Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Well2wellness Mida.Black 11 Test, Vergleich & Bewertungen

Home » Well2wellness Mida.Black 11 Test, Vergleich & Bewertungen

Wenn die Außentemperatur -10°C beträgt, können Sie trotzdem Ihr warmes Poolwasser genießen. Die Heizkapazität beträgt 10,7 kW; die Pumpe ist einsetzbar für Pools bis zu 55 m³ Fassungsvermögen.

Der integrierte hochwertige Titan Wärmetauscher ermöglicht den Einsatz in Salzwasser-Pools. Das benötigte Bypass-Set ist im Lieferumfang enthalten. Die ON/OFF Wärmepumpe ist optimal für den Pool-Besitzer; fast das ganze Jahr Badefreuden zu genießen, ist ein nennenswerter Vorteil.

Das integrierte LED-Display informiert Sie über die jeweiligen Funktionen und Einstellungen. Die Wärmepumpe heizt selbstverständlich, aber sie kühlt auch das Wasser an warmen Sommertagen. Die komfortable Ausstattung enthält die automatische Abtaueinrichtung, einen Strömungswächter und Manometer. Die integrierte Vorrichtung erlaubt die Erweiterung mit einem WiFi-Modul.

Allzeit zuverlässig warmes Poolwasser

Well2wellness

Mida.Black 11
  • Geräuscharm.
  • Heizt und kühlt.
  • Mit Stromwächter.
  • Umweltschonend.
  • Unkompliziert bedienbar.
  • Leicht durchzuführende Installation.
  • Preis.

Technische Details

COP-Wert 4,7
Wasserdurchfluss 6,0 m³/h
Schutzklasse IP X4
Gehäuse ABS Kunststoff
Leistung 10,7 kW
Abmessungen 1045 x 370 x 625 mm

Verarbeitung und Qualität

Die Wärmepumpe ist fast das ganze Jahr verwendbar. Die stabilen und hochwertigen Herstellermaterialien sorgen für Langlebigkeit und fehlerfreie Funktionalität. Sie können bereits ab einer Außentemperatur von -10° C die Pumpe nutzen.

Das aus ABS Kunststoff bestehende Gehäuse ist stabil und widerstandsfähig, die automatische Abtaueinrichtung zweckdienlich und für viele Käufer ein Highlight. Der Titan-Wärmetauscher ermöglicht den Einsatz in Salzwasser-Pools.

Die moderne effizient arbeitende Wärmepumpe sorgt für warmes Poolwasser, fast das gesamte Jahr hindurch. An die Pumpe werden hohe Anforderungen gestellt, die sie hervorragend erfüllt: Kostengünstig leise heizen oder kühlen und benötigt außerdem kaum Wartungen.

Die Well2wellness Mida.Black 11 anschließen und einstellen

Die Wärmepumpe darf nicht in Räumen stehen, nur im Freien mit einem festen Unterstand. Die Entfernung zum Schwimmbecken beträgt ca. 7,5 m. Nach dem Hereinlassen des Wassers schalten Sie die Wärmepumpe ein. Für die Installation ist das Bypass-Set notwendig. Nach Erreichen der von Ihnen eingestellten Wassertemperatur schaltet sich die Mida.Black 11 selbstständig ab.

Wie funktioniert die well2wellness Mida.Black 11 Wärmepumpe

Die Wärmepumpe nutzt die in der Umgebungsluft befindliche Energie. Der Ventilator nimmt die Energie auf; er speichert und absorbiert diese, daraus resultierend muss nur minimal elektrische Energie genutzt werden. Das im Verdampfer der Kühlpumpe befindliche Kühlmittel wird mit der Berührung von Wärme gasförmig, die Temperatur steigert sich. Der Wärmetauscher kommt nun zum Einsatz, um die Wärme des Gases an den Pool zu befördern. Nachdem das Kühlmittel nach der Abkühlung flüssig ist, beginnt der Arbeitsvorgang von Neuem.

Well2wellness Mida.Black 11 Test: Vor- und Nachteile

Die Nutzung der Umgebungsenergie ist ein großer Vorteil. Im Lieferumfang befindet sich das Bypass-Set. Der Titan-Wärmetaucher sorgt für den flexiblen Einsatz, unter anderem auch im Salzwasser-Pool.

