Skip to main content

22 erprobte Mittel gegen Mücken im Pool

Mücken sind nervig. Keine Frage.

Das Surren ist eines der unangenehmsten Geräusche und die Stiche jucken teils noch tagelang. Da ist es kein Wunder, wenn schnell die Ruhe und Entspannung im Pool verloren ist.

Die Wahrheit ist: Mücken sind viel schlimmer als nur nervige Insekten.

Einige Mücken tragen in sich lebensbedrohliche Krankheitserreger wie der Zika-Virus und der West-Nil-Virus.

Klar, nicht jede Art ist gefährlich. Sie haben bloß keine Möglichkeit, zu erfahren, ob eine bestimmte Mücke eine Gefahr ist – zumindest nicht vor dem Biss.

Mosquitos lieben Orte mit Feuchtigkeit, Wasser und Nahrung (Menschen). Ihr Gartenpool ist ein Paradies für die kleinen Biester. So wie wir Menschen von „All you can eat“-Buffets angezogen werden, kommen die Mücken in Massen zu Swimmingpools.

Lernen Sie hier und jetzt, wie man Mücken erfolgreich vom Pool fernhält.

Unter der Federführung der Umweltschutzbehörde der Vereinigten Staaten wurde ein Verfahren zu Mückenkontrolle entwickelt. Der Ansatz wird als “Integrierter Pflanzenschutz” bezeichnet und hat sich seit Jahren bewährt.

Der “Integrierter Pflanzenschutz” umfasst die Beseitigung von typischen Lebensräumen der Mücken, die Kontrolle der Verbreitung von Mücken in allen Lebenszyklusphasen und die Errichtung von Barrieren.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen professionellen Ansatz für ihren eigenen Garten umsetzen.

Weniger Mücken im Pool? Ziehen Sie die offene Einladung zurück

Viele Wissen es nicht. Von den vier Lebenszyklusphasen leben Mücken drei im Wasser.
Die Mückeneier schlüpfen, werden zu Larven und wachsen zu Puppen – alles im Wasser.

Lebenszyklus einer Mücke

Der Lebenszyklus einer Mücke.

Die Moskitos können in den ersten drei Phasen nicht beißen. Erst in der vierten Phase lernen die Mücken zu fliegen und zu stechen.

Als erstes sollten Sie die Brutstätten der Mücken in ihrem Garten loswerden. Die Maßnahme wird die Anzahl an erwachsenen Tieren erheblich reduzieren.

Stehendes Wasser

Sie werden überrascht sein, wo sich in ihrem Garten stehendes Wasser findet. Moskitos brauchen stehendes Wasser, um sich zu vermehren.

Der Lebenszyklus der Mücken ist sehr kurz. In zwei Wochen wachsen sie von Eiern zu Beißers heran. Die Eier brauchen Wasser, können aber auch monatelang ohne Wasser überleben.

Kippen Sie daher sämtliche Eimer aus, legen Sie feuchte Bereiche Ihres Gartens trocken und suchen nach Gartengeräten und Gegenständen, in denen sich Wasser ansammelt (z.B. Autoreifen).

Bei Dingen, die Sie nicht leeren können, wie z.B. den Pool, müssen Sie das Wasser in Bewegung bringen.

In bewegtem Wasser können sich Moskitos nicht vermehren und entwickeln. Das fließende Wasser verhindert, dass Mücken sich dort ansiedeln werden. In Swimming Pools können kleine Springbrunnen oder Wasserspiele eine praktische wie hübsche Lösung dafür sein.

Wir empfehlen
BAONUOR Solar Springbrunnen 2020
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Gründliche Gartenarbeit

Nasse Haufen Laub, verrottete Baumstämme und hohes, feuchtes Gras sind ein idealer Brutort für Moskitos. Mähen Sie regelmäßig den Rasen. Harken Sie Blätter zusammen und entfernen Sie das Laub zusammen mit faulendem Holz.

In vielen Gärten gibt es Bereiche, die immer feucht bleiben. Legen Sie diese Bereiche trocken, indem Sie die Stellen von organischen Ablagerungen freihalten. Das Wasser kann dadurch besser abfließen oder verdunsten und wird nicht zur Heimat Hunderter Mückenlarven.

Verwenden Sie eine Poolplane

Bedecken Sie Ihren Pool immer, wenn diese nicht in Gebrauch ist. Für Moskitos kann der Pool wie guter Ort zum Legen der Eier wirken.

Besonders das Thema Moskitolarven im Pool ist wichtig. Viele Leute beschweren sich über Zuckmückenlarven im Pool. Später gehen wir darauf genauer ein.

Eine Abdeckung des Pools ist in jedem Falle eine gute präventive Maßnahme. So können Sie sich sicher sein, dass der Pool frei von Mückenlarven bleibt.

Wir meinen nicht, dass Sie jedes Mal den Pool wieder in die Plastikverpackung einpacken sollen. Das wäre ja super nervig!

Eine einfache Pool oder noch praktische eine Solarabdeckplane ist eine super Wahl. Die Plane bedeckt den größten Teil des Pools und macht ihn unattraktiv für Mücken.

Eine Solarplane hilft außerdem dabei, den Pools zu erwärmen und die Verdunstung zu reduzieren. Das spart nebenbei Geld für Wasser, Chemikalien, Wärme und hält Mücken fern. Sie profitieren vierfach!

Wir empfehlen
Intex Solarabdeckplane für Easy &
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Baumlöcher versiegeln

Alte, knochige Bäume haben oft bereits Löcher. In deren Inneren sich dann unterschiedlichste Arten von Tieren und Insekten ansiedeln. Gelangt Regenwasser in das Innere, kann der Baumstamm unfreiwillig zur neuen Heimat von Mücken werden. Gut geschützt können Moskitos dort ihre Eier legen.

Das Problem lässt sich einfach lösen. Den Baum müssen Sie dafür nicht fällen. Mit einem expandierendem Schaumstoff kann das Baumloch verschlossen werden. Der Schaum dichtet das Loch ab, ohne den Baum zu beschädigen. Überschüssiger Schaum, der aus dem Loch kommt, wird abgeschnitten. Außerdem kann man Schaumstoff schleifen und bemalt, damit dieser der Baumrinde optisch ähnelt.

Hinweis: Verschließen Sie das Baumloch nur, wenn Sie sicher sind, dass es Wasser enthält. Baumlöcher können nämlich auch Nistplätze für Vögel und andere Wildtiere sein.

Abwasseranlage reparieren

Im ländlichen Raum verfügen einige Häuser über Abwassertanks, in denen das Abwasser zunächst gesammelt wird. Durch Risse in diesen Tanks suchen Mücken sich ihren Weg ins Innere der Klärbehälter.

Lüftungsrohre sollten aus diesem Grund mit einem feinmaschigen Gitter ausgestattet sein, das dicht genug ist, sodass keine Insekten hindurchfliegen können. Mit Zement reparieren Sie die Tankwände. Zudem muss der Tankdeckel stets fest und sicher sitzen.

Haben Sie noch einen alten, ungenutzten Abwassertank auf ihrem Grundstück, sollten Sie erwägen, diesen auszufüllen. Oder Sie hoffen einfach, dass dort nicht bald ein ganzes Volk von Mücken brütet.

Sorgen Sie für die richtige Poolchemie

Ein Pool gefüllt von sauberen, ausgewogenen Wasser, das jeden Tag umgewälzt wird, ist nicht interessant für Mücken.

Gegen die richtige Poolpflege, einen funktionierenden Filter mit einem Skimmer haben die Moskitos keine Chance. Testen Sie aus diesem Grund regelmäßig das Poolwasser. Mit Poolwasser Teststreifen ist das eine Sache von Sekunden.

Wir empfehlen
Poolwasser Teststreifen, 6 IN 1
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Außerhalb der Saison sollten Sie wöchentlich das Poolwasser testen. Im Hochsaison, wenn der Pool am intensivsten genutzt wird und die Temperaturen am höchsten sind, raten wir zu zwei Messungen pro Woche.

Gegebenenfalls müssen Sie nachsteuern, indem Sie z.B. mehr Chlor (z.B. in Form von Chlortabletten) ins Wasser geben oder den Pool pH-Wert absenken.

Wer einen Wartungsplan aufstellt und regelmäßig die einzelnen Aufgaben abarbeitet, stellt sicher, dass das Poolwasser klar, sauber und schädlingsfrei bleibt.

Mücken im Pool loswerden

Nachdem Sie die natürlichen Habitate der Moskitos von ihrem Grundstück entfernt haben, ist es an der Zeit, die blutgierigen Insekten ein für alle Mal loszuwerden.

(Okay. Eigentlich ernähren sich nur weiblichen erwachsene Mücken von Blut. Sie brauchen die Männer nur zur Vermehrung.)

Mit den folgenden Methoden greifen Sie die Mücken in allen vier Lebenszyklusphasen an.

Mückenlarven im Pool beseitigen

Mücken und Mückenlarven im Pool sind besonders eklig. Mit der richtigen Vorgehensweise bekommen Sie Ihren Pool in Windeseile wieder sauber.

Eine häufig eingesetztes Hausmittel gegen Mückenlarven im Pool ist Spülmittel. Von diesem Hausmittel müssen wir jedoch stark abraten.

Spülmittel enthält Tenside, der Inhaltsstoff bricht Zellmembranen auf. Die Larven sterben ab, aber Spülmittel schadet auch der Haut des Menschen. Sie erkennen es wahrscheinlich vom Abwaschen. Die Hände quellen auf und so ähnlich kann es Ihnen dann auch beim Baden im Pool ergehen.

Nach dem Baden in mit Spülmittel versetztem Poolwasser wird die Haut schuppig, spröde und neigt zu Rissen. Die Badezeit müsste daher limitiert sein, damit der Haut nichts passiert. Wie öde.

Mit einigen technischen und chemischen Helfern kann man den Mückenlarven gefährlich werden, ohne sich den eigenen Badespaß zu verderben.

Zunächst sollte die Umwälzpumpe mindestens 4 Stunden am Tag laufen. Achten Sie außerdem auf die Poolchemie und helfen mit Chlor bei der Desinfektion nach. Bei zu vielen Mückenlarven hilft nur ein kompletter Austausch des Poolwassers.

Saugen Sie die Mückenlarven mit einem Poolsauger weg

Mit einem Poolsauger (z.B. einem manuellen Poolsauger) können Mücken und andere Insekten aus dem Wasser gefiltert werden. Der Poolsauger kann entweder an eine Pumpe oder direkt an einen Gartenschlauch angeschlossen werden.

Mit einem Poolsauger lassen sich große Insekten und Mückenlarven, die sich gerne am Rand und Boden des Pools absetzen, wegsaugen.

Wir empfehlen
Intex Unterwasser Handstaubsauger
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Filtern Sie die Mückenlarven mit einer Filterpumpe aus dem Wasser

Mit einer Filteranlage können Sie ihren Pool von Ungeziefer reinigen. In Kombination mit einem Skimmer werden kleine Insekten und Larven aus dem Wasser entfernt.

Der Erfolg der Filterung liegt im richtigen Justieren der Düsen. Gehen Sie nach dem Motto “Versuchen. Beobachten. Wieder versuchen.” vor, um die richtige Einstellung zu finden.

Wir empfehlen
Steinbach Speed Clean Active Balls
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

So werden Sie erwachsenen Mücken los

Verschiedene Arten von Pestiziden töten Insekten in verschiedenen Entwicklungsstadien. Adultizide töten die Mücken, die uns am meisten nervig – und stechen. Adultizide gibt es in verschiedenen Formen (darunter Sprays und Tabletten). Einige davon können auch in Innenbereichen eingesetzt werden.

Bei Produkten für Pools müssen Sie darauf achten, dass die Produkte für den Außeneinsatz geeignet sind. Moskitos mögen besonders dunkle, feuchte Orte. Fokussieren Sie sich auf diese Stellen. Obstbäume, Gemüsegärten und blühende Pflanzen ziehen hingegen Bestäuber wie Schmetterlinge und Bienen an. In ihrer Nähe sollten keine Adultizide verwendet werden, da dies den bedrohten Bienen schadet.

Rücken Sie den Larven mit Larviziden auf die Pelle

Larvizide töten Mückenlarven und Puppen. Diese Pestizide gibt es in verschiedenen Formen: Tabletten, Pellets, Flüssigkeiten, Granulate oder Briketts. Die Verwendung ist aber immer gleich.

Wir empfehlen
Kerbl - Cit Larvizid Larvanon 2 SG
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Platzieren Sie das Larvizid dort, wo sich die Mückenlarven aufhalten. Das kann auf Poolabdeckungen oder in Kläranlagen, Regenrinnen, Planschbecken oder Mitten in Swimmingpools sein.

Beachten Sie bei der Anwendung wichtige Sicherheitshinweise für Menschen, Haustieren und die Umwelt, Informationen stellen entweder die Hersteller selbst, die amerikanischen EPA oder auch dem Landesumweltamt von Südtirol bereit.

Stellen Sie einen elektrischen Insektenvernichter auf

Sind Sie die Mücken auf Ihrem Grundstück Leid, aber wollen keinen Profi engagieren oder permanent Pestizide sprühen?

Elektrische Insektenvernichter erledigen den Job ohne eigenes Zutun. Einmal aufgestellt locken die Geräte mit UV-Licht Mücken (und andere Insekten) an und töten sie geruchsneutral mit Hochspannung ab.

Wir empfehlen
ASPECTEK Insektenvernichter –
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Sorgen Sie für natürliche Feinde

Pestizide und Hochspannung funktionieren.

Bei den ganzen Warnungen und Anwendungsrichtlinien der Hersteller fragen Sie sich wahrscheinlich nach einer natürlichen Art der Mückenbekämpfung. Es gibt noch andere Möglichkeiten, um die Mücken loszuwerden, ohne ein ganzes chemisches Arsenal zu verwenden.

Eine weitere möglich ist Lösung, sich die natürlichen Feinde der Moskitos in Ihren Garten zu holen.

Die wirksamsten Killer und größten Feinde der Mücken sind Fledermäuse, Libellen und Moskitofische. Werfen wir einen genaueren Blick auf die einzelnen Raubtieren.

Libellen

Libellen können fliegen, sind harmlos, schön und wahre Maschinen im Verspeisen von Mücken. Mit einem Teich und Schilf oder anderen hohen Pflanzen wie Rohrkolben sorgen Sie dafür, dass sich Libellen bei Ihnen wohlfühlen und für einen mückenfreien Teich sorgen.

Libellen legen ihre Eier direkt auf das Wasser oder stecken sie in die Stängel von Wasserpflanzen. Für Libellen im Garten braucht man keinen riesigen Teich. Ein einfaches Wasserspiel und ein paar hohe Pflanzen genügen vollkommen.

Bei der gleichzeitigen Anwendung von Pestiziden und der Ansiedlung von Libellen müssen Sie darauf achten, dass die Pestizide nur auf Mücken abzielen, ohne Libellen, Bienen oder andere Lebewesen in der Nähe des Teichs zu schädigen.

Fledermäuse

Einige Arten von Fledermäusen sind Insektenfresser. Ihre Ernährung besteht größtenteils aus Wespen, Motten, Mücken und Käfern.

Fledermäuse sind allerdings nicht so wirksam speziell gegen Mücken wie die anderen Raubtiere. Die insektenfressenden Fledermäuse können aber helfen, andere Arten von Schädlinge von Ihrem Poolbereich und Garten fernzuhalten.

Über Fledermäuse gibt es viele Mythen und Halbwahrheiten. Einige stimmen, andere stimmen nicht. Übertragungen von Krankheitserregern wie Tollwut oder Histoplasmose durch Fledermausbisse sind zum Beispiel extrem selten.

