Skip to main content

Poolwasser färbt die Haare grün und was nun?

Blondinen gelten attraktiv, aber nicht besonders schlau. Der Wissenschafter Jay Zagorsky der Ohio State University hat eine Studie dazu durchgeführt und schlussfolgerte: “Das Klischee der dummen Blondine ist ein Mythos” (Economics Bulletin).

Ein Fakt über Blondinen ist, dass viele nach dem Verlassen von Pools oder Schwimmbädern grünliche Haare haben. Und das kommt nicht daher, dass das Poolwasser grün ist.

Von diesem Phänomen haben Sie bestimmt bereits gehört. Schwimmbäder können blonde Haare grün werden lassen. Ein weit verbreiteter Irrglaube ist allerdings, dass das Chlorwasser die Haare grün macht.

Chlor und das grün Färben von Haaren klingt eigentlich richtig. Schließlich ist Chlorgas grün und “Chloros” ist griechisch für frisch oder grün.

Etwas stutzig sollte machen, dass auch bei der Behandlung blonder Haare mit Chlorbleiche die Haare nicht grün sondern eben bleich werden.

Was ist denn nun richtig? Macht Chlor das blonde Haar grün oder nicht?

Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Chlor ist nicht das Hauptproblem, aber es ist ein Teil des Problems.

Was macht blondes Haar grün im Schwimmbad?

Die Antwort ist: Kupfer!

Kupfer ist ein Metall, das in einigen Swimming Pool vorkommt. Beim Befüllen des Pools müssen Sie aufpassen. Gerade das Wasser aus Brunnen ist oft mit Kupfer belastet. Eine andere Ursache für Kupfer im Beckenwasser sind Algizide auf Kupferbasis.

Und wie macht das Kupfer im Wasser blonde Haare grün?

Der Kupferanteil im Poolwasser wird durch das Chlor im Wasser oxidiert und bindet sich dann an Proteine in den Haarsträhnen. Das Metall ist der Grund für die grünliche Färbung der Haarsträhnen.

Sie kennen das sicher von Kupferdächern, Kupfermünzen und von der Freiheitsstatue vor New York. Mit der Zeit färbt sich das Kupfer grünlich.

Wird nur blondes Haar grün?

Nein, das Metall bindet sich an die Proteine sämtlicher Haarfarben. Jedoch ist lediglich bei blonden Haaren die leichte Grünfärbung zu erkennen.

Wird das blonde Haar auch in Salzwasser Pool grün?

Die ganz kurze Antwort: ja.

Bei Salzwasserbecken wird das Chlor nicht als Pulver oder in Tablettenform in das Wasser gegebenen. Stattdessen fügt man dem Wasser Salz hinzu. Während des Filtrierungsprozesses läuft das Poolwasser durch einen elektrisch geladenen Generator, der das Salz in Chlor umwandelt.

Wenn Sie bei Ihrem Salzwasser Pool Kupfer im Wasser haben, wird dieses durch das (aus dem Salz entstamme) Chlor oxidiert und färbt ebenfalls das Haar grün. Ein Salzwasser Swimming Pool unterscheidet sich von einem normalen (Chlor-)Pool nur in der Art wie das Chlor in das Wasser kommt.

Wir empfehlen
MONARCH ECO SALT BMSC 8
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Ihnen stehen einige Möglichkeiten offen, damit sich die Haare erst gar nicht verfärben. Die Lösung liegt in der Kontrolle des Kupfergehalts in Ihrem Pool.

5 Möglichkeiten, um grüne Haare beim Baden im Pool zu vermeiden

In Ihrer wöchentlichen Routine zur Poolpflege sollten Sie auch das Wasser untersuchen. Mit Teststreifen können Sie den Kupfergehalt im Poolwasser erfassen. Für die Analyse ist ein lokales Poolfachgeschäft der richtige Ansprechpartner.

Wir empfehlen
Hecht Profi Pool Teststreifen -
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Möglichkeit 1: Tragen Sie eine Badekappe

Die einfachste Möglichkeit, Ihre Haare zu schützen, ist das Tragen einer Badekappe. Die Kappe sollte dicht am Kopf abschließen, damit möglichst wenig Wasser an die Haare gelangt.

Wir empfehlen diese Badekappe:

Wir empfehlen
arena Unisex Badekappe Classic
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Möglichkeit 2: Filtern Sie das Füllwasser

Wasser aus alten Brunnen ist häufig reich an Metallen. Verwenden Sie frisches Wasser oder filtern das Füllwasser vor, um den Anteil von Kupfer im Wasser zu reduzieren.

Wir empfehlen
6 Stück Bestway Filter Kartuschen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Möglichkeit 3: Keine kupferbasierten Algiziden mehr einsetzen

Einige Algizide enthalten Kupfer. Diese kupferbasierten Algizide sind effektiv beim Abtöten und Fernhalten von Algen, sorgen aber für die Verfärbung Ihrer Haare.

Wenn Sie blonde Haare haben, sollten Sie auf schwermetallfreie Algizide setzen. Andererseits können Sie mit einer ausgeglichenen Poolchemie und einem stabilen Chlorspiegel die Algen in Schach halten und können daher auf Algizide verzichten.

Unserer Meinung nach ist dieses eines der besten Algizide:

Wir empfehlen
Algizid für Pool zur
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Möglichkeit 4: Behandeln Sie Ihre Haare vor dem Baden

Ihre Haare können auf verschiedene Weisen geschützt werden. Eine davon sind Leave-In-Conditioner. Wenden Sie diesen Conditioner einfach vor dem Schwimmen an und spülen Ihre Haare nach dem Baden aus.

Wir empfehlen
Argan Deluxe Conditioner in
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Eine Grünfärbung können Sie auch vermeiden, wenn Sie nach dem Baden zu Hause ankommen, die Haare mit Haaröl behandeln.

Wir raten zu:

Wir empfehlen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Einige Haarpflegeprodukte versiegeln das Haar mit einer Glanzschicht. Dies verhindert, dass sich das Kupfer an den Haarsträhnen festsetzt und dieses grün färbt.

Möglichkeit 5: Waschen Sie die Haare direkt nach dem Badegang

In öffentlichen Schwimmbädern ist Ihnen das Tragen von Lotions im Haar nicht erlaubt und – wenn es nicht verpflichtend ist – wollen Sie sicher auch keine Badekappe tragen.

Das kräftige Ausspülen der Haare direkt nach dem Sie aus dem Wasser kommen, hilft nicht zu 100%, kommt dem optimalen Ergebnis aber schon sehr nahe.

Wie man das grüne Haar wieder sauber bekommt

Das grüne Haar bekommen Sie auf zwei verschiedene Weisen wieder sauber. Entweder mit professionellen Shampoos oder altbewährten Haushaltsmitteln.

#1 Professionelles Shampoo

Ist Ihr Haar bereits grün, hilft solches Shampoo am besten, das Metall chelatisiert. Vereinfacht gesagt entfernt dies die Grünfärbung aus Ihrem Haar.

Wir empfehlen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

#2 Altbackene Haushaltsmittel

Mit hoher Wahrscheinlichkeit haben Sie eines der erwähnten Haushaltsmittel bereits zu Hause und müssen nicht erst mit grünlichen Haaren auf eine Lieferung warten.

#3 Tomatensaft

Man mag es kaum glauben, aber Tomatensaft kann Wunder wirken. Das Lieblingsgetränk der Deutschen bei Flügen muss nur großzügig auf dem Haar und der Kopfhaut aufgetragen werden und für 5 bis 10 Minuten einwirken. Dann können Sie die Haare mit normalem Shampoo oder Haarpflegeprodukten auswaschen.

Wir empfehlen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

#4 Backnatron

Geben Sie 2 Teelöffel Backnatron in 250 ml Wasser, verteilen Sie die Lösung in den Haaren und lassen Sie einwirken. Danach heißt es, gut mit Shampoo ausspülen.

Wir empfehlen
Arm and Hammer Baking Soda 454g
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Tipps geholfen haben und Sie nun entspannt Baden können, ohne mit grünen Haaren zu enden.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 3 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Verpasse nie wieder eine Rabattaktion. Mit unserem Newsletter weißt du immer bestens Bescheid über die neusten Pool-Trends und aktuellen Sonderangebote.

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.