Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Poolfolie bleicht aus: Bleichflecken entfernen & vorbeugen

Plitschnass » Poolfolie bleicht aus: Bleichflecken entfernen & vorbeugen

Are pool liners causing you stress? Problems like discoloration and bleaching spots can be a real inconvenience for both you and your swimming pool. However, there’s no need to worry. This article will equip you with all the necessary knowledge to comprehend the root causes, get rid of these unattractive spots, and evade them in the future.

Mach Schluss mit einem trüben Pool und genieße wieder unbeschwerte Stunden in deinem strahlend sauberen Pool. Lerne, wie du die Poolfolie optimal schützen und pflegen kannst – für ungetrübten Badespaß!

Wir empfehlen
BAYROL Mini Pool&Spa pH-Senker
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wie kommt es zu Bleichflecken auf der Poolfolie?

Helle Flecken unter der Wasserlinie eines Pools können aus verschiedenen Gründen auftreten. Sie können auf einen zu hohen pH-Wert oder eine hohe Wassertemperatur zurückzuführen sein.

Oft sind sie jedoch das Ergebnis einer unsachgemäßen Anwendung von Chlor, dem üblichen Desinfektionsmittel für Pools.

Wenn Chlor mehrmals direkt und möglicherweise in zu hoher Dosis in das Poolwasser gegeben wird, kann seine bleichende Wirkung zu hellen Flecken führen.

Auch kann die Poolfolie spröde werden. Besonders bei der Verwendung von Chlortabletten treten diese Flecken häufig auf. Das passiert, wenn das Chlor direkt und ohne Schutz auf die Poolfolie einwirken kann.

Für neue Poolbesitzer, die noch unsicher sind, welche Methode der Chlorzugabe für ihren Pool am besten geeignet ist, ist es ratsam, Ratschläge von erfahrenen Poolbesitzern oder Fachleuten einzuholen.

Dies kann dabei helfen, zusätzliche Arbeit und das Auftreten von Flecken von Anfang an zu vermeiden.

Wir empfehlen
SCUBA II - Elektronischer
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Bleichflecken von Poolfolie entfernen: Geht das?

Bleichflecken auf der Poolfolie, die durch Chlor verursacht werden, sind dauerhaft und können nicht entfernt werden. In solchen Fällen bleibt oft nur der Austausch der Innenhülle.

Daher ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um die Entstehung dieser Flecken zu verhindern.

Es ist entscheidend zu beachten, dass chlorhaltige Produkte niemals unverdünnt in das Poolwasser gegeben werden sollten. Das würde den Bleichprozess begünstigen und könnte zu diesen unerwünschten Flecken führen.

Bei der Verwendung von Chlorgranulat sollte dieses vor der Anwendung in einem Eimer mit Wasser gemischt werden. Erst dann sollte es in das Poolwasser gegeben werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Chlor schonend dem Poolwasser zuzuführen. Eine Option ist die Verwendung von Chlortabletten, die entweder mit einem Dosierschwimmer oder über den Filterkorb der Skimmeranlage eingeführt werden können.

Wir empfehlen
5 kg MEINPOOL24.DE Chlor Multitabs
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Es ist jedoch zu beachten, dass kristalline oder flüssige Chlorprodukte sich schneller auflösen und dadurch das Risiko von Bleichflecken weiter reduzieren können.

Zusätzlich sollte die Filteranlage immer in Betrieb sein, wenn Chlor zum Pool hinzugefügt wird. Dies ist besonders wichtig, wenn das Chlor über den Skimmer hinzugefügt wird.

Eine langsame und gleichmäßige Chlorzugabe, die durch den Betrieb der Filterpumpe gewährleistet wird, ist grundsätzlich empfehlenswert.

Schließlich ist es aufgrund der bleichenden Eigenschaften von Chlor ratsam, bei der Handhabung geeignete Schutzkleidung wie Gummihandschuhe zu tragen.

Es ist auch wichtig, zu vermeiden, dass die eigene Kleidung mit dem Desinfektionsmittel in Kontakt kommt.

Wir empfehlen
Distributeur de Chlore Intex
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Fazit

Bleichflecken auf der Poolfolie sind ein häufiges Problem.

Sie treten meistens unter der Wasserlinie auf. Während ein zu hoher pH-Wert oder eine hohe Wassertemperatur solche Flecken verursachen können, sind sie häufig auf eine unsachgemäße Anwendung von Chlor zurückzuführen.

Chlor hat bleichende Eigenschaften. Daher ist es wichtig, es niemals unverdünnt ins Poolwasser zu geben.

Eine Überdosierung und der direkte Kontakt mit der Innenhülle des Schwimmbeckens können zu den unerwünschten hellen Flecken führen.

Leider ist es nicht möglich, einmal gebildete Bleichflecken zu entfernen. In den meisten Fällen stellen sie jedoch nur einen optischen Mangel dar und erfordern nicht unbedingt einen Austausch der Poolfolie.

Um die Bildung solcher Flecken zu vermeiden, gibt es verschiedene vorbeugende Maßnahmen.

Zum einen kann die Wahl des Chlorprodukts eine Rolle spielen – flüssige oder kristalline Produkte können vorteilhafter sein. Zum anderen kann die Verwendung eines Dosierschwimmers helfen, das Chlor besser und schonender im Wasser zu verteilen.

Falls Unsicherheiten bei der Durchführung dieser Schritte bestehen, ist es empfehlenswert, den Austausch mit anderen Poolbesitzern zu suchen und von deren Erfahrungen zu profitieren.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments