Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Well2wellness Mida.Black 26 Test, Vergleich & Erfahrungen

Die große Ausführung punktet mit einer Heizkapazität von 24,6 kW, einsetzbar für Pools bis maximal 150 m³ Volumen. Diese Pumpe ist schon ab -10° C Außentemperatur einsetzbar.

Das Gehäuse besteht aus stabilem ABS Kunststoff. Die Wärmepumpe verfügt über zwei Modi, sie heizt und kühlt. Außerdem ist die Pumpe leise, effizient und überaus sparsam. Mit niedrigem Stromverbrauch wird die gleichbleibend gewünschte Wassertemperatur gehalten.

Die unkomplizierte Einstellung erfolgt über das LED-Display. Darüber hinaus ist die Vorrichtung vorhanden zur Erweiterung mit einem WiFi-Modul.

Top Wärmepumpe für sehr große Pools

Well2wellness

Mida.Black 26
  • Mit Titan-Wärmetauscher.
  • Inklusive LED-Display mit Touch-Funktion.
  • Heizt und kühlt.
  • Umweltschonend.
  • Anschaffungspreis hoch.

Technische Details

Maße 1110 x 445 x 960 mm
Heizleistung 24,6 kW
Leistungseffizienz 6,2
Einsatzbereich Ganzjahresmodell
Poolvolumen 150 m³
Gewicht 120 kg
Ausstattung Titan-Wärmetauscher, Winterabdeckung

Verarbeitung und Qualität

Die hochwertige Qualität der Herstellermaterialien ist sprichwörtlich bei diesem Hersteller. Nicht nur der Titan-Wärmetauscher, auch das stabile Gehäuse aus ABS Kunststoff sind überaus strapazierfähig.

Das eingesetzte Kältemittel R32 schädigt keinesfalls die Umwelt. Die Verwendung natürlicher Energien ist selbstverständlich ein signifikanter Eckpunkt.

Die Erweiterung mit dem WiFi-Modul können Sie optional verwirklichen.

Wir empfehlen
well2wellness ON/Off Pool
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Die Well2wellness Mida.Black 26 anschließen und einstellen

Die Pumpe ist draußen zu installieren mit einem festen Unterstand. Ideal ist der Abstand von 7,5 m zum Schwimmbecken. Das im Lieferumfang befindliche Bypass-Set gehört zu den Installations-Elementen. Um den Pool zu erwärmen, musst die Filterpumpe arbeiten, denn ohne diese kann die Wärmepumpe nicht betrieben werden.

Schalten Sie die Wärmepumpe an und überprüfen Sie die Funktion des Druckschalters. Das Gerät startet mit einer Zeitverzögerung von ca. 3 Minuten, um die empfindlichen Elektronikteile zu schützen. 24 Stunden wird die erste Inbetriebnahme wahrscheinlich dauern. Wenn die eingestellte Wassertemperatur erreicht ist, stellt sich die Pumpe automatisch ab.

Auf dem Display können Sie den jeweiligen Status der Funktionen erfahren.

Wie funktioniert die well2wellness Mida.Black 26 Wärmepumpe

Der in der Wärmepumpe befindliche Ventilator zieht sich die Energie aus der Umgebung, speichert und absorbiert die gewonnene Energie. Das im Verdampfer der Wärmepumpe befindliche Kältemittel wird gasförmig, um so den Weitertransport der Wärme, die sich steigert, zu realisieren. Nun kommt der Wärmetauscher in Bewegung, um das heiße Gas zum Pool zu leiten. Nach der Abkühlung wird das Kältemittel sofort wieder flüssig, um den Kreislauf erneut zu starten.

Einfach ausgedrückt: Die Pumpe nutzt die Umgebungstemperatur und passt diese der gewünschten Pooltemperatur an, allerdings sind hier geringe Stromkosten zu kalkulieren. Je wärmer die Außentemperatur ist, desto niedriger sind Ihre Stromkosten.

Well2wellness Mida.Black 26 Test: Vor- und Nachteile

Die Wärmepumpe ist aus technischer Sicht hervorragend ausgestattet. Die optionale Erweiterung mit dem WiFi-Modul bedeutet für viele Käufer einen nennenswerten Vorteil. Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt ist die Berücksichtigung der Umwelt und die Verwendung natürlicher Energien. Der Titan-Wärmetauscher ermöglicht den Einsatz auch in Salzwasser-Pools.

Das LED-Display ist ein zusätzliches Highlight. Die Aktivitäten der Pumpe können Sie auf dem Display sehen, Ihre Einstellungen sind ebenfalls auf dem Display durchzuführen. Die automatische zweckmäßige Abtau-Einrichtung gehört ebenso zu den Vorteilen.

Die Pumpe heizt und kühlt, je nach Bedarf. Die unkomplizierte Handhabung trägt wesentlich zur Kaufentscheidung bei. Die effiziente Pumpe ist in der Lage, mit wenig Stromverbrauch die gleichmäßige Wassertemperatur konstant zu halten.


  • Mit Titan-Wärmetauscher
  • Inklusive LED-Display mit Touch-Funktion
  • Wartungsarm
  • Geringer Stromverbrauch
  • Geräuscharm
  • Heizt und kühlt
  • Umweltschonend
  • Leichte Handhabung
  • Sparsame Anwendung


  • Hoher Anschaffungspreis


Well2wellness Mida.Black 26 Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Die exzellente Ausstattung mit dem Titan-Wärmetauscher, dem LED-Display und dem stabilen Gehäuse überzeugt viele Kunden. Darüber hinaus legen die meisten Verbraucher Wert auf die umweltschonende Inbetriebnahme. Sie nutzen warmes herrliches Poolwasser aus Energie, die sowieso vorhanden ist. Die Umwelt wird nicht belastet.

Im Lieferumfang befindet sich das gratis Bypass-Set, welches für die Installation notwendig ist. Die Käufer bekunden ihr Wohlwollen, denn es kein Standard, dass das Bypass-Set zum Lieferumfang gehört.


Preisvergleich: Well2wellness Mida.Black 26 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die Mida.Black 26 Wärmepumpe

Pool-Benutzer, die über einen größeren Pool verfügen, sehen die Anschaffung der Mida.Black 26 durchaus als lohnende Investition. Die Wärmepumpe heizt und kühlt kostengünstig. Sie verfügen stets über angenehm warmes Poolwasser oder angenehm kühles Poolwasser im Sommer.

Well2wellness Mida.Black 26 Alternativen

Well2wellness Mida.Black 21

Dieses Modell ist einsetzbar für Pools bis maximal 120 m³, die Kapazität beträgt 21 kW. Das Gewicht von 95 kg ist geringer, ansonsten verfügt dieses Fabrikat über die gleichen Funktionen und Vorteile wie das Modell Mida.Black 26.

Well2wellness Mida.Black 17

Die maximale Poolgröße ist hier 95 m³, während die Kapazität 17 kW beträgt. Das Gewicht von 87 kg ist erheblich geringer als das Gewicht von Mida.Black 26. Alle anderen Funktionen und Teile sind gleich denen von Mida.Black 26.

Hier finden Sie alle Testberichte zu den Wärmepumpen der Mida.Black-Reihe

Mida.Black 8, Mida.Black 11, Mida.Black 14, Mida.Black 17, Mida.Black 21

Fazit

Die well2wellness Mida.Black 26 verfügt über moderne Technologien und Extras. Die optionale Verwendung des WiFi-Moduls ist möglich. Der hochwertige Wärmetauscher erlaubt den Einsatz auch in Salzwasser-Pools.

Top Wärmepumpe für sehr große Pools

Well2wellness

Mida.Black 26
  • Mit Titan-Wärmetauscher.
  • Inklusive LED-Display mit Touch-Funktion.
  • Heizt und kühlt.
  • Umweltschonend.
  • Anschaffungspreis hoch.

Für viele Käufer ist das LED-Display durchaus ein Kaufkriterium, während die umweltfreundliche Nutzung bei einigen Verbrauchern zur Kaufentscheidung führt. Die wartungsarme und besonders geräuscharme Pumpe punktet mit niedrigen Betriebskosten; der Einsatz von natürlichen Energien ist ebenfalls zu berücksichtigen. Die einfache Handhabung sollte nicht unerwähnt bleiben.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.