Skip to main content

Poolbürste Test: Poolbürsten für Teleskopstangen & Sauganschluss

Bei einem verantwortungsvollen Poolbesitzer gehört zum regelmäßigen Programm ebenfalls eine sorgfältige Poolreinigung. In einem durch Algen, Pollen und Laub verschmutzten Schwimmbecken kommt ansonsten kaum ein richtiges Badevergnügen auf.

Zur Grundausstattung gehören daher für verschiedenste Schwimmbecken eine Poolbürste mit Teleskopstange oder Poolbürste mit Sauganschluss, ein Reinigungsschwamm oder eine Handbürste unweigerlich dazu.

Oftmals bilden sich insbesondere an der Wasserlinie des Pools unschöne Ränder. Falls Sie diese nicht entfernen, liegt die Gefahr vor, dass diese in der Poolfolie durch Sonneneinstrahlung eingebrannt werden.

Eine regelmäßige Reinigung mit einer Poolbürste ist zur Vermeidung solcher Ränder geeignet und empfehlenswert.

Die zuverlässigen und qualitativen Poolbürsten eignen sich auch bestens für die alljährliche Frühjahrsreinigung.

Falls Sie sich überlegen, eine einfache Poolbürste oder eine Poolbürste mit Sauganschluss zu kaufen, dann können Sie gleich einen Blick auf unsere besten Poolbürsten mit Teleskopstange und und anschließend auf unsere besten Poolbürsten mit Sauganschluss werfen.

Im Anschluss finden Sie einige interessante Informationen über Poolbürsten vor, sodass Sie nach der Lektüre gleich wissen, welches Modell für Ihre Zwecke, Bedürfnisse und Wünsche am besten geeignet ist.

Die besten Poolbürsten für Teleskopstangen

well2wellness Poolbürste Premium mit gelben Borsten



Bei der well2wellness Poolbürste Premium mit gelben Borsten handelt es sich um eine hochwertige Poolbürste mit gelben Kunststoffborsten. Die Bürste ist 45 Zentimeter breit und besitzt gebogene Ränder. Dadurch können Sie größere Flächen und auch Ecken reinigen.

Auch ein Clip-On Anschluss liegt vor, der sich für alle gängigen Teleskopstangen eignet. Dieses Modell eignet sich für alle herkömmlichen Pools.

Kunden finden die Poolbürste zuverlässig und sind sehr zufrieden damit. Einige Käufer teilen mit, dass sie zuvor Ablagerungen nicht wegbekamen, doch mit diesem Produkt konnten Verschmutzungen entfernt werden.

In seltenen Fällen sind Kunden der Ansicht, dass man trotz gebogener Ränder die Ecken des Pools nicht erreichen würde.

Vorteile

  • Zuverlässige und zufriedenstellende Poolbürste.
  • 45 Zentimeter breit um größere Flächen zu reinigen.
  • Gebogene Ränder um Ecken des Pools zu erreichen.
  • Eignet sich für alle herkömmlichen Teleskopstangen.

Nachteile

  • In seltenen Fällen werden Ecken von Pools schwer erreicht.

VABNEER Poolreinigung Reinigungsbürste Poolbürste



Die VABNEER Reinigungsbürste ist hochwertig, eng und fein und hält Ihr Schwimmbecken sauber. Dieses Modell verfügt über gebogene Kanten, damit Sie die Ecken des Pools leichter erreichen.

Die Aluminiumrückseite ist alterungsbeständig, korrosionsbeständig und nicht leicht zu färben. Das Produkt passt zu Teleskopstangen, die einen Durchmesser von 3 Zentimeter aufweisen. Dabei ist die Bürste leicht und zugleich langlebig. Die Reinigung erfolgt leicht und problemlos.

Vorteile

  • Hochwertige Qualität.
  • Gebogene Kanten reinigen Ecken des Pools.
  • Alterungsbeständig und korrosionsbeständig.
  • Leicht und langlebig.

Nachteile

  • Mitunter lange Lieferzeit.

Bayrol Reinigunsbürste mit Aluminiumverstärkung



Die Bayrol Reinigunsbürste mit Aluminiumverstärkung ist etwa 45 Zentimeter breit, wodurch Sie auch größere Flächen im Pool schnell reinigen können. Die Borsten bestehen aus Kunststoff und die Poolbürste ist mit Aluminium verstärkt, sodass dieses Modell besonders stabil und robust ist.

Damit können Sie den Poolboden und die Beckenwände optimal reinigen. Dabei eignet sich diese Bürste für alle handelsüblichen oder für die Bayrol 3-teiligen Teleskopstangen.

Dank der geschwungenen Form lässt sich die Poolreinigung effizient durchführen.

Kunden finden, dass das Preis-Leistungsverhältnis optimal sei. Auch nach längerem Gebrauch sei die Poolbürste immer noch hochwertig. Auch eine hochwertige Verarbeitung liege vor. Zudem sei die Handhabung sehr positiv und die Reinigung erfolge problemlos.
In seltenen Fällen sei die Aluschiene nach kurzer Zeit gebrochen.

Vorteile

  • Optimales Preis Leistungsverhältnis.
  • Auch nach längerem Gebrauch hochwertig.
  • Hochwertige Verarbeitung.
  • Handhabung sehr positiv.

Nachteile

  • Aluschiene sollte schonend behandelt werden.

well2wellness Poolbürste



Die well2wellness Poolbürste besitzt Borsten aus Kunststoff. Dabei ist das Produkt sehr robust. Diese Eckbürste eignet sich für jeden Pool. Auch ein Clip-On Anschluss ist vorhanden, um dort Teleskopstangen zu befestigen.

Kunden sind der Meinung, dass sie mit dieser Poolbürste die Ecken des Schwimmbeckens gut erreichen würden. Daher sei das Produkt eine sehr gute Ergänzung für die Poolpflege. Auch das Preis-Leistungsverhältnis sei gut.

In seltenen Fällen teilen Käufer mit, dass die Qualität wohl lediglich für 1 bis 2 Sommer reichen würde.

Vorteile

  • Ecken des Pools lassen sich gut erreichen.
  • Sehr gute Ergänzung für die Poolpflege.
  • Gutes Preis Leistungsverhältnis.

Nachteile

  • Von der Qualität sind nicht alle Käufer vollständig überzeugt.

Die besten Poolbürsten mit Sauganschluss

vidaXL Pool Bodensauger



Der vidaXL Pool Bodensauger besteht aus einem stabilen Kunststoff. Die Maße der Bürste ergeben 350 x 200 Millimeter. Ferner beträgt der Schlauchanschluss 32/38 Millimeter.

Das Produkt ist ausgestattet mit 7 Bodenbürsten, 2 Seitenbürsten und 2 Saugventilen.
Kunden teilen mit, dass die Poolbürste ein ideales Preis-Leistungsverhältnis biete. Der Reinigungseffekt sei sehr gut. Ferner sei die Ansaugung von seitlichen Schmutz gänzlich ausreichend. Zudem sei das Produkt schnell einsatzbereit und es reinige gründlich. Die Verarbeitung sei hochwertig und die Montage erfolge einfach.

In seltenen Fällen sind Käufer der Ansicht, dass die Borsten der Poolbürste für Schwimmbecken aus PVC zu hart seien.

Vorteile

  • Reinigungseffekt sehr gut.
  • Ansaugung von seitlichem Schmutz völlig ausreichend.
  • Schnell einsatzbereit und reinigt sehr gründlich.
  • Hochwertige Verarbeitung und einfache Montage.

Nachteile

  • Eventuell sind die Borsten der Bürste für Pools aus PVC zu hart.

Steinbach De Luxe Bodensauger



Der Steinbach De Luxe Bodensauger besitzt eine Aufnahme für Teleskopstangen. Auch ein Anschluss für einen Schlauch mit 32/38 Millimeter Durchmesser liegt vor. Für eine ideale Randreinigung gibt es seitliche Bürsten. Ferner erhalten Sie mit diesem Produkt eine einfache Handhabung und ein sehr gutes Reinigungsverhalten. Zudem ergeben die Abmessungen 360 x 200 Millimeter.

Kunden loben, dass die Poolbürste mit Sauganschluss den Poolboden gründlich reinige und Schmutz entferne, weshalb das Reinigungsergebnis sehr gut sei. Das Produkt liege dank den integrierten Gewichten auch ohne Kraftaufwand gut am Boden. Darüber hinaus könne man mit den seitlichen Bürsten auch die Ecken gut erreichen.

Manche Käufer beschweren sich, dass die Poolbürste nach kurzer Zeit Borsten verliere und Steinchen nicht aufsaugen könne.

Vorteile

  • Reinigt gründlich und bietet sehr gutes Reinigungsergebnis.
  • Dank integrierter Gewichte liegt die Bürste gut am Boden.
  • Die seitlichen Bürsten erreichen die Ecken des Pools.

Nachteile

  • Poolbürste kann Steinchen mitunter nicht aufsaugen.

Gré 40802 Reinigunsbürste für Pools



Die Gré 40802 Reinigunsbürste für Pools eignet sich zum reinigen des Poolbodens und der Beckenwände. Auch können Sie damit den Pool absaugen. Der Schmutz des Schwimmbeckens wird damit effektiv entfernt, ohne dass Sie dabei die Beschichtung beschädigen.

Dabei ist das Produkt leicht und die Handhabung besonders einfach. Auch eine Buchse zum Anschluss an einen Saugschlauch ist vorhanden. Die Borsten bestehen aus Kunststoff.

Vorteile

  • Borsten aus Kunststoff.
  • 51 Zentimeter breit.
  • Auch zum Absaugen des Pools geeignet.
  • Leichtes Gewicht von 400 Gramm.

Nachteile

  • Nicht immer auf Lager.

BEVO Bodensauger Megapool DeLUXE



Der Bodensauger Megapool DeLUXE ist eine Bodensaugerbürste, die aus Kunststoff (ABS) besteht. Dieses Produkt passt zu allen handelsüblichen Teleskopstangen, die einen Durchmesser von 28 bis 30 Millimeter aufweisen. Der Schlauchanschluss beträgt einen Durchmesser von 32 oder 38 Millimeter. Ferner ergeben die Abmessungen 350 x 200 x 100 Millimeter.

Mit dieser Poolbürste funktioniere die Reinigung laut Kunden sehr gut. Auch das Preis-Leistungsverhältnis sei ideal. Die Ecken des Pools könne man mit dieser Bürste optimal erreichen. Die Handhabung sei zufriedenstellend.

Kunden beklagen, dass die Poolbürste nur langsam genutzt werden könne, da ansonsten Schmutz aufgewirbelt werden würde.

Vorteile

  • Reinigung funktioniert sehr gut.
  • Ideales Preis Leistungsverhältnis.
  • Pool Ecken erreicht man sehr gut.
  • Handhabung zufriedenstellend.

Nachteile

  • Keine schnelle Reinigung möglich da man langsam damit arbeiten sollte.

Ratgeber: Die richtige Poolbürste kaufen

Wenn Sie auf der Suche nach einer guten und hochwertigen Poolbürste sind, dann sollten Sie sich zuvor mit diesem Produkt ein wenig auseinandersetzen. Dadurch wissen Sie, worauf es bei einer Poolbürste ankommt und welches Modell für Ihre Ansprüche, Bedürfnisse und Wünsche am besten geeignet ist.
Daher erhalten Sie in diesem Abschnitt einige wertvolle Informationen über Poolbürsten.

Was sind Poolbürsten?

Zahlreiche effiziente Reinigungshilfen eignen sich als Poolbürste. Dabei gibt es Becken-, Ecken-, Wand- oder Bodensaugerbürsten und ebenso Handschrubber und Reinigungspads. Stolze Pool-Besitzer unterstützen alle diese Modelle bei den Aufgaben rund um das Schwimmbecken.

Für die Qualität Ihres Badevergnügens sind solche Hilfsmittel letztlich entscheidend. Ihren Pool befreien Sie mit Poolbürste & Co. effizient und schnell von Verunreinigungen und außerdem beugen Sie Ablagerungen vor.

Vor allem am Anfang der Saison kommt die Poolreinigungsbürste zum Einsatz, wenn Sie Ihr Schwimmbecken erneut auf Hochglanz bringen wollen. Neben der Poolbürste mit Teleskopstange eignet sich für die manuelle Reinigung ebenfalls die Poolbürste mit Sauganschluss.

Mit dem entsprechenden Poolzubehör schließen Sie diese Variante an das Filtersystem an. Dadurch können Sie, vergleichbar mit einem Staubsauger, ebenfalls größere Flächen sorgfältig reinigen. Die Feinarbeit erledigen Sie mit der einfachen Poolbürste und Sie können dann punktuell nachbessern. Der heimische Pool glänzt durch diese zuverlässige Reinigungsarbeit wie neu und Sie können die Poolsaison mit Familie und Freunden im strahlend sauberen Schwimmbecken genießen.

