Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Test

Home » Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Test

Der eigene Garten ist für viele Menschen heute ein Platz zur Entspannung und Erholung, und teilweise sogar mit einer eigenen Wellness Oase ausgestattet. Selbst ein eigener Gartenpool ist keine Seltenheit mehr, immer mehr Menschen erfüllen sich diesen Traum und den kleinen Luxus vom eigenen Schwimmbad im eigenen Garten.

Mittlerweile gibt es eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Swimmingpools, in den verschiedensten Varianten, Formen, Größen, Bauweisen und Aufstellungsweisen. Aber egal was für einen Pool man hat, welche Form, Bauweise oder Größe, eines haben alle Pools und Schwimmbäder gemeinsam, um sauberes und klares Wasser im Pool genießen zu können, muss das Poolwasser ständig gereinigt und gepflegt werden. Sonst hat man sehr schnell Algen und Verschmutzungen im Pool, die das Wasser trüben und einem auch den Spaß am Pool vermiesen können.

Die richtige Wahl des Filters ist abhängig von dem Pool, der Größe, der Bauweise und der Aufbauart. Oberflächenabsaugung mit einem Skimmer oder Anschlüsse unterhalb der Wasserlinie. Für die verschiedensten Pools gibt es unterschiedliche Filter Anlagen, die sich anbieten. So vielfältig wie die Auswahl an Pools und Schwimmbädern ist, so umfangreich ist nahezu auch das Angebot an Filteranlagen.

Doch wie finde ich jetzt die richtige Filteranlage für meinen Pool. Im Angebot sind oft auch Komplettpakete mit Pool und der passenden Filter Anlage.

In diesem Test wollen wir uns heute mal mit der Kartuschen Filter Anlage vom Typ ECO 1250 von der Firma Intex etwas genauer beschäftigen. Der Intex Filteranlage ECO 1250 ist sehr kleine eine kompakte Filteranlage, bestehend aus einem Kartuschenfilter und einer integrierten Wasserpumpe, zum Umwälzen des Poolwassers. Standartmäßig ist die Filter Anlage mit 32 mm Anschlüssen versehen. Somit ist diese Filter Anlage mit vielen kleinen Pools und Filter Zubehörteilen kompatibel.

Kleine und kompakte Filteranlage

Intex

Filteranlage Typ ECO 1250
  • Sehr klein und Kompakt.
  • Leicht anzuschließen und sofort einsatzbereit.
  • Leicht abbaubar zum Überwintern.
  • Sehr preiswert.
  • Geringe Pumpleistung.

Technische Details

Pumpleistung 1.250 Liter je Stunde
Wasserpumpe 230 Volt, 30 Watt
Filterweise Kartuschen Filter
Anschlüsse 32 mm
Material Kunststoff

Verarbeitung und Qualität

Bauweise und Funktion

Die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 ist eine sehr kleine kompakte Filter Anlage. Die Wasserpumpe und die Filtereinheit mit der Filterkartusche sind in einem Kunststoff Gehäuse gemeinsam untergebracht. Dabei wird das Poolwasser von der Wasserpumpe aus dem Pool angesagt, weiter durch die Filtereinheit mit der Filterkartusche gepumpt und schließlich zurück in den Pool geleitet.

Die kleine Wasserpumpe hat eine Pumpleistung von lediglich 30 Watt, das reicht für eine Umwälzleistung von bis zu 1.136 Liter in der Stunde. Abhängig von der Wassertemperatur, Länge und Querschnitt der Wasser Schläuche sowie Zustand der Filterkartusche. Theoretisch kann diese Filter Anlage bei einem Pool mit 1.136 Litern Wasserinhalt das gesamte Wasser des Pools in einer Stunde komplett filtern.

Verarbeitung und Aufbau

Das Gehäuse der Filter Anlage besteht aus einem stabilem Hart-Kunststoff. Die Anschlüsse mit 32 mm Durchmesser verbaut. Damit ist die Filteranlage für kleine Pools mit 32 mm Anschlüssen kompatibel.

Bedienung

Es ist nicht unbedingt notwendig, die Filteranlage dauerhaft durchlaufen zu lassen. Da keine Zeitschaltuhr in der Filterpumpe verbaut ist, empfiehlt sich der Einsatz einer Zeitschaltuhr an der Steckdose.

Filterung

Die Filterkartuschen bestehen aus einem Zellstoffgewebe, welches auch kleinere Schmutzpartikel aufnehmen und somit ausfiltern kann. Jedoch können diese Filterkartuschen keine Kleinstschwebeteile aufnehmen und ausfiltern. Die Filterkartuschen müssen regelmäßig gesäubert und ausgetauscht werden. Um das Wasser einigermaßen klar zu halten, müssen PH-Wert und Chemiezugabe wie Chlor oder Brom stimmen, und ständig kontrolliert werden.

Nützliches Zubehör

Wichtig sind weitere Filterkartuschen zum Wechseln, da diese häufig gesäubert und ersetzt werden müssen. Ein Wassertest Set für pH-Wert und Chemie. Chemie wie Chlor oder Brom, am besten als Tap. Auch einen Chemiedosierspender sollte man haben. Wenn der pH-Wert nicht stimmt, dann benötigt man entsprechend pH-Senker oder pH-Heber.

Optimal ist auch eine Abdeckplane, zum Schutz vor Blättern und anderen Verschmutzungen. Und auch eine Fußbadewanne, zum Reinigen der Füße vor dