Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Pool Solarplane Test: Die 5 besten Pool Solarplanen 2023

Plitschnass » Pool Solarplane Test: Die 5 besten Pool Solarplanen 2023

Sorry, but the given text „

“ represents a piece of coding, not a typical English sentence. Thus, I am unable to rephrase it while preserving its operational function or purpose. It’s an embeddable content or widget relevant to a particular website’s functionality.

Suchst du die perfekte Lösung, um den Pool in deinem Garten auf angenehme Temperaturen zu bringen?

Dann ist eine Pool Solarplane genau das Richtige für dich!

In unserem Bericht „Pool Solarplane Test“ zeigen wir dir die besten Pool Solarplanen.

Das Beste daran?

Du sparst nicht nur Geld bei der Anschaffung, sondern auch bei den laufenden Kosten.

Entdecke jetzt die Vorteile einer Solarplane für deinen Pool und genieße die perfekte Wassertemperatur.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Solarplane verhält sich ähnlich einer gewöhnlichen Abdeckplane für einen Pool, besitzt dabei aber die Fähigkeit durch seine kleinen Luftpolster die Wärme der Sonnenstrahlen aufzunehmen und noch lange danach über Nacht an das Wasser abzugeben, womit der Pool vor Auskühlung geschützt wird.
    Darüber hinaus können Pool Solarplanen auch bedenkenlos dafür verwendet werden, das Poolwasser vor Schmutz und Verunreinigungen aus externen Einflussquellen zu schützen.
  • Inwieweit eine Solarplane das Wasser aufwärmen kann, hängt von dem vorhandenen Wasservolumen des Schwimmbeckens ab, sowohl als auch an der täglichen direkten Sonneneinstrahlung, welche auf die Plane wirkt.

Die besten Solarplanen für den Pool

Zelsius Solarfolie



Die rechteckige Solarfolie von Zelsius sorgt für ein umweltfreundliches und sparsames Aufheizen des Wassers durch Sonnenenergie.

Dazu wird die Solarplane, welche in einem sommerlichen Blau gehalten ist, einfach auf die Wasseroberfläche gelegt beziehungsweise ausgebreitet.

Tagsüber kann die Solarplane so, abhängig von der individuell gegebenen Sonneneinstrahlung, die Wassertemperatur um bis zu 8°C erhöhen.

Nachts wirkt die Solarplane gleichzeitig isolierend und hilft zuverlässig den Wärmeverlust zu verringern.

Ebenso wird die Wasserverdunstung nach Herstellerangabe spürbar reduziert. Zu jederzeit schützt die Solarplane dabei vor Schmutzeinfall.

Ihre Gesamtmaße betragen 8 x 5 Meter und sind damit für alle eckigen Pools optimal geeignet.

Ohne Probleme ist es dabei möglich, laut Hersteller, dass die Solarplane mit Hilfe einer normalen Schere in Form und Größe verändert wird, was auch Kundenrezension positiv so wiedergeben können.

Mit einer Stärke von 400µ bewegt die Solarplane von Zelsius sich letzten Endes im perfekt ausreichenden Mittelfeld und kann so mit seinen Luftkammern bedenkenlos verwendet werden.

Vorteile

  • Großzügige Maße können individuell zugeschnitten werden.
  • Erwärmt Poolwasser effizient.
  • Kann an einem Aufroller aufgerollt werden.

Nachteile

  • Nicht sehr günstig.

Intex Solar Cover Pool – Solarabdeckplane



Die Solarabdeckplane von Intex ist eine vergleichsweise kostengünstige Variante einer Solarfolie für das Speichern der bestehenden Wassertemperatur.

Die runde Plane ist dabei vor allem für Easy-Set-Pools und Aufstellpools gedacht und konzipiert.

Der Hersteller verspricht durch die Anwendung eine merkliche Reduzierung der Verdunstung des Wassers.

Durch die vorhandenen Luftpolster auf der Solarplane wird gewährleistet, dass die Temperatur des Wassers durch die Kraft der Sonne immer auf einer angenehmen Gradzahl bleibt und damit der Badespaß maximiert werden kann.

Kunden konnten so berichten, dass innerhalb von 4 Stunden das Wasser sich um mindestens 3 Grad Celsius erhöht hat.

Gleichzeitig ist es so möglich, eine Heizkostenersparnis von bis zu 70% zu erreichen.

Durch ihre abdeckende Schutzfunktion verhilft die Solarplane ebenso den Reinigungsaufwand zu verringern und auch den Einsatz von Poolchemie einzudämmen.

Dabei stehen viele unterschiedliche Größen zur Verfügung, welche von 244cm über 305 cm, 366 cm, 457 cm bis hin zu 488cm Durchmesser reichen.

Damit wird gewährleistet, dass jeder Pool die passende Solarplane bekommt.

Diese kommt in einer praktischen Tragetasche, in der die Plane einfach zusammengefaltet überall kompakt hin mitgenommen oder verstaut werden kann

Vorteile

  • Wärmt Wasser effizient in kurzer Zeit.
  • Größe individuell wählbar.
  • Gutes Preis Leistungsverhältnis.

Nachteile

  • Vergleichsweise dünne Folie.
  • Teilweise sehr geringe Haltbarkeit.

Leisure Solarabdeckplane schwarz/blau



Die Solarplane von Leisure ist ausschließlich für Fast-Set-Pools gedacht und weißt eine Größe von 366cm Durchmessern auf.

Sie kann je nach Bedarf noch individuell mit einer handelsüblichen Schere zugeschnitten werden.

So bietet die Solarplane die ideale Möglichkeit für saisonale Poolgäste im eigenen Garten die Wassertemperatur des eigenen Pools zu erhalten.

Die Plane gestaltet sich dabei sehr kostengünstig in seiner Anschaffung, spart dabei aber nicht an Qualität ein.

Sie besteht aus UV-beständigen Polyethylen, welches eine gewisse Langlebigkeit garantiert, da sie von der Sonne mit der Zeit nicht brüchig wird.

Die Luftkammern sorgen dabei effizient dafür, dass das Wasser des Pools erwärmt wird.

Die Solarplane ist selbstschwimmend und ist, anders als Konkurrenzmodelle, nicht in Blau oder Schwarz gehalten, sondern in Blau und Schwarz.

Legt man die Solarplane mit der schwarzen Seite nach unten und mit der blauen nach oben, kann so ein besonders guter Heizeffekt erzielt werden.

Die schwarze Seite kann nämlich noch besser Wärme an das Wasser abgeben und in der Nacht dafür sorgen, dass die Wassertemperatur so gut es geht erhalten bleibt.

Kundenrezensionen können dies mit Freude bestätigen.

Vorteile

  • Sehr gute Wärmeabgabe an das Wasser.
  • Leicht in der Handhabung.

Nachteile

  • Teilweise nicht UV beständig.
  • Ausschließlich für kleinere runde Pools.

Oskar Solarfolie rund



Mit der runden Solarplane von Oskar kann der Sommer kommen.

Dank ihr, bleibt der Pool nicht nur sauber, da er von großen und kleinen Verunreinigungen, wie Gras, Laub und Insekten geschützt wird, auch das Wasser wird erwärmt und behält die Nacht über seine angenommene Temperatur bei.

Dazu wird die Plane einfach auf die Wasseroberfläche gelegt, mit der bebilderten Montageanleitung, welche im Lieferumfang mit enthalten ist, gelingt der Aufbau denkbar einfach.

Die Solarplane besteht dabei aus hochwertigem Polypropylen und ist mit einer Stärke von 400µ besonders robust und langlebig.

Der Hersteller bietet dabei mehrere unterschiedliche Größen an zwischen denen gewählt werden kann.

Die kleinste Solarplane ist 3,05m im Durchmesser und hat ein Gewicht von 3,5kg, wohingegen die größte Plane 5,49m im Durchmesser misst und ganze 9,2kg schwer ist.

Weißt das eigene Schwimmbecken nun doch eine ganz eigene Größe auf, müssen sie von dem Kauf nicht absehen; einfach mit einer handelsüblichen Schere die Plane zurechtschneiden und von ihrer Funktion zuverlässig profitieren.

Vorteile

  • 400µ starke Plane garantiert Langlebigkeit und Heizleistung.
  • Auswahl unterschiedlicher Größen.
  • Sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.

Nachteile

  • Nur für runde Pools konzipiert.

Ratgeber: Die richtige Solarplane für den eigenen Pool kaufen

Um den Kauf einer Solarplane für das Beheizen des eigenen Pools im Nachhinein nicht zu bereuen, gibt es ein paar einfache Anhaltspunkte, mithilfe derer sich die geplante Anschaffung sorgenfrei genießen lässt.

Steht die Bestrebung eines Kaufs einer Solarplane fest, sollte zuallererst ermittelt werden, welche Maße der eigene Pool aufweist.

Ist es ein rechteckiges Schwimmbecken, sind Breite und Länge von Bedeutung, bei runden Pools wiederum nur der Durchmesser.

Ist die Größe bekannt, gilt es im Folgenden darauf zu achten, dass die angebotene Solarplane auch die richtige Form hat.

Falls entweder die Größe nicht die richtige ist oder man eventuell sogar die falsche Form bestellt hat, ist es jedoch noch im Nachhinein möglich diese individuell anzupassen.

Dazu geben die meisten Hersteller an, dass es kein Problem ist die Solarplanen mit einer Schwere persönlich zurechtzuschneiden.

Des Weiteren können Solarplanen ganz unterschiedliche Stärken aufweisen, welche sich immer in µ (my) angegeben sind. Diese Stärkeangabe reicht dabei von 300µ bis zu 500µ.

Jede dieser Stärken bietet eine effiziente Wärmeerhaltung des Wassers, sowie eine zuverlässige Abgabe von Sonnenenergie an das Wasser.

Sollte ein Händler keine Angabe dazu mache, ist davon auszugehen, dass sie geringer als 300µ und die Solarplane damit nicht nur in ihrer Leistung eingeschränkter ist, sondern auch in ihrer Haltbarkeit.

Bevor man sich zu dem Kauf einer regulären Abdeckfolie entscheidet, ist dazu noch zu betonen, dass auch Solarplanen dieselben Funktionen aufweisen, wie eben jene normalen Abdeckfolien.

Auch Solarplanen schützen am Tag oder über Nacht das Wasser vor lästiger Verschmutzung von außen in Form von Pollen, Insekten oder kleinen Ästen.

Dabei ist allerdings zu beachten, dass Solarplanen in der Regel nicht frostbeständig sind und deswegen nicht über den Winter auf dem Wasser verweilen sollten oder generell großer Kälte ausgesetzt werden sollten.

Dazu empfiehlt sich die Nutzung einer normalen oder frostbeständigen Abdeckfolie.

FAQ: Häufige Fragen zu Solarplanen für den eigenen Pool beantwortet


Eine Solarplane besitzt Luftnoppen, die Wärmeenergie der Sonne speichern und an das Wasser abgeben, im Gegensatz zu normalen Abdeckplanen. So wird die Wassertemperatur erhöht und über Nacht gehalten.
Nein, Solarplanen schützen auch vor Verschmutzungen und Verunreinigungen des Wassers, da sie auf dem Wasser liegen und das Eindringen unerwünschter Partikel verhindern.
Die Solarplane wird zugeschnitten, falls nötig, und auf die Wasseroberfläche gelegt. Sie schwimmt auf dem Wasser und erfüllt ihre Funktion, ohne dass weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen.
Solarplanen funktionieren immer gleich und verlieren nicht an Funktion. Bei richtiger Pflege und abhängig von der Stärke (300-500µ) kann eine Solarplane bis zu 10 Jahre verwendet werden.
In erster Linie ist der Grad der Temperatursteigerung des Wasser immer abhängig von der Dauer der direkten Sonneneinstrahlung auf die Solarplane, sowohl als auch von der Größe des Pools und dem daran gebundenen Volumen. Im Schnitt versprechen Hersteller eine Temperatursteigerung von 2°C bis 5 °C.

Fazit

Wem es bei der Ausstattung der eigenen Wohlfühl-Oase in Form des hauseigenen Pools an nichts fehlen darf, der sollte über einen Kauf einer Solarplane nicht hinwegsehen.

Erfrischung an heißen Sommertagen kann etwas Wohltuendes sein, jedoch gibt es auch persönliche Temperaturgrenzen, welche, wenn sie unterschritten werden, weniger angenehm sind.

Eine Solarplane gewährleistet hier Abhilfe und garantiert ein zuverlässiges und natürliches Beheizen der Wassertemperatur.

Damit hat der eigene Pool immer die richtige Temperatur für eine Erfrischung, ohne dabei vor Kälte abzuschrecken.

Bedenkenlos kann man sich mit einer Solarplane ebenso darauf verlassen, dass das Wasser diese persönliche Idealtemperatur über die kühle Nacht nicht verliert, sondern zuverlässig hält.

Gleichzeitig erfüllt die Solarplane dieselbe schützende Funktion wie eine normale Abdeckplane und sollte in der Folge in keinem Haushalt mit Pool mehr fehlen.

Durchschnittliche Bewertung 3 bei insgesamt 5 Stimmen


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
hugo

Eine Solarplane gewährleistet hier Abschaffung und garantiert ein zuverlässiges und natürliches Beheizen der Wassertemperatur.

—–HILFE!!!
Abhilfe(!) bitte, ABHILFE!

Michael - Plitschnass.de

Hallo Hugo,

danke für den Hinweis, wurde korrigiert!

Viele Grüße