Der geringe Stromverbrauch; die Wärmepumpe arbeitet umweltschonend und die geringe Geräuschentwicklung sind für viele Verwender Kaufkriterien. Die Wärmepumpe heizt in den kalten Jahreszeiten und kühlt im Sommer das allzu warme Wasser.

  • Einschließlich Display mit Touch Funktion
  • Wartungsarm
  • Geräuscharm
  • Stabil und langlebig
  • Heizt und kühlt
  • Mit Stromwächter
  • Unkompliziert bedienbar
  • Leicht durchzuführende Installation
  • Hoher Preis

Well2wellness Mida.Black 11 Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Ein Großteil der Kunden ist mit der umweltschonenden Arbeitsweise der Pumpe zufrieden. Die vorhandene Energie wird nutzbringend verwendet; darüber hinaus ist die Pumpe sehr leise.

Das Ganzjahresmodell ist ein Hingucker, so schreibt ein Kunde, die Badesaison hat sich immens verlängert mithilfe dieses zweckdienlichen Produktes. Die energie-effiziente Arbeitsweise ist für viele Kunden ein Pluspunkt. Heizen und kühlen, beides schafft die Mida.Black 11 mit Leichtigkeit.

Preisvergleich: Well2wellness Mida.Black 11 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die well2wellness Mida.Black11 Wärmepumpe

Wer Wert auf die fast ganzjährige Nutzung seines Pools legt, und zwar mit warmem Wasser, entscheidet sich für das ideale Heizgerät Mida.Black 11. Umweltschonend, sparsam, wartungsarm und effizient arbeitet dieses Fabrikat.

Well2wellness Mida.Black 11Alternativen

Well2wellness Mida.Quick 17

Die Kapazität ist hier 15,8 kW für Pools bis maximal 95 m³ Volumen, einsetzbar ab -5° C. Das Gehäuse besteht aus verzinktem Stahl. Die anderen Funktionen sind wie die von Mida.Black 11.

Well2wellness Mida.Black 8

Diese Pumpe punktet mit der Kapazität von 7,6 kW und ist verwendbar für Pools bis maximal 30 m³ Fassungsvermögen, ansonsten ist diese Ausführung wie Mida.Black 11.

Pool-Besitzer, die warmes Wasser bevorzugen, sind mit diesen drei Wärmepumpen zufrieden aufgrund der hochwertigen Qualität und effizienten Nutzbarkeit.

Hier finden Sie alle Testberichte zu den Wärmepumpen der Mida.Black-Reihe

Mida.Black 8Mida.Black 14, Mida.Black 17, Mida.Black 21, Mida.Black 26

Fazit

Die Mida.Black 11 Wärmepumpe ist ab -10° C einsetzbar, was durchaus nicht die Norm ist. Die meisten Wärmepumpen sind ab -5° C betriebsbereit. Die Nutzung vorhandener Energie und die umweltschonende Inbetriebnahme mit dem speziellen Kältemittel sind relevante Kaufkriterien.

Allzeit zuverlässig warmes Poolwasser

Well2wellness

Mida.Black 11
  • Geräuscharm.
  • Heizt und kühlt.
  • Mit Stromwächter.
  • Umweltschonend.
  • Unkompliziert bedienbar.
  • Leicht durchzuführende Installation.
  • Preis.

Darüber hinaus ist die sparsame Arbeitsweise erwähnenswert. Mit Wartungen ist nicht zu rechnen. Dieses Multitalent sorgt für stets warmes Poolwasser. Der Hersteller punktet mit stabilen Herstellermaterialien.

Die Heizung kühlt und heizt, beide Funktionen sind für viele Käufer das i-Tüpfelchen der Wärmepumpe. Das LED-Display ist sehr benutzerfreundlich, die Einstellungen werden unkompliziert eingegeben. Das Bad im Pool mit angenehm warmem Wasser ist ohne exorbitante Kosten realisierbar.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Wähle aus
  • Ich besitze keinen Pool
  • Ich besitze einen Aufstellpool
  • Ich besitze einen Einbaupool

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.