Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Well2wellness Mida.Quick 17 Test, Vergleich & Erfahrungen

Home » Well2wellness Mida.Quick 17 Test, Vergleich & Erfahrungen

Diese Wärmepumpe verfügt über eine Heizkapazität von 15,8 kW. Für Pools mit einem maximalen Fassungsvermögen von 95 m³ ist dieses Fabrikat geeignet. Im Lieferumfang sind das Bypass-Set und die Abdeckplane für den Winter enthalten. Der integrierte Wärmetauscher aus Titan erlaubt den Einsatz in Salzwasser-Pools.
Die Sonnenenergie aus der Umgebungsluft wird genutzt, sodass dieses Fabrikat überaus sparsam arbeitet.

Das warme Poolwasser steht jederzeit zur Verfügung dank dieser umweltschonenden kostengünstigen Pumpe. Die Pumpe heizt, kühlt und erledigt die meisten Funktionen automatisch. Die Einstellungen führen Sie mithilfe des LED-Displays durch.

Top Wärmepumpe für Pools jeglicher Größen

Well2wellness

Mida.Quick 17
  • Leichte Handhabung.
  • Umweltschonend.
  • Kühlt und heizt.
  • Kaum Wartungen.
  • Nicht günstig.

Technische Details

Maße 1134 x 475 x 845 cm
Heizleistung 15,8 kW
Leistungseffizienz 5,9
Geräuschpegel in 10 m Entfernung 40 dB(A)
Poolvolumen 95 m³
Gewicht 97 kg
Wasserdurchfluss 5,3 m³ / h

Verarbeitung und Qualität

Das Produkt enthält einen hochwertigen Titan Wärmetauscher, der auch für Salzwasser-Pools geeignet ist, gegen Chlor ist der Wärmetauscher resistent. Der rollende Kompressor und das LED-Display sind Bestandteile, die den Wert der Pumpe erheblich erhöhen.

Wir empfehlen
well2wellness ON/Off Pool
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Well2wellness Mida.Quick 17 Wärmepumpe anschließen und einstellen

Die Wärmepumpe ist ungefähr 7,5 m vom Pool entfernt aufzustellen, ein fester Halt unbedingt zu gewährleisten. Die Pumpe kann nur im Freien betrieben werden. Um die Funktionalität zu gewährleisten, ist ein Bypass, der im Lieferumfang enthalten ist, erforderlich.

Vorerst ist das Ventil zu öffnen, das Wasser kann einlaufen. Die Pumpe und die Wasserzulaufleitung enthalten genügend Wasser. Nach diesen Tätigkeiten schalten Sie die Pumpe ein. Zum Schutz vor Kurzschluss muss die Pumpe geerdet sein.

Die erste Inbetriebnahme kann bis zu 24 Stunden laufen, denn die Pumpe schaltet sich erst ab, wenn die eingestellte Wassertemperatur erreicht wurde. Auf dem Display sehen Sie die Wassertemperatur.

Wie funktioniert die well2wellness Mida.Quick 17 Wärmepumpe

Die Pumpe nutzt die Energie aus der Umgebungsluft, indem der Ventilator die Energie aufnimmt, diese speichert und absorbiert. Die Energie wird zum Kühlmittel transportiert, welches sofort aufgrund der Wärme gasförmig wird. Die Wärme erhöht sich im Kompressor und ist mittlerweile als Hitze zu bezeichnen. Der Wärmetauscher gibt das Gas an das Poolwasser. Nach dieser Aktivität wird das Kühlmittel kälter und wieder flüssig, wie es ja auch ursprünglich ist. Der Kreislauf geht so lange weiter, bis das Poolwasser über genügend Wärme verfügt.

Well2wellness Mida.Quick 17 Wärmepumpe Test: Vor- und Nachteile

Die leichte Bedienung und die umweltschonende Inbetriebnahme sind relevante Faktoren. Aufgrund der Nutzung vorhandener Energien wird die Wärmepumpe preisgünstig genutzt. Die hochwertigen Herstellermaterialien gewähren lange Lebensdauer, die Anschaffung der Pumpe lohnt sich.

Die Pumpe ist wartungsarm und arbeitet mit minimalem Geräuschpegel. Die automatische Abtaueinrichtung und die umweltschonende Inbetriebnahme sind für einige Kunden ausschlaggebend, sich für diese hochwertige Pumpe zu entscheiden.


  • Geringer Stromverbrauch
  • Leichte Handhabung
  • Umweltschonend
  • Kühlt und heizt
  • Automatische Abtaueinrichtung
  • Geeignet für Salzwasser-Pools
  • Inklusive LED-Display
  • Kaum Wartungen nötig


  • Nicht günstig


Well2wellness Mida.Quick 17 Wärmepumpe Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Die Kunden äußern sich positiv in ihren Rezensionen. Die umweltschonende Methode, wozu auch das spezielle Kältemittel gehört, ist ein wichtiger Punkt. Darüber hinaus ist die sparsame Nutzung mit Energie, die sowieso vorhanden ist, ein weiterer Pluspunkt. Die Strapazierfähigkeit, die Verwendung von hochwertigen Herstellermaterialien und die daraus resultierende Langlebigkeit der Pumpe sind den Käufern durchaus bewusst. Lobend wird das LED-Display erwähnt, ebenso wie die flexiblen Verwendungsmöglichkeiten auch in Salzwasser-Pools.


Preisvergleich: Well2wellness Mida.Quick 17 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die well2wellness Mida.Quick 17 Wärmepumpe

Jeder Poolbesitzer, der über einen Pool mit dem Fassungsvermögen von maximal 95 m³ verfügt, ist mit dieser Wärmepumpe bestens ausgerüstet, um länger als nur ein paar sommerliche Wochen den Pool zu genießen. Der Anschaffungspreis amortisiert sich in wenigen Monaten. Da die Pumpe wartungsarm ist und keine Betriebskosten „verschlingt“, ist diese Ausführung effizient.

Well2wellness Mida.Quick 17 Wärmepumpe Alternativen

Well2wellness Mida.Quick 13

Die Kapazität ist 12,5 kW, während das Fassungsvermögen des Pools nicht 60 m³ übersteigen darf. Die anderen Funktionen und Extras sind gleich denen der Ausführung Mida.Quick 17.

Well2wellness Mida.Quick 10

Die Kapazität beträgt hier 9,5 kW. Die Wärmepumpe ist geeignet für Pools bis maximal 45 m³ Fassungsvermögen. Ansonsten ist die Ausführung der Mida.Quick 17 ähnlich.

Poolbesitzer sind mit den Wärmepumpen generell zufrieden, unterschiedliche Ausführungen sind erhältlich, da diese Wärmepumpen für die entsprechenden Poolgrößen entwickelt wurden. Den Pool genießen, aber mit warmem Wasser, ist für die Verwender ausschlaggebend, um sich für die ausgewählte Wärmepumpe dieses Herstellers zu entscheiden.

Fazit

Die well2wellness Mida.Quick 17 Wärmepumpe ist für größere Pools geeignet. Die Nutzung der in der Umgebung befindlichen Energie unter Berücksichtigung des Umweltschutzes sind wichtige Faktoren. Darüber hinaus sind die hochwertigen Herstellermaterialien durchaus erwähnenswert.

Top Wärmepumpe für Pools jeglicher Größen

Well2wellness

Mida.Quick 17
  • Leichte Handhabung.
  • Umweltschonend.
  • Kühlt und heizt.
  • Kaum Wartungen.
  • Nicht günstig.

Das Poolwasser beheizen mit der gewünschten Temperatur überzeugt die Pool-Besitzer von den Nutzeffekten dieses Fabrikates; die Temperatur bleibt konstant; die Pumpe schaltet sich automatisch ein oder aus, je nach Temperaturwechsel. Auf dem Display können Sie stets kontrollieren, wie der aktuelle Stand der Temperatur und anderen Funktionen ist.

Weitere Modelle der Serie Mida.Quick:

Well2wellness Mida.Quick 4

Well2wellness Mida.Quick 7

Well2wellness Mida.Quick 10

Well2wellness Mida.Quick 13

Well2wellness Mida.Quick 21

Well2wellness Mida.Quick 26

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.