Skip to main content

Intex Pool Pumpe anschließen: Anleitung in 10 Schritten

Wenn in der heißen Jahreszeit zum ersten Mal ein Gartenpool im Eigenheim auf gestellt wird, ist für die entsprechenden Pool Besitzer vieles neu. Es gilt nicht nur, sich bei entspannten Stunden beziehungsweise beim Toben in dem kühlen Nass zu erholen, sondern auch eine ansprechende Optik sowie eine hygienisch unbedenkliche Umgebung für das Badeerlebnis zu gestalten.

Abgesehen von chemischen Mitteln, die zur Wasserpflege eingesetzt werden, ist daher zudem die physische Reinigung mit der Hilfe von adäquatem Zubehör unumgänglich. Eine Intex Pool Pumpe stellt dabei sowohl eine Arbeitserleichterung, als auch eine effiziente Reinigungsmethode dar.

Die nachfolgenden Abschnitte befassen sich unter anderem mit den Besonderheiten von Sand- sowie Kartuschenfilteranlagen bei Intex Pools als auch den notwendigen Schritten, welche bei einer Installation vollzogen werden sollten.

Die Funktionsweise von Intex Sandfilteranlagen

Eine Intex Pool Pumpe in Kombination mit der Verwendung von Sand als Filtermedium stellt eine besonders nachhaltige Methode der Befreiung des Wassers des Pools von Schmutzpartikeln dar und ist ab einem mittelgroßen Schwimmbecken dringend zu empfehlen.

Aufgrund der Tatsache, dass zum Beispiel zusätzliche Funktionen wie unter anderem eine Wärmepumpe oder die Nutzung eines Poolsaugers geplant sind, sollte die Leistung der Intex Pool Pumpe auf die individuellen Bedürfnisse beziehungsweise Wünsche abgestimmt werden.

Im Prinzip zeichnet sich die Funktionsweise von Intex Sandfilteranlagen durch die Tatsache aus, dass das Poolwasser mit der Hilfe von meistens Quarzsand, wenngleich es hierbei auch noch andere Optionen gibt weisen eine Vielzahl der Hersteller auf die qualitative Hochwertigkeit dieses Filtermediums hin, eine mechanische Säuberung erfährt.

Wir empfehlen
Intex Krystal Clear
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Außerdem entsteht in einer Intex Sandfilteranlage ein sauerstofffreier Bereich, wo sich entsprechende Bakterien ansiedeln, die zudem eine biologische Reinigung herbei führen. Anschließend wird das gesäuberte Wasser des Pools wieder in das jeweilige Schwimmbecken zurück geleitet.

Intex Sandfilteranlage anschließen (in 10 Schritten)

Damit die zu montierende Intex Pool Pumpe ihre optimale Wirkung entfalten kann und es zu keinerlei Beschädigungen an den Bestandteilen des Schwimmbeckens beziehungsweise der Intex Sandfilteranlage kommt, gibt es einige Arbeitsschritte, die man bei dem Anschluss der Anlage beachten sollte.

Je nach Modell kann es vorkommen, dass spezifische Details möglicherweise davon abweichen, weshalb man weiterhin immer zusätzliche die entsprechende Bedienungsanleitung mit den individuellen Angaben der jeweiligen Hersteller zu Rate ziehen sollte. In den folgenden Abschnitten werden die allgemein gültigen Schritte um eine Intex Pool Pumpe an zu schließen eingehender erläutert.

Schritt 1: Ausrüstung überprüfen

Bevor man mit der eigentlichen Montage beginnt, ist es notwendig, das entsprechende Zubehör bereit zu legen sowie die Beschaffenheit der jeweiligen Anschlüsse zu bestimmen. Eine Intex Pool Pumpe besitzt immer einen 38 Millimeter Anschluss, weshalb man sie ohne weitere Hilfsmittel ausschließlich unter Einsatz der beigefügten Verbindungsstücke an einen Intex Pool anschließen kann, welcher hierbei ein ähnliches Maß aufweist.

Gesetzt den Fall, dass das jeweilige Schwimmbecken jedoch einen 32 Millimeter Anschluss besitzt, sind zusätzlich außerdem zwei Adapter des Typs B, zwei Koppler, ein Sieb und ein Auslass vonnöten damit die Installation erfolgreich stattfinden kann.

Schritt 2: Sandfilteranlagen aufstellen

Im Hinblick auf den Standort der Intex Sandfilteranlage sind einige Aspekte für eine einwandfreie Funktion zu beachten, die generell bei Sandfilterlagen eine Rolle spielen, wozu eine trockene Örtlichkeit zählt, die zudem gut belüftet wird und an der keine Temperaturen über 40 Grad erreicht werden.

Weiterhin bietet es sich an, die Intex Pool Pumpe auf der gleichen Höhe wie den entsprechenden Intex Pool auf zu stellen beziehungsweise bei der Favorisierung eines Aufstellorts über dem Wasserspiegel auf eine ausreichend starke Leistung zu achten.

Schritt 3: Schläuche anschließen

Sobald ein passender Standort für die Intex Pool Pumpe bestimmt worden ist, welcher zudem in den meisten Fällen circa 1,5 Meter von dem jeweiligen Schwimmbecken entfernt liegen sollte, und die Ein- sowie Ausgangssiebe auf der Innenseite des entsprechenden Pools platziert wurden, erfolgt eine Montage der Poolschläuche auf der Außenseite des Beckens.

Dies geschieht mit der Hilfe von Schlauchklemmen, welche ausreichend fest sitzen müssen, damit kein Wasser aus den Anschlüssen der Schläuche austritt.

Nachdem diese an die Intex Pool Pumpe angeschlossen wurden, beendet man den Arbeitsschritt durch den Anschluss eines Schlauchs für den Sandfilter zwischen dem Ausgang, der mit dem Motor verbunden ist, und dem Einlassanschluss der 6-Wegeklappe.

In den meisten Fällen sind die entsprechenden Schläuche zudem mit eindeutigen Symbolen, Zahlen oder Buchstaben gekennzeichnet um die Installation zu erleichtern.

Wir empfehlen
Pool-Profi24 1,5m Pool-Schlauch
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Schritt 4: Intex Sandfilteranlage mit Sand befüllen

Meist bietet sich Quarzsand als Filtermedium bei einer Intex Pool Pumpe an, allerdings sollte für diese Information, ebenso wie für die Bemessung der Menge, die individuelle Bedienungsanleitung heran gezogen werden, damit eine zufriedenstellende Funktion der Anlage gegeben ist.

In den meisten Fällen wird der Tank der Intex Sandfilteranlage mit entsprechender Sorgfalt ungefähr bis zur Hälfte gefüllt, wobei man bei der Entfernung des Abdecksiebs darauf achten sollte, dass das im Tank befindliche Rohr mittig sowie aufrecht positioniert ist.

Nachdem ein wenig Wasser für eine Dämpfung hinein gegossen wurde, kann der Behälter bis zur Markierung der maximalen Menge befüllt werden, sofern diese auf dem Rohr angezeigt wird. Bevor man den Tank wieder verschließt, ist es ratsam den Sand gleichmäßig mit der Hand zu verteilen.

Wir empfehlen
25 kg Filtersand für
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Schritt 5: Um die Stromversorgung kümmern

Bei dem Anschluss an das Stromnetz vor Ort ist unter anderem unbedingt auf die Verwendung eines Fehlerstromschutzschalters zu achten.

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass die Verbindung mit der Stromversorgung des entsprechenden Haushalts nur durch eine fachmännisch geschulte Person erfolgen darf, da andernfalls nicht nur Beschädigungen an der Intex Sandfilteranlage auftreten können, sondern auch schwerwiegende gesundheitliche Folgen denkbar sind.

Wir empfehlen
MAGIRA Inverter Stromerzeuger 0,8
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Schritt 6: Wasser in Vorfilter lassen

Aufgrund der Tatsache, dass die Intex Pool Pumpe auf gar keinen Fall trocken laufen sollte, ist es essenziell wichtig, sie vor der ersten Inbetriebnahme zu entlüften und damit das Poolwasser in den Vorfilter eindringen zu lassen.

Das entsprechende Ventil darf erst geschlossen werden, sobald keine Luft mehr vorhanden ist, was sich durch den Austritt von Wasser aus der jeweiligen Öffnung bemerkbar macht. Je nach Modell kann es vorkommen, dass dieser Arbeitsschritt vor dem Anschluss an das Stromnetz zu erfolgen hat, weshalb man unbedingt die individuellen Angaben der Hersteller in Betracht ziehen muss.

Schritt 7: Ventil auf ‘Rückspülen’ stellen

Da der als Filtermedium eingefüllte Sand kleinere Verschmutzungen wie zum Beispiel Staub aufweisen kann, ist es ratsam vor der geplanten Inbetriebnahme eine Rückspülung durch zu führen.

Jene dient der Reinigung des genutzten Filters, sodass keinerlei Schmutzpartikel in das Wasser des Pools gelangen. Ein wesentlicher Aspekt hierbei ist, dass die Intex Pool Pumpe erst eingeschaltet werden darf, wenn das Mehrwegeventil bereits auf der Funktion „Rückspülen“ steht.

Schritt 8: Ventil auf ‘Nachspülen’ stellen

Nachdem die Rückspülung für einige Zeit erfolgt ist, meist handelt es sich hierbei um eine Zeitspanne zwischen zwei bis drei Minuten, ist es notwendig die Intex Pool Pumpe erneut aus zu schalten. Anschließend erfolgt eine Umstellung des Hebels des Mehrwegeventils auf die Option „Nachspülen“, sofern bei dem individuellen Modell der Intex Sandfilteranlage diese Funktion vorhanden ist.

Anhand dieser findet eine abschließende Reinigung des Filtermediums sowie eine Verdichtung des Sandes statt.

Schritt 9: Ventil auf ‘Filtern’ stellen

Sobald das Nachspülen beziehungsweise die Rückspülung beendet worden sind, darf das Mehrwegeventil bei ausgeschalteter Intex Pool Pumpe auf die Filterfunktion gestellt werden. Gesetzt den Fall, dass dies bei einer laufenden Anlage geschieht, riskiert man erhebliche Schäden an der Intex Sandfilteranlage beziehungsweise den Bestandteilen des Schwimmbeckens, was es zu vermeiden gilt.

Mit Hilfe der Option „Filtern“ wird das Wasser des Pools durch den Sand geleitet und dort gereinigt, wobei bei dieser Stellung zudem die Nutzung eines Poolsaugers möglich ist.

Schritt 10: Alles überprüfen

Vor der ersten Inbetriebnahme ist es äußerst empfehlenswert den korrekten Aufbau der Intex Sandfilteranlage beziehungsweise den Anschluss der Intex Pool Pumpe noch ein Mal zu bestätigen, damit es zu keinen Fehlfunktionen oder Beschädigungen der Anlage bei einer unsachgemäßen Nutzung kommt.

Insbesondere die Schläuche sowie die entsprechenden Schlauchklemmen sind auf ihre Dichte hin zu überprüfen, wobei sich ein Fehler bei der Montage meist bereits durch austretendes Wasser bemerkbar macht. Nach der Behebung potenzieller Fehlerquellen steht einer Inbetriebnahme der Intex Sandfilteranlage nichts mehr im Wege.

Die Funktionsweise einer Intex Kartuschenfilteranlage

Eine Intex Kartuschenfilteranlage unterscheidet sich in einiger Hinsicht von einer Intex Sandfilteranlage, obwohl beide das Wasser des Pools anziehen, durch ein Filtermedium leiten und anschließend gereinigt wieder in das entsprechende Schwimmbecken abgeben. An sich filtern beide Anlagen daher das Poolwasser, wodurch dort enthaltene Schmutzpartikel entfernt werden.

Bei einer Intex Kartuschenfilteranlage besteht das Filtermedium jedoch nicht aus Sand, sondern aus Papierlamellen, die um einen Kunststoffkern angeordnet sind. Die Säuberung des Wassers wird dabei durch die Durchlässigkeit des Materials für diese Flüssigkeit in Kombination mit einer Beschaffenheit, die Verschmutzungen ab fängt garantiert.

Wir empfehlen
Intex Krystal Clear Cartridge
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Intex Kartuschenfilteranlage anschließen (Anleitung)

Um die Montage einer Intex Kartuschenfilteranlage zu vollziehen, benötigt man als erstes einige Bestandteile, welche auf die jeweiligen Anschlüsse, hier sind zum Beispiel 32 oder 38 Millimeter möglich, des Pools sowie der Filteranlage angestimmt sein sollten.

Konkret sind hierzu unter anderem die Kartusche, die eigentliche Pumpvorrichtung, einige Schlauchklemmen, Schläuche sowie Dichtungsringe vonnöten. Weiterhin gelingt die Installation nur mit einem Auslass, einem Sieb, zwei Kopplern und zwei Adaptern des Typs A oder B.

Nachdem man den entsprechenden Aufstellort hinsichtlich seiner trockenen, luftigen sowie im Vergleich kühlen Lage ausgewählt und sicher gestellt hat, dass sich die Intex Kartuschenfilteranlage mindestens 1,5 Meter von dem Schwimmbecken entfernt befindet, werden die Schläuche an den jeweiligen Stellen mit der Hilfe von Schlauchklemmen angebracht.

Anschließend erfolgt der Einsatz der individuellen Filterkartusche, die Befüllung des Pools mit Wasser und die Entlüftung der Intex Kartuschenfilteranlage durch die Öffnung des entsprechenden Ventils. Bevor man in einem letzten Schritt die Anlage auf eine korrekte Montage hin überprüft und in Betrieb nehmen kann, muss der Anschluss an das Stromnetz vor Ort durch einen geschulten Fachmann erfolgen, da anderweitig nicht nur die Gefahr von Beschädigungen an der Intex Kartuschenfilteranlage droht, sondern auch gesundheitliche Risiken möglich sind.

Wir empfehlen
Bestway Lay-Z-Spa Filterkartuschen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Intex Poolpumpe Inbetriebnahme: Video

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Anschluss von Intex Filterpumpen beantwortet

Vor allem bei Pool Besitzern, die das erste Mal eine Intex Pool Pumpe installieren, aber auch bei solchen, die sich an ein neues Modell gewöhnen müssen, kommen im Laufe der Zeit einige Fragen auf.

Bei Unklarheiten, die sehr detailliert beziehungsweise ungewöhnlich sind, ist der Austausch mit einem Fachmann oder anderen Badebegeisterten oft sehr hilfreich. Gesetzt den Fall, dass es sich um Tatsachen handelt, die eine Vielzahl an Intex Filteranlagen betreffen, finden Sie die Antwort in den folgenden Abschnitten erläutert.

Kann eine Intex Poolpumpe direkt nach dem Anschluss in Betrieb genommen werden?

Im Prinzip ist es durchaus möglich eine Intex Pool Pumpe sofort nach der Installation an zu schalten, wobei man bei einer Intex Sandfilteranlage auf jeden Fall die Funktion der Rückspülung sowie, falls diese gegeben ist, die des Nachspülens nutzen sollte.

Im Hinblick auf eine Intex Kartuschenfilteranlage ist die Inbetriebnahme sofort nach dem Anschluss ebenfalls denkbar, allerdings ist es essenziell wichtig darauf zu achten, ebenso wie zum Beispiel bei Sand als Filtermedium, den Pool während der Reinigung durch die Intex Pool Pumpe nicht zu nutzen. Weiterhin sollte vorher sicher gestellt worden sein, dass die jeweilige Anlage an sich funktionstüchtig ist und keinerlei Montagefehler aufweist.

Wie lange müssen Intex Poolpumpen täglich laufen?

Die Laufzeit einer Intex Pool Pumpe ist abhängig von einer Vielzahl von Faktoren, zu denen unter anderem die lokalen Witterungsverhältnisse, das Badeverhalten der großen und kleinen Wasserratten sowie die Frequenz der Nutzung des Schwimmbeckens zählen.

In den meisten Fällen ist eine tägliche Inbetriebnahme der Intex Filteranlagen für eine Dauer von zwei bis vier Stunden pro Tag ausreichend, je nach Verschmutzungsgrad und Leistung der individuellen Intex Pool Pumpe sind jedoch auch bis zu acht Stunden denkbar.

Um eine längere Laufzeit zu vermeiden, ist es essenziell wichtig, bei dem Erwerb der Intex Filteranlage zudem die Größe des jeweiligen Pools in Betracht zu ziehen und sich gegebenenfalls entsprechend beraten zu lassen beziehungsweise von anderen Pool Besitzern Erfahrungswerte zu erfragen.

Wie kann man die Intex Pool Pumpe Krystal Clear anschließen?

Trotz der Tatsache, dass sich der Anschluss einer Intex Pool Pumpe an einigen Schritten fest machen lässt, die meistens durchgeführt werden sollten, gibt es selbstverständlich Besonderheiten, die je nach Hersteller und individuellem Typ des Zubehörs variieren.

Im Hinblick auf die Reihe “Krystal Clear” ist an zu merken, dass es mehrere Modelle gibt, bei denen möglicherweise bestimmte beziehungsweise abweichende Aspekte berücksichtigt sein müssen um eine adäquate Inbetriebnahme sowie Funktion zu gewährleisten.

Gesetzt den Fall, dass Unklarheiten über den Ablauf der Montage bestehen sollten, ist es empfehlenswert die jeweiligen Anweisungen des entsprechenden Herstellers zu befolgen, die in der im Lieferumfang beiliegenden Bedienungsanleitung erläutert werden.

Fazit

Eine Intex Pool Pumpe, sowohl mit einem Sand- als auch mit einem Kartuschenfilter, bildet eine lohnenswerte Ergänzung zu anderen Maßnahmen der physischen sowie chemischen Wasser- beziehungsweise Poolpflege.

Trotz der Tatsache, dass es prinzipiell einige Schritte gibt, die allgemein bei jedem Anschluss einer Intex Pool Pumpe durchgeführt werden sollten, ist es ratsam stets die Bedienungsanleitung mit den individuellen Angaben der jeweiligen Hersteller zu Rate zu ziehen.

Gesetzt den Fall, dass anschließend noch Unklarheiten bestehen, die eines detaillierten Austausch bedürfen, ist vor allem die Kontaktaufnahme zu anderen Pool Besitzern empfehlenswert.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Verpasse nie wieder eine Rabattaktion. Mit unserem Newsletter weißt du immer bestens Bescheid über die neusten Pool-Trends und aktuellen Sonderangebote.

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.