Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

AquaForte SP-450A Test, Vergleich & Bewertung

Home » AquaForte SP-450A Test, Vergleich & Bewertung

Der eigene Gartenpool ist ein Luxus, den sich heute immer mehr Menschen gönnen. Abseits von oftmals überfüllten Badeseen und Schwimmbädern genießt man Ruhe und gerade bei hohen sommerlichen Temperaturen den Aufenthalt im kühlen Nass.

Stets sauberes Wasser im Pool ist eine Voraussetzung für ungetrübten Badespaß im Familienkreis. Dafür sorgt eine zuverlässig arbeitende Poolpumpe, die Verunreinigungen aus dem Wasser herausfiltert.

Wenn der Pool nicht allzu groß ist, wird die AquaForte SP-450A Poolpumpe zu einer idealen Lösung. Das voll ausgestattete Modell erbringt bei einer Leistungsaufnahme von 450 Watt eine Förderleistung von bis zu 8.500 Liter pro Stunde.

Die preiswerte Pumpe ist hochwertig verarbeitet und einfach zu installieren. Integriert ist ein Vorfilter, der große Verunreinigungen vom Inneren der Pumpe fernhält.

Die ideale Poolpumpe für ungetrübten Badespaß

AquaForte

SP-450A
  • Gute Förderleistung bei kleinen Pools.
  • Mit integriertem Grob Vorfilter.
  • Kann sofort aufgestellt und in Betrieb genommen werden.
  • Ausgezeichnetes Preis Leistungs Verhältnis.
  • Erreicht nicht ganz die angegebene maximale Leistung.

Technische Details

Abmessungen (L/H/B) ca. 40 x 27 x 18 cm
Spannungsanschluss 230 V/ 50 Hz
Maximale Förderhöhe 10 m
Leistungsaufnahme 450 W
Maximale Förderleistung 8.500 l/h

Verarbeitung und Qualität

Mit der AquaForte SP-450A Poolpumpe präsentiert der Hersteller ein kostengünstiges, komplettes und selbstansaugendes Modell, das sich durch eine hohe Leistungseffizienz auszeichnet. Die Pumpe lässt sich einfach installieren.

Ausgestattet ist die Pumpe mit einem Asynchronmotor. Dadurch kann das Modell bei Bedarf mit einem Drehzahlsteller oder einen Frequenzumrichter betrieben werden, die optional dazu erworben werden können.

Die SP-450A Pumpe von AquaForte wird mit Schlauchtüllen für die gängigen Schlauchmaße 32 und 38 Millimeter geliefert. Zum Lieferumfang zählt auch ein etwa 1,5 Meter langes Kabel inklusive Sicherheitsstecker.

Zur Ausstattung der Pumpe gehört ein integrierter Grobfilter. Er filtert nicht nur Schmutz aus dem Wasser heraus, sondern hält ihn auch vom Inneren der Pumpe fern. Der Hersteller setzt auf ein hochwertiges Kunststoff-Material, das resistent gegenüber Pool-Chemikalien und Wasser ist.

AquaForte SP-450A Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Die meisten Kunden bescheinigen der AquaForte SP-450A Pumpe für Pools mit keinem allzu großen Volumen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. In diesem Bereich entwickelt sie nach Meinung einiger Kunden richtig viel Power.

Aus Kundensicht arbeitet die Pumpe erfreulich leise. Einige bemängeln, dass die SP-450A Pumpe insgesamt zwar eine gute Leistung abliefert, aber ihrer Meinung nach die angegeben maximale Förderleistung nicht erreicht wird.

Manche Kunden hätten sich einen feineren Filter gewünscht. Gut kommt hingegen an, dass alles mitgeliefert wird, um die Pumpe sofort aufstellen und in Betrieb nehmen zu können.

Preisvergleich: AquaForte SP-450A günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

AquaForte SP-450A Test: Vor- und Nachteile

Die AquaForte SP-450A Poolpumpe schafft in kleinen Pools ihre beste Leistung, die sich auch von der Energiebilanz her sehen lassen kann. Bei diesem selbstansaugenden Modell kommen Motor und Pumpenwelle nicht mit dem Wasser in Berührung.

Die Pumpe ist mit einem Grobfilter ausgestattet, der Schmutzpartikel aus dem Wasser herausfiltert und vom Pumpeninneren fernhält. Zu den Vorteilen der Pumpe gehört definitiv ihr erfreulich leiser Betrieb.

Das Modell lässt sich unkompliziert aufstellen. Im Lieferumfang ist alles dabei, was dafür benötigt wird. Es gibt Anschlüsse für Schlauchgewinde von 32 und 38 Millimeter.

Zertifiziert ist die Poolpumpe SP-450A mit der Schutzklasse IPX5. Das bedeutet, Wasserstrahlen können der Pumpe nichts anhaben.

Bei Pools mit größerem Volumen arbeitet die Pumpe nicht effizient genug, erreicht aus Kundensicht aber auch bei kleinen Pools insgesamt nicht die angegebene maximale Förderleistung.