Fledermäuse sind nachtaktiv, was bedeutet, dass sie zu einer Zeit draußen sind, wo Sie in der Regel wenig Zeit im Garten verbringen werden. Die friedliche Koexistenz wird davon bestärkt, dass Fledermäuse sehr menschenscheu sind.

In letzter Zeit gewinnen Fledermauskästen an Beliebtheit. Die Kästen werden einfach am Haus angebracht und bieten ideale Lebensbedingungen für Fledermäuse.

Wir empfehlen
wildtier herz | Großer
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Mückenfische

Mückenfische sind keine Züchtung eines verrückten Biologen. Es handelt sich um sehr effektive Raubtiere für Teiche und Wasserspiele.

Tipp: Besuchen Sie die Webseiten von Gesundheitsämtern in Ihrer Umgebung. Einige Kontrollbehörden stellen die Fische kostenlos zur Verfügung, weil sie so effektiv bei der Kontrolle der Mücken helfen.

Mückenfische (auch Gambusia affinis oder kurz Gambusia genannt) sind jedoch so effektive Larvenjäger, dass sie selbst in einigen Regionen reguliert sind. Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass die Fische in Ihrer Region erlaubt sind.

Die Eingangstür versperren

Eimer mit Regenwasser sind entleert, feuchte Stellen sind trockengelegt, Pestizide versprüht und Hochspannungsfallen wurden aufgestellt. Die Population der Mücken in Ihrem Garten sollte bereits eine ordentliche Delle bekommen haben.

Jetzt wird es Zeit, den Swimmingpool zur absoluten No-go Zone zu erklären. Versperre die Eingangstür und bereite der Mückeninvasion ein Ende.

Schwimmbad Überdachungen

Für Schwimmbäder im Garten können Überdachungen gebaut werden. Im Grunde genommen ist ein überdachter Pool ein großer Raum und ähnelt einem Indoor Pool.

Mit viel Glas, Fiberglas oder durchsichtigen Kunststoffen wird der klare Blick auf den Garten gewahrt. Wer Privatsphäre haben will, kann Spiegel- oder Sonnenschutzfolien anbringen. Die Folien halten gleichzeitig neugierige Blicke und die Hitze der Sonne draußen.

Schwimmbadüberdachungen halten Insekten, Laub und Tiere fern von Ihrem Poolbereich. Moderne Poolüberdachungen halten Unwettern und starken Winden stand.

Die Abdichtung der Überdachungen erweist sich als anspruchsvoll. Durch Rissen oder Spalten können Käfer, andere Insekten und Mücken in den Innenbereich geraten. Prüfen und reparieren Sie die Schwimmbad-Überdachung daher regelmäßig.

Ventilatoren

Mücken können nicht durch den Wind eines Ventilators fliegen. Das klingt wie ein Mythos, ist aber keiner.

Moskitos sind schwache Flieger. Schon die Brise eines Ventilators reicht aus und die Mücken bleiben fern.

Wir empfehlen
Pro Breeze 40cm Bodenventilator mit
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Stellen Sie einfach bei der nächsten Grillparty im Garten einen Ventilator auf und halten fliegende Insekten und speziell Mücken fern.

Mückenabwehrende Pflanzen

Moskitos werden von stinkenden Füßen und strengem Käse angezogen. Wenn es Gerüche gibt, die Insekten anziehen, stoßen dann auch Düfte bestimmter Pflanzen Insekten ab?

Die Antwort: Vielleicht.

Wissenschaftliche Belege gibt es keine. Bei Lavendel, Ringelblumen, Katzenminze, Knoblauch und einer Handvoll weiterer Pflanzen wirkt gesagt, dass sie Mücken abwehren.

Nun ja, selbst wenn es nicht hilft, haben sie hübsche Ringelblumen, gut riechenden Lavendel, Knoblauch zum Kochen und über Katzenminze wird sich Ihre Katze freuen.

Spezielle Insekten-Lampen

Spezielle Leuchten strahlen in einer Farbe außerhalb des wahrnehmbaren Spektrums der Insekten, sodass sie keine Insekten anziehen. Die Wissenschaft hinter den Lampen ergibt Sinn, leider sind diese Lampen dennoch keine perfekte Lösung.

Die amerikanische AAAS hat eine Studie mit Tausenden Insekten und verschiedenen Lampen durchgeführt. Sie kamen zum überraschenden Ergebnis, dass eine Standard LED mit warmer Lichtfarbe am wenigsten Insekten anzog.

Auf die richtige Lampen zu achten, reduziert den Insektenbefall, ist aber keine vollständige Lösung.

Mückennetze und Vorhänge

Mit Mosquitnetzen oder Vorhängen können Sie erfolgreich Käfer und andere Insekten vom Poolbereich fernhalten. Idealerweise werden die Mosquitonetze am Dach des Hauses oder einem Pavillon festgemacht.

Tagsüber sind die Netze gar nicht so wichtig. Erst in der Abenddämmerung, wenn die Mücken nachts zum “Spielen” rauskommen, sollte die Mosquitonetze den Poolbereich umschließen.

Wir empfehlen
tesa 55672-00021-02 Fliegengitter
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Insektenschutzmittel

Der beste Wirkstoff für die Mückenabwehr auf dem heutigen Markt ist Diethyltoluamid, besser bekannt als DEET.

In einer Studie, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, kam heraus, dass DEET als Wirkstoff in allen drei der wirksamsten Insektenschutzmitteln enthalten ist.

Citronella ist ein anderer Wirkstoff. Im Vergleich zu DEET ist dieser allerdings weniger wirksam und gehört nicht zu den Empfehlungen der amerikanischen Umweltschutzbehörde. Die amerikanischen Beamten schlagen Insekten- und Mückenschutzmittel auf der Basis von DEET oder Zitronen-Eukalyptusöl vor.

Wir empfehlen
NOBITE Hautspray,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Produkte auf Citronella Basis

Citronelle ist kein Name, den man in jedem Haushalt kennt. Die Erinnerung an gelbe, stinkende Kerzen kommt vielen Menschen, wenn Sie sich an Grillpartys in ihrer Kindheit erinnern.

Gegen Mückenstiche kann Citronelle helfen. In der Anwendung als Duftkerzen haben sie sich hingegen nicht bewährt. Im direkten Vergleich ist ein Ventilator eine bessere Wahl.

Duftfallen für Mücken

Hier werden Insekten durch verschiedene Lockstoffen (wie beispielsweise Kohlendioxid) in eine Falle gelockt. Einige Duftfallen töten die Insekten gleich. Bei anderen Fallen werden die Insekten nur eingesperrt.

Die bekannteste Variante sind die duftende Klebefallen. Die Fallen werden jeweils für ein paar Tage aufgestellt und dann gewechselt.

Die Gefahr bei Fallen mit Lockstoffen ist, dass sie mehr Mücken anziehen als die Falle bewältigen kann.

Moskitofallen sind nicht die letzte Lösung für das Mückenproblem, können aber ein Teil Ihrer Strategie sein.

Wir empfehlen
Raid Paral Insektenspray,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Ein letztes Wort

Bestimmte Gerüche, sumpfige Gebiete und Chemikalien ziehen Mücken an. Vor allem hat Kohlendioxid eine lockende Wirkung. Einige Mückenfallen basieren aus diesem Grund auf CO².

Die möglichen Lösungen für das Mückenproblem für ihren Pool sind umfangreich. Ihr Vorgehen muss ebenso vielschichtig sein. Greifen Sie die Mücken am besten in jeder der vier Lebenszyklusphasen an.

Finden und entfernen Sie mögliche Brutstätten, dünnen Sie die Population aus und sperren Sie die Mücken komplett aus.

Wir wünschen viel Spaß beim nächsten mückenfreien Baden!

Durchschnittliche Bewertung 3 bei insgesamt 2 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Verpasse nie wieder eine Rabattaktion. Mit unserem Newsletter weißt du immer bestens Bescheid über die neusten Pool-Trends und aktuellen Sonderangebote.

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.