Skip to main content

Pool Laub: Einfach das Laub aus dem Pool entfernen (Anleitung)

Während der Badesaison decken viele ihren Gartenpool, da er so gut wie täglich genutzt wird, nicht ab. Auch optisch bereichert das kristallklare Wasser die Atmosphäre zahlreicher Gärten.

Allerdings gibt es bei den meisten Pools nach einiger Zeit eine Entwicklung, die das ungebremste Badevergnügen trübt. Die Rede ist von Verschmutzungen aller Art, wozu auch Laub zählt, das durch den Wind in das Schwimmbecken getrieben wird.

5 Gründe, warum Laub im Pool schlecht ist

Es gibt eine Vielzahl an Tatsachen, die Blätter und andere pflanzliche Überreste in Ihrem Pool zu einem maßgeblichen Problem machen. Fünf der Gründe, weswegen Laub aus dem Wasser des Schwimmbeckens entfernt werden sollte, werden in der nachfolgenden Aufzählung erläutert.

  • Insbesondere größere Schmutzpartikel wie heruntergefallene Blätter stören, wenn man ungehindert seine Bahnen ziehen oder einfach nur mit den Kindern toben möchte.
  • Laub, das nicht zeitnah aus dem Poolwasser entfernt wird, setzt sich meist als schmutziger Film auf dem Boden des Beckens ab. An dieser Stelle ist eine Reinigung schwieriger als an der Wasseroberfläche.
  • Je mehr Schmutz in Form von Blättern und anderen Partikeln sich auf dem Wasser befindet, desto öfter muss die Filteranlage gewartet beziehungsweise gesäubert werden.
  • Da mit dem Laub auch Nährstoffe, die das Wachstum von Algen begünstigen, in den Pool gelangen, werden größere Mengen an Poolchemie benötigt um den Chlorgehalt sowie den pH-Wert anzupassen.
  • Wie bereits erwähnt, sind im Pool schwimmende Laubblätter außerdem nicht schön anzusehen.

Selbstverständlich gibt es noch weitere individuelle Umstände, die für die Entfernung von Laub aus dem Wasser Ihres Pools sprechen. Die oben genannten negativen Auswirkungen sind allgemeiner Natur. Je nach persönlichen Gegebenheiten können zusätzliche Gründe zutreffen.

Laub aus dem Pool entfernen (Anleitung)

Wenn sich Blätter in dem Wasser des Pools angesammelt haben, gibt es einige Möglichkeiten diese daraus wieder zu beseitigen. Die effektivsten und zugleich häufigsten Methoden, stellen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten vor.

Pool Laub mit Kescher entfernen

Ein Poolkescher ist für die Poolreinigung essenziell wichtig. Normalerweise handelt es sich dabei um eine Teleskopstange, an deren Ende ein feinmaschiges Netz in einem Korb befestigt ist.

Nicht nur Laub, sondern auch andere Verschmutzungen wie beispielsweise Insekten, können mit einem Kescher von dem Rand des Schwimmbeckens aus entfernt werden. Bei einem Keschernetz mit sehr feinen Maschen, bleiben auch kleinere Schmutzpartikel hängen, allerdings ist die Benutzung anstrengender als bei einem grobmaschigen Kescher.

Wir empfehlen
Buluri Professionelle Pool Skimmer,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Pool Laub mit Poolsauger entfernen

Für die Reinigung des Schwimmbeckenbodens beziehungsweise in manchen Fällen, je nach Modell, auch der Poolwände, sollten Sie einen Poolsauger verwenden. Vor allem bei größeren Pools ist der Einsatz eines Saugers sehr zu empfehlen um das Wasser nachhaltig sauer zu halten. Abhängig davon, für welchen Typ Poolsauger man sich entscheidet, hat dieser unterschiedliche Funktionen:

Manuelle und automatische Bodensauger: Ein manueller Poolsauger ist die einfachste sowie kostengünstigste Art einen Pool von Laub zu befreien. Allerdings ist die Reinigung vergleichsweise zeitintensiv, da diese Modell ihre Saugkraft zwar von der Filteranlage beziehen, jedoch per Hand von dem Rand des Beckens aus geführt werden.

Ein automatischer Poolsauger hingegen, arbeitet um ein Vielfaches selbstständiger. Er wird ebenfalls an die Filteranlage des jeweiligen Pools angeschlossen und erlangt durch diese nicht nur die nötige Saugkraft, sondern auch einen Eigenantrieb, um sich über den Boden zu bewegen.