  • Gute Förderleistung bei kleinen Pools
  • Erfreulich leiser Betrieb
  • Mit integriertem Grob-Vorfilter
  • Schlauchanschluss für Gewinde 32 mm und 38 mm
  • Kann sofort aufgestellt und in Betrieb genommen werden
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Für größere Pools nicht effizient genug
  • Erreicht nicht ganz die angegebene maximale Leistung

Für wen lohnt sich die AquaForte SP-450A?

Eine Poolpumpe ist für jeden eine lohnende Investition, der sich in seinem Garten für einen Pool entschieden hat. Denn der pure Badespaß wird allerdings nur dann erreicht, wenn das Wasser stets sauber gehalten werden kann.

Diese Aufgabe obliegt einer solchen Pumpe, die bei kleineren wie größeren Pools Verunreinigen aus dem Wasser herausfiltert. Nur für die Mini-Pools, die für die Allerkleinsten bestimmt sind, ist keine derartige Pumpe erforderlich, da hier das Wasser ohnehin täglich erneuert wird.

Wo kann man die AquaForte SP-450A kaufen?

Poolpumpen werden heute im Baumarkt und im Fachgeschäft angeboten. Wer sich die Mühe der Anfahrten sparen und unabhängig von Ladenöffnungszeiten sein möchte, nutzt das Internet für den Pumpenkauf.

Eine ausgezeichnete Wahl ist dabei Amazon. Hier ist nicht nur die Auswahl riesengroß, sondern die ausgewählte Pumpe wird in der Regel auch schnell geliefert. Mit einem bestehenden Kundenkonto ist der Bestellvorgang im Handumdrehen abgeschlossen.

Sparfüchse aufgepasst, manchmal bietet Amazon auch reduzierte Preise für Pumpen an. Mitunter sind darüber hinaus die Kosten für den Versand gratis.

Wie kann man die AquaForte SP-450A anschließen?

Es ist definitiv kein Fachwissen erforderlich um die AquaForte SP-450A Poolpumpe aufstellen und korrekt anschließen zu können. Alles, was dafür erforderlich ist, wird vom Hersteller gleich mitgeliefert.

Das betrifft auch eine exakte Anleitung bis zur Inbetriebnahme. Die Pumpe verfügt über gängige Schlauchanschluss-Möglichkeiten und ist nahezu wartungsfrei.

AquaForte SP-450A Alternative Produkte & Hersteller

Auf dem Markt werden heute Poolpumpen von unterschiedlichen Herstellern in verschiedenen Ausführungen angeboten. Hinsichtlich der Förderleistung und der Ausstattung gibt es zum Teil erhebliche Abweichungen.

Für den Kauf der eigenen Pumpe ist neben der Größe des Pools auch das zur Verfügung stehende Budget ein wichtiges Kaufkriterium. Angeboten werden Pools für jeden Geldbeutel, sodass auch jeder Poolbesitzer heute ein passendes Modell für seine Bedürfnisse findet.

Hier finden Sie interessante Alternativen: AquaForte SP-250A, AquaForte SP-550A, Aqua Technix Aqua Plus 8, Forever Speed 290204, Mauk Poolpumpe 1622, Trutzholm Schwimmbadpumpe 800

Fazit

Bei der AquaForte SP-450A Poolpumpe handelt es sich um ein kostengünstiges Modell, das einfach aufzustellen, anzuschließen und zu handhaben ist. Sie ist die Ideallösung für kleinere Pools. Hier hier zeigt sie eine starke Leistung, die maximale Fördermenge gibt der Hersteller mit 8.500 Liter in der Stunde an.

Die Pumpe ist im Betrieb erfreulich leise. Für sie wurde ein Wasserschutzzertifikat der Klasse IPX 5 ausgestellt mit der Bedeutung, dass dieses Modell resistent gegen Wasserstrahlen ist.

Die ideale Poolpumpe für ungetrübten Badespaß

AquaForte

SP-450A
  • Gute Förderleistung bei kleinen Pools.
  • Mit integriertem Grob Vorfilter.
  • Kann sofort aufgestellt und in Betrieb genommen werden.
  • Ausgezeichnetes Preis Leistungs Verhältnis.
  • Erreicht nicht ganz die angegebene maximale Leistung.

Zum Lieferumfang gehört ein etwa 1,5 Meter langes Kabel mit Sicherheitsstecker. Passende Gewinde für die Schlauchanschlüsse sind an der AquaForte Poolpumpe SP-450A ebenso vorhanden wie ein grob eingestellter Vorfilter, der das Innere der Pumpe vor Schmutzpartikel schützt.

Vor dem Kauf sollte genau geprüft werden, ob der eigene Pool für diese Pumpe geeignet ist. Ist das Beckenvolumen zu groß, besteht die Gefahr, dass die Pumpe nicht effizient arbeitet und ihr Leistungspotenzial nicht ausschöpft.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Wähle aus
  • Ich besitze keinen Pool
  • Ich besitze einen Aufstellpool
  • Ich besitze einen Einbaupool

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.