen Eimern befindet, in den Pool gefüllt werden, was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und körperliche Anstrengung erfordert.

Sind Tauchsieder im Pool gefährlich?

Tauchsieder können durchaus gefährlich werden im Pool.
Es besteht dabei das Risiko, dass die Spirale des Tauchsieders zu weit in den Pool hineinfällt und dabei einen elektronischen Schlag verursachen kann. Im Allgemeinen sollte darauf geachtet werden, dass die Elektronik nicht mit dem Wasser in Berührung kommt.

Zudem kann das Chlor im Wasser die Herzspirale des Tauchsieders angreifen.

Aus diesem Grund sollte der Tauchsieder möglichst nicht in den Pool gestellt, sondern an einen Eimer gehängt werden. Das Wasser kann dann in den Pool umgefüllt werden.

Wie funktioniert ein Tauchsieder?

Ein Tauchsieder wandelt elektrische Energie in Wärme um und besitzt einen hohen Widerstand. Dabei besteht ein Tauchsieder aus einem isolierten Griff, einer Heizspirale und einem Stromanschluss.

Zudem weist die Heizspirale zwei Markierungen auf, die angeben, wie weit die Spirale mindestens und maximal im Wasser stecken soll.

Der Tauchsieder darf dabei nur angeschaltet werden, wenn die Heizspirale von dem Wasser umgeben ist. Die Abgabe der Wärme bewirkt dabei die Erhöhung der Temperatur des Wassers.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.