Die unterschiedlichen Arten von Poolbürsten

Bei den manuellen Poolbürsten, ganz gleich ob ein einfaches Modell oder mit einem Sauganschluss, kann man eine Teleskopstange anbringen. Dadurch können Sie einfacher, schneller und großflächiger arbeiten. Lediglich Handschrubber und Reinigungspads werden nicht an eine Teleskopstange angeschlossen.

  • Poolbürste: Von einer einfachen Poolbürste gibt es verschiedene Modelle. Gerade Bürsten eignen sich meist für die Böden und die Wände des Pools. Dazu schließen Sie an diese eine passende Teleskopstange an.
    Ferner gibt es Poolbürsten, mit denen Sie auch die Ecken des Schwimmbeckens reinigen können. Diese Bürsten sind an den Rändern gebogen, sodass Sie damit auch Ecken problemlos erreichen.
    Je nachdem, ob Sie empfindliche oder robuste Böden und Wände in Ihrem Pool haben, eignen sich unterschiedliche Borsten. Je nach Wunsch können Sie hier zwischen Edelstahlborsten und Plastikborsten auswählen.
  • Poolbürste mit Sauganschluss: Eine Poolbürste mit Sauganschluss kann meist ebenfalls an eine Teleskopstange angeschlossen werden, sodass Sie großflächiger, schneller und effizienter arbeiten können. Daneben gibt es noch einen Anschluss, den Sie mit einem Schlauch an Ihre Filterpumpe anschließen können. Dank dem Sauganschluss erfolgt die Reinigung des Poolbodens und der Beckenwände deutlich zügiger und effizienter.
  • Handschrubber: Für hartnäckige Ablagerungen und Verschmutzungen eignet sich ein Handschrubber. Sobald Sie mit der Poolbürste die Pool-Pflege abgeschlossen haben, können Sie mit dem Handschrubber den letzten Feinschliff durchführen und den übrigen Schmutz entfernen.
  • Reinigungspad: Wenn Sie einen Pool aus Folie haben, dann kann ein Reinigungspad wahre Wunder wirken. Die Verschmutzungen lassen sich damit gründlich entfernen, ohne das empfindliche Material anzugreifen oder zu beschädigen. Dieses Produkt ist meist preiswert, doch nicht überaus langlebig.

Poolbürste mit Sauganschluss: Anleitung

Der Aufbau und das Anschließen einer Poolbürste mit Sauganschluss kann von Modell zu Modell voneinander abweichend durchgeführt werden. Nachfolgend können Sie eine Übersicht vorfinden, in dem der Anschluss einer Poolbürste mit Sauganschluss näher erläutert wird.

  1. Montage: Bevor die Poolbürste mit Sauganschluss angeschlossen wird, sollten Sie diese zunächst gemäß der Betriebsanleitung montieren. Hierbei müssen Sie den Kopf der Poolbürste mit der Teleskopstange verbinden.
  2. Filteranlage einrichten: Entsprechend der Bedienungsanleitung wird die Filterpumpe aufgestellt. Sie verbinden dazu die beiden Schläuche am Pool mit dem Wassereinlauf und dem -ablauf. Dann starten Sie die Filteranlage, lassen diese etwa 10 bis 15 Minuten lang laufen und schließen daraufhin die Poolbürste an.
  3. Skimmer vorbereiten: In den Skimmer setzen Sie die Saugplatte ein. Diese Platte wird häufig ebenfalls Vakuumscheibe oder Skim Vac genannt. Diese dient sozusagen als Adapter zum Anschluss des Schlauches.
  4. Poolbürste mit Schlauch verbinden: Die Poolbürste mit Sauganschluss wird in der Regel mit passendem Schlauch geliefert. Allerdings kann dieser ebenfalls separat gekauft werden. An der Poolbürste können Sie nun den Schlauch anschließen. Der Schlauch wird je nach Modell mit einer Klemme an der Bürste befestigt.
  5. Poolbürste mit Sauganschluss in das Wasser lassen: Die Poolbürste ist nun montiert und mit dem Schlauch verbunden. Nun können Sie die Bürste in das Wasser lassen. Die Poolbürste mit Sauganschluss drücken Sie mit der Teleskopstange dabei nach unten in das Wasser.
  6. Schlauch mit Wasser füllen: Der Schlauch wird als nächstes in das Wasser gelegt. Dabei ist dieser Schritt wichtig, damit die Luft entweichen kann und der Schlauch ausreichend Wasser enthält.
    Hinweis: Sie beginnen am Ende des Schlauchs und diesen tauchen Sie vertikal Stück für Stück in das Wasser.
  7. Schlauch mit dem Skimmer verbinden: Sobald der Schlauch gänzlich mit Wasser gefüllt ist, verbinden Sie das Ende des Schlauchs abschließend mit der Bodensaugplatte des Skimmers.
  8. Saugen: Nun ist die Poolbürste mit Sauganschluss einsatzbereit. Diesen können Sie jetzt über den Poolboden händisch fahren. Dabei sollten Sie vor allem darauf achten, dass die Filteranlage ausreichend Leistung aufweist, damit der erforderliche Unterdruck erzeugt werden kann.

FAQ: Häufige Fragen zu Poolbürsten beantwortet


Wo kann man Poolbürsten kaufen?

Eine Poolbürste finden Sie vor Ort in Fachhandlungen wie Obi, Bauhaus, Hornbach oder Hagebaumarkt. Allerdings werden Sie schnell feststellen, dass in diesen Geschäften die Auswahl oftmals recht gering ausfällt. Daher werden Sie dort schwerlich ein solches Modell finden, wie Sie es sich wünschen oder wie Sie es brauchen.

Viel besser sieht es da im Internet in Online-Shops aus. In zahlreichen spezialisierten Pool-Shops können Sie verschiedene Varianten der Poolbürsten vorfinden.

Dabei sticht das Online-Unternehmen Amazon häufig aus der Masse hervor. Denn bei Amazon finden Sie oftmals die mit Abstand größte Auswahl unterschiedlichster Poolbürsten vor und können zu diesen auch zahlreiche Extras wie Schläuche oder Teleskopstangen für verschiedene Modelle vorfinden.

Welche Hersteller für Poolbürsten gibt es?

Wenn Sie eine hochwertige und zuverlässige Poolbürste suchen, mit der Sie eine gründliche Poolreinigung vornehmen können und die Ihnen lange Zeit erhalten bleibt, dann sollten Sie zu Modellen von renommierten, bekannten und erfolgreichen Herstellern greifen. Diese haben sich über die Zeit als Hersteller von hochwertigen Poolprodukten und -zubehör etabliert.

Zu diesen Herstellern und Marken gehören well2wellness, Bestway, VABNEER, Bayrol, Gre, VidaXL, Steinbach und BEVO.

Gibt es spezielle Poolbürsten für Ecken?

Es gibt Poolbürsten, mit denen Sie auch die Ecken der Pools gründlich reinigen können. Dazu gehören Poolbürsten, die an den Rändern gebogen sind und damit auch Ecken zuverlässig erreichen.
Zu solchen Modellen gehören die well2wellness Poolbürste Premium und der Bestway Flowclear Poolbesen-Aufsatz.

Darüber hinaus gibt es ebenfalls Poolbürsten mit Sauganschluss, die an den Seiten ebenfalls Borsten aufweisen und Ecken auch gut erreichen.

Zu solchen Varianten zählen der vidaXL Pool Bodensauger, der Steinbach De Luxe Poolreinigung Bodensauger und der BEVO Bodensauger Megapool.

Falls Sie eine Poolbürste suchen, mit der Sie nur die Reinigung der Pool-Ecken durchführen wollen, dann ist die well2wellness Eckbürste eine ideale Wahl.

Fazit

Mit einer Poolbürste mit Teleskopstange oder einer Poolbürste mit Sauganschluss können Sie Verschmutzungen und Ablagerungen vom Poolboden und den Poolwänden – und teilweise auch von den Ecken, problemlos entfernen und anschließend von einem sauberen und reinen Schwimmbecken profitieren.

Bei der Auswahl der Borsten sollten Sie darauf achten, ob diese sich eher für empfindliche oder robuste Pools eignen sollten. Falls Sie kein rundes, sondern eckiges Schwimmbecken besitzen, ist eine Poolbürste mit gebogenen Rändern ratsam, damit Sie auch die Ecken gut erreichen und säubern können.

Wenn Sie sich gut über Poolbürsten informiert haben, dann können Sie sich unsere Bestenlisten der Poolbürsten mit Teleskopstange und der Poolbürsten mit Sauganschluss näher ansehen, damit Sie gleich die besten Modelle vorfinden können.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Verpasse nie wieder eine Rabattaktion. Mit unserem Newsletter weißt du immer bestens Bescheid über die neusten Pool-Trends und aktuellen Sonderangebote.

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.