Poolroboter: Ein vollautomatischer Poolsauger, welcher auch unter der Bezeichnung Poolroboter bekannt ist, arbeitet unabhängig von einer Filteranlage und kann, je nach gewähltem Typ, auch die Poolwände säubern.

Wir empfehlen
Poolreiniger Power 4.0,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Pool Laub mit Filteranlage entfernen

Vorausgesetzt Sie besitzen eine Filteranlage mit einem leistungsstarken Sandfilter, bietet diese in Kombination mit der Verwendung von Kescher und Poolsauger, die idealen Bedingungen für kristallklares Wasser. Bei einer täglichen Anwendung wird das Wasser auch von kleineren Schmutzpartikel bereinigt und Laub, das nicht bereits mithilfe der anderen Hilfsmittel entfernt werden konnte, kann in einem entsprechenden Sieb oder ähnlichem aufgefangen werden.

Wir empfehlen
Steinbach Speed Clean Active Balls
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Maßnahmen gegen Laub im Pool

Es gibt eine gewisse Anzahl an Optionen, die einem verstärkten Aufkommen von Blättern im Wasser Ihres Pools zuvorkommen. Der Einsatz einer Poolabdeckung sowie der individuelle Standort im jeweiligen Garten spielen dabei eine Rolle.

Die klassische Variante der Poolabdeckung wird bei Nichtbenutzung des Schwimmbeckens entweder in massiver Form über selbiges gespannt oder als sogenannte Solarplane auf dem Wasser positioniert. Diese Maßnahme hat zusätzlich den Nebeneffekt, dass die Wärme im Pool länger erhalten bleibt.

Eine weitere Möglichkeit Ihren Pool abzudecken, bildet ein Laubschutznetz. Jenes kann zum Beispiel mit Zeltheringen im Boden befestigt werden. Anschließend hebt man es mithilfe von Pflanzstäben und gespanntem Bindfaden so an, dass die traditionelle Zeltform entsteht.

Wir empfehlen
Xclou Teichabdecknetz engmaschig in
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Da beide Optionen ein Schwimmbecken abzudecken optisch in den seltensten Fällen eine entspannte Atmosphäre im Garten unterstreichen und sich zudem nur bei einer unregelmäßigen Nutzung des Pools anbieten, sollten Sie bereits bei dem Bau oder der Aufstellung des Pools die Standort vorausschauend wählen. Eine Positionierung neben Sträuchern und unter Bäumen gilt es, wegen der erhöhten Laubbelastung zu vermeiden.

Wie oft sollte das Poolwasser von Laub befreit werden?

Eine regelmäßige Reinigung von Laub beziehungsweise Schmutz aller Art ist notwendig, um hygienisch einwandfreies und für das Auge ansprechendes Wasser zu erhalten. In der Poolsaison ist die tägliche Nutzung eines Keschers durchaus zu empfehlen.

Auch die Sandfilteranlage sollte täglich mehrere Stunden in Betrieb genommen werden, damit sich die Laubentfernung mithilfe des Keschers positiv auf die Qualität des Poolwassers auswirkt. Damit der Filter immer die bestmögliche Leistung liefert, muss das Schmutzsieb zudem in gleichmäßigen Abständen gereinigt werden. Die Säuberung des Bodens ist mindestens einmal wöchentlich, bei entsprechender Verschmutzung jedoch häufiger, durchzuführen.

Fazit

Die Gründe weshalb Laub aus dem Pool entfernt werden sollte, sind zahlreich und dementsprechend vielfältig. Sie reichen von der Begünstigung der Algenbildung bis hin zu einer erschwerten Säuberung des Poolbodens. Außerdem beeinträchtigten sie die ungestörte Nutzung des Pools und somit die erhoffte Entspannung im Sommer.

Neben der täglichen Entfernung des Laubs durch einen Kescher und der regelmäßigen Reinigung des Bodens und der Wände des Pools mithilfe eines Poolsaugers, trägt eine leistungsstarke Sandfilteranlage ebenfalls zu klarem Wasser bei.

Vorbeugend kann man den Pool auch mit einer Plane beziehungsweise einem Netz abdecken, oder den Standort bereits beim Bau so wählen, dass möglichst wenig Laub in das Schwimmbecken gelangt. Führt man diese einfachen Arbeitsschritte mehrmals wöchentlich durch und trifft Vorbeugemaßnahmen, beeinträchtigt kein Laub mehr den sommerlichen Badespaß.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Verpasse nie wieder eine Rabattaktion. Mit unserem Newsletter weißt du immer bestens Bescheid über die neusten Pool-Trends und aktuellen Sonderangebote.

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.