Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Brom Pool: Wert richtig messen und Vor- & Nachteile

Plitschnass » Brom Pool: Wert richtig messen und Vor- & Nachteile

Are you passionate about your garden pool and wish to maintain optimal water cleanliness? Substituting chlorine with bromine could be an excellent choice. Learn all there is to know about using bromine in your pool, including its benefits, drawbacks, measurement, dosing, and application through our detailed guide.

Schwimme in kristallklarem Wasser ohne Reizungen oder unangenehme Gerüche und entscheide, ob Brom die richtige Wahl für deine Poolpflege ist. Tauche ein in unsere Tipps, FAQs und Erfahrungen und verwandle deinen Pool in ein perfektes Badeerlebnis!

Was ist Brom für den Pool und lohnt sich der Einsatz?

Bei Brom handelt es sich, ebenso wie bei Chlor, um ein sogenanntes Halogen.

Obwohl beide verwendet werden, um eine desinfizierende Wirkung zu erzielen, variieren sie jedoch maßgeblich im Hinblick auf ihre Funktionsweise sowie die damit verbundenen Eigenschaften.

Sobald Brom im Wasser Ihres Pools auf Verunreinigungen trifft, ionisiert es diese, dass es die chemischen Bestandteile der Partikel voneinander trennt, wohingegen Chlor durch Oxidation in jene eindringt, um sie von innen heraus zu zerstören.

Inwiefern sich die Anwendung von Brom im Gegensatz zu zum Beispiel Chlor als empfehlenswert erweisen wird, hängt unter anderem von dem individuellen Nutzungsverhalten und die Wünsche sowie Bedürfnisse des jeweiligen Pool Besitzers ab.

Es lohnt sich in diesem Fall, die in den folgenden Abschnitten dargelegten Vor- und Nachteile sorgsam gegeneinander abzuwägen, um eine informierte Entscheidung zu treffen.

Wir empfehlen
SpaTime by BAYROL 20g Brom
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Vor- und Nachteile von Brom im Pool

Als wirksames Desinfektionsmittel befreit Brom, ebenso wie das noch häufig eingesetzte Chlor, das Wasser eines Pools nachhaltig sowie zuverlässig von organischen Fremdkörpern, wozu zum Beispiel Pilze, Viren oder auch Bakterien zählen können.

Obwohl Brom einige positive Aspekte im Hinblick auf seine individuellen Eigenschaften besitzt, gibt es auch einige Faktoren, die möglicherweise gegen den Einsatz von Brom in Ihrem Pool sprechen könnten.

Worum es sich dabei jeweils im Detail handelt, wird nachfolgend detailliert erläutert.

Brom Pool Vorteile

Brom ist ein Desinfektionsmittel, das ähnlich effektiv ist wie Chlor. Im Unterschied zu Chlor verursacht es jedoch keinen unangenehmen Geruch und reizt die Schleimhäute wie Augen und Haut nicht.

Daher stellt es eine gute Alternative für Menschen dar, die allergisch oder sensibel auf Chlor reagieren.

Brom behält seine Aktivität auch bei, wenn es sich mit Bakterien oder anderen Schmutzpartikeln verbunden hat.

Es wirkt effektiv gegen organische Verbindungen, selbst bei hohen pH-Werten und Temperaturen, wie sie zum Beispiel in einem Whirlpool vorkommen können. Dadurch bietet Brom eine höhere Desinfektionssicherheit als Chlor.

Ein weiterer Vorteil von Brom ist, dass es den pH-Wert weniger stark beeinflusst als Chlor.

Dies führt zu einem geringeren Bedarf an zusätzlichen Chemikalien für die Poolpflege und reduziert den Arbeitsaufwand bei der Wasserpflege. Zudem verteilt sich Brom langsamer als Chlor im Wasser, was bedeutet, dass es seltener ersetzt werden muss.

Wir empfehlen
SpaTime by BAYROL 20g Brom
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Brom Pool Nachteile

Brom hat viele Vorteile für die Desinfektion, aber es gibt auch einige Nachteile, je nach den spezifischen Bedürfnissen und Umständen.

Zunächst einmal ist Brom reaktiv, aber nicht so stark wie Chlor, daher kann es länger dauern, um schädliche Stoffe zu beseitigen.

Obwohl Brom oft wegen seiner Stabilität und Beständigkeit geschätzt wird, wird es von UV-Licht schneller zerstört als Chlor.

Das bedeutet, dass es am besten für Innenpools geeignet ist oder dass man im Freien den Pool konsequent abdecken muss, um Brom effektiv zu nutzen.

Brom ist auch teurer als andere Optionen, aber ob das ein Problem darstellt, hängt von den individuellen finanziellen Umständen ab.

Schließlich ist Brom eine Chemikalie, bei der Vorsicht geboten ist. Reines Brom kann ätzend für die Haut sein, daher sollte es mit Sorgfalt behandelt werden.

Brom Verwendung im Pool: So geht’s

Gesetzt den Fall, dass Sie sich für den Einsatz von Brom zur Desinfektion Ihres Pools entschieden haben, gibt es einige Arbeitsschritte zu vollziehen, um eine optimale Wirkung zu erreichen.

Bereits nach einer gewissen Zeit stellt sich hierbei jedoch meist eine eingespielte Routine ein, sodass die Wasserpflege mit der Chemikalie unkompliziert sowie schnell vonstattengeht.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, welche Aspekte bei der Verwendung von Brom beachtet werden sollten.

Brom Wert Messen: Wie viel Brom ist im Pool?

Um den Gehalt an Brom im Wasser Ihres Schwimmbeckens zu testen sowie gegebenenfalls zu korrigieren, bedarf es zum Beispiel eines entsprechenden Teststreifens, wobei auch eine Messung mit einem digitalen Gerät prinzipiell möglich ist.

Wir empfehlen
Wassertester für Chlor und pH Wert
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Es bietet sich an, während dieses Schritts ebenfalls unter anderem den pH-Wert zu überprüfen, allerdings ist Brom, anders als Chlor, auch bei höheren pH-Werten noch mit seiner vollen Wirkkraft aktiv.

Brom Dosierung: Wie viel Brom muss in den Pool?

Sobald Sie den Bromgehalt in Ihrem Poolwasser bestimmt haben, können Sie entsprechend handeln, um diesen Wert zu erhöhen oder zu senken. Ein zu hoher Bromgehalt bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie das Becken komplett neu befüllen müssen.

Die Menge des zu verwendenden Brome hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehört die Art des Produktes, ob Granulat oder Tabletten, und welche weiteren Systeme in Ihrem Pool vorhanden sind, wie beispielsweise ein Ozonator mit einer 24-Stunden-Filterfunktion.

Im Zweifelsfall sollten Sie stets die spezifischen Anweisungen des Herstellers befolgen.

Grundsätzlich benötigt man mehr Brom als Chlor zur Desinfektion, allerdings muss Brom im Vergleich seltener dem Poolwasser zugefügt werden.

Als allgemeine Richtlinie liegt der empfohlene Bromgehalt meist zwischen 3 und 5 ppm (parts per million), oder auch Milligramm pro Liter.

Dabei ist der höhere Wert oft das Ziel. Dies kann allerdings je nach Art des Schwimmbeckens variieren.

Beispielsweise benötigt ein Spa mit einer 24-Stunden-Filterung und einem Ozonator nur 1 bis 3 ppm Brom.

Brom Granulat anwenden

  1. Berechnen Sie das Volumen beziehungsweise die Wassermenge, mit der Ihr Pool befüllt ist.
  2. Falls noch nicht geschehen, sollte nun die Poolpumpe eingeschaltet werden.
  3. Befolgen Sie die individuellen Angaben des entsprechenden Herstellers im Hinblick auf die
  4. Dosierung und die allgemeine Anwendung.
  5. Anschließend wird die empfohlene Menge an Brom Granulat abgemessen.
    Das Desinfektionsmittel wird nun mit langsamen Bewegungen direkt in das Wasser des Pools gegeben.
  6. Es sollte eine mindestens 20-minütige Zirkulation zur optimalen Verteilung des Broms erfolgen.
  7. Nutzen Sie in einem letzten Schritt einen Test zur Bestimmung sowie Überprüfung des Bromgehalts.
  8. Sollte der Brom Wert nicht ideal eingestellt sein, ist es notwendig, diesen erneut anzupassen.

Brom Tabletten anwenden

  1. Ziehen Sie auf jeden Fall die mitgelieferte Gebrauchsanweisung der Brom Tabletten zu Rate.
  2. Platzieren Sie die empfohlene Tablettenmenge, meist handelt es sich um 2,5 Zentimeter Tabletten, in den entsprechenden Schwimmer beziehungsweise in den Skimmer.
  3. Anschließend wird die Steuerung der Desinfektionsmittelabgabe gemäß den Dosierungsangaben des Herstellers eingestellt, sofern dies möglich ist.
  4. Nun werden Idealbedingungen geschaffen, indem zum Beispiel der Schwimmer an Stabilität gewinnt, sobald die Luft bei einem Eintauchen in das Wasser des Pools entweichen konnte.
  5. Im Laufe der folgenden Tage ist es notwendig, das Poolwasser im Hinblick auf die Erreichung der optimalen Dosis des chemischen Mittels erneut zu testen.
  6. Sollte die Dosierung noch Verbesserungen beziehungsweise Anpassungen erfordern, gilt es diese vorzunehmen.
Wir empfehlen
BAYROL Aquabrome 5 kg - 20 g
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Brom Pools beantwortet

Brom ist ähnlich effektiv wie Chlor und wirkt als Desinfektionsmittel gegen Bakterien, Algen und andere Partikel. Es reizt die Schleimhäute nicht und verursacht keinen unangenehmen Geruch.
Brom hat eine hohe Stabilität und Beständigkeit. Es hält länger als Chlor, besonders in warmem Wasser. Bei direkter Sonneneinstrahlung kann jedoch der Bromgehalt schneller abnehmen.
Ein Wert über 3-5ppm gilt als erhöht. Um den Bromgehalt zu senken, kann man frisches Wasser hinzufügen, einen Neutralisator verwenden oder abwarten und die UV-Strahlung nutzen.
Brom kann in Fachgeschäften oder Online-Versandhändlern wie Amazon gekauft werden. Eine schnelle und unkomplizierte Lieferung ist bei Online-Bestellungen üblich.
Wir empfehlen
BAYROL Aquabrome 5 kg - 20 g
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Gibt es Brom Tabletten Erfahrungen?

Sowohl deutsche Pool Besitzer als auch Badebegeisterte im Ausland nutzen bereits die schonende Alternative zu Chlor als Desinfektionsmittel, sodass im Internet bereits einige Erfahrungsberichte zu finden sind.

Jene äußern sich überwiegend positiv über den Gebrauch der Brom Tabletten, welcher zum Beispiel hervorragend für den Whirlpool sei, da es keinerlei Irritationen der Häute gäbe sowie das Wasser nicht kippe.

Außerdem desinfiziere es ein Schwimmbad sehr zuverlässig, wobei es anders als Chlor keinen beißenden Geruch verströme.

Fazit

Brom gewinnt als Desinfektionsmittel in Schwimmbädern an Beliebtheit.

Im Vergleich zu Chlor reizt es weder Augen noch Haut, es entstehen keine unangenehmen Gerüche und es desinfiziert zuverlässig selbst bei hohen Wassertemperaturen und pH-Werten.

Deswegen setzen nicht nur Personen mit Chlorallergie auf Brom. Es ist auch wirksam gegen Algen, Bakterien und andere unerwünschte Organismen, die sowohl gesundheitliche als auch optische Probleme verursachen können.

Trotz der Vorteile von Brom sollten seine Eigenschaften sorgfältig in Bezug auf die individuellen Bedürfnisse berücksichtigt werden, da einige Merkmale als nachteilig empfunden werden könnten.

Es ist auch wichtig, die spezifischen Eigenschaften des eigenen Pools zu berücksichtigen, wenn es um die Bestimmung des Bromgehalts und seine Dosierung geht.

Dies beinhaltet die Schritte, die für die Zugabe von Brom in Form von Granulat oder Tabletten erforderlich sind.

Bei Unsicherheiten ist es wichtig, die Anweisungen in der Bedienungsanleitung des Herstellers zu befolgen, um ein entspanntes Badeerlebnis zu gewährleisten.

Durchschnittliche Bewertung 4 bei insgesamt 2 Stimmen


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments