Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Well2wellness Mida.Quick 13 Test, Vergleich & Erfahrungen

Home » Well2wellness Mida.Quick 13 Test, Vergleich & Erfahrungen

Diese exzellente komfortable Wärmepumpe schafft eine Heizleistung bis 12,5 kW und ist geeignet für Pools mit einem maximalen Fassungsvermögen von 60 m³. Für viele Kunden bedeutet das zum Lieferumfang gehörende Bypass-Set ein Pluspunkt. Der Titan-Wärmetauscher erlaubt den Einsatz in Salzwasser-Pools. Mit dem LED-Display können Sie Ihre Einstellungen vornehmen.

Erwähnenswert ist die einfache Bedienung. Den jeweiligen Status und Temperaturstand können Sie dem Display entnehmen. Bei der Außentemperatur von -5° C ist die Wärmepumpe einsatzbereit.

Top Wärmepumpe für große Pools

Well2wellness

Mida.Quick 13
  • Hochwertige Materialien.
  • Wartungsarm.
  • Minimale Geräuschentwicklung.
  • Umweltschonend.
  • Nicht günstig.

Technische Details

Maße 974 x 385 x 605 mm
Temperaturbereich -5° C bis +35° C
Leistungseffizienz 4,5
Geräuschpegel in 10 m Entfernung 40 dB(A)
Poolvolumen 60 m³
Gewicht 63 kg
Kältemittel R410A

Verarbeitung und Qualität

Die Wärmepumpe sorgt für angenehm warmes Poolwasser, ist kostengünstig und belastet nicht die Umwelt. Die Wärmepumpe ist überdies in der Lage, an heißen Sommertagen für angenehm kühles Wasser zu sorgen. Der Hersteller legt den Schwerpunkt auf eine möglichst minimale Geräuschentwicklung. Der hochwertige Titan-Wärmetauscher ist resistent gegen Wasser und ermöglicht zudem den Einsatz in Salzwasser Pools.

Wir empfehlen
well2wellness ON/Off Pool
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Die Well2wellness Mida.Quick 13 Wärmepumpe anschließen und einstellen

Der Standort ist sorgfältig zu wählen, die Pumpe darf nur im Freien stehen mit einem festen Halt. Der integrierte Bypass ist für die Installation wichtig. Das Wasser muss einlaufen, bevor Sie die Pumpe starten, während das Wassereinlassrohr oberhalb des Wassers verlaufen sollte.

Die erste Inbetriebnahme dauert erfahrungsgemäß bis zu einem Tag, anders ausgedrückt so lange, bis die gewünschte Temperatur erreicht wird.

Wie funktioniert die well2wellness Mida.Quick 13 Wärmepumpe

Die Pumpe nimmt die Energie aus der Umgebungsluft, in der Praxis ist dies mit dem Ventilator möglich. Die Energie wird gespeichert und absorbiert. Das im Verdampfer befindliche Kühlmittel ist gasförmig aufgrund der Wärme und sorgt für noch mehr Hitze. Der Wärmeaustauscher übernimmt das heiße Gas und transportiert dieses weiter zum Pool. Das Kühlmittel wird nach diesem Vorgang flüssig, was es ja auch ursprünglich ist. Der Kreislauf beginnt nun wieder von Neuem.

Well2wellness Mida.Quick 13 Wärmepumpe Test: Vor- und Nachteile

Die Pumpe nutzt die sowieso vorhandene Energie, die sozusagen kostenlos ist. Der geringe Stromverbrauch, wenig Wartungen und stabiles Herstellermaterial sind Vorzüge, die dem Käufer durchaus bekannt sind. Darüber hinaus ist die Umweltschonung ein wichtiger Faktor. Die Pumpe kann aufgrund des überaus stabilen Wärmetauschers aus Titan auch im Salzwasser-Pool verwendet werden.

Die einfache Bedienbarkeit wiederum ist für einige Käufer das Nonplusultra, kein Pool-Besitzer ist geneigt, sich vor dem Badevergnügen mit komplizierten Bedienungsfunktionen herumzuschlagen. Das automatische Abtausystem ist für versierte Pool-Nutzer der Clou. Der Abtauvorgang ist normalerweise kein reines Vergnügen.


  • Wartungsarm
  • Automatische Abschalt-Funktion
  • Minimale Geräuschentwicklung
  • Umweltschonend
  • Hohe Energieausbeute
  • Kaum Betriebskosten
  • Einschließlich Bypass-Set
  • Mit Winter-Abdeckung


  • Nicht günstig


Well2wellness Mida.Quick 13 Wärmepumpe Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Die Wärmepumpe heizt, kühlt und arbeitet automatisch, diese Eigenschaften überzeugen viele Kunden. Darüber hinaus werden die hochwertigen Herstellermaterialien lobend erwähnt. Der exzellente Titan Wärmetauscher ist auch für Salzwasser-Pools nutzbar; Titan ist außerdem resistent gegen Poolwasser, Chlor usw. Das LED-Display ist zweckdienlich, bedienerfreundlich und zudem ein wichtiger Bestandteil der komfortablen Ausführung.


Preisvergleich: Well2wellness Mida.Quick 13 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die well2wellness Mida.Quick 13 Wärmepumpe

Jeder Pool-Besitzer wird irgendwann feststellen, dass ein Pool zwar etwas Tolles ist, aber nur zu bestimmten Jahreszeiten. Das Baden in kaltem Wasser behagt nur abgehärtete Verwender. Somit ist die Wärmepumpe eine Investition, die sich lohnt.

Hier kommt nun die spezielle well2wellness Mida.Quick 13 ins Spiel; dieses Fabrikat ist wartungsarm, arbeitet mit der sowieso vorhandenen Energie sozusagen der Luft und punktet mit Langlebigkeit und exzellenter Leistungsfähigkeit. Wichtig ist die Berücksichtigung der Pool-Größe, die Mida.Quick 13 eignet sich für Pools bis zu 60 m³, also kommen viele Pools in Betracht.

Well2wellness Mida.Quick 13 Wärmepumpe Alternativen

Well2wellness Mida.Quick 10

Dieses Fabrikat ist für Pools bis zu 45 m³ geeignet. Die Heizleistung beträgt 9,5 kW. Die Leistungen sind niedriger, die Funktionen und Ausstattung ähneln der Ausführung Mida.Quick 13.

Well2wellness Mida.Quick 17

Die große Ausführung ist für Pools bis zu 95 m³ geeignet und heizt mit 15,8 kW. Das Gewicht mit 97 kg ist deutlich höher, während die Ausstattung gleich der von Mida.Quick 13 ist.

Wer seinen Pool auch außerhalb der warmen Jahreszeit genießen will, erlangt mit diesen Wärmepumpen Badefreuden auch im Frühjahr und Herbst.

Fazit

Die hochwertige Wärmepumpe erfüllt alle Voraussetzungen und hält die Werbeversprechen. Darüber hinaus sind die sparsame Nutzung, der Schutz der Umwelt und die vielfältigen Funktionen für die Käufer überzeugend. Das warme Poolwasser ist nicht nur für die Behaglichkeit gut, sondern kaltes Wasser im Pool ist aus gesundheitlichen Gründen nicht empfehlenswert.

Top Wärmepumpe für große Pools

Well2wellness

Mida.Quick 13
  • Hochwertige Materialien.
  • Wartungsarm.
  • Minimale Geräuschentwicklung.
  • Umweltschonend.
  • Nicht günstig.

Mithilfe der Wärmepumpe genießen Sie fast das gesamte Jahr Ihre Badefreuden. Um Wartungen oder Reparaturen brauchen Sie kaum Gedanken zu machen, die stabile widerstandsfähige Wärmepumpe wird Ihnen kaum Anlass zur Sorge geben. Diese Investition lohnt sich hundertprozentig.

Weitere Modelle der Serie Mida.Quick:

Well2wellness Mida.Quick 4

Well2wellness Mida.Quick 7

Well2wellness Mida.Quick 10

Well2wellness Mida.Quick 17

Well2wellness Mida.Quick 21

Well2wellness Mida.Quick 26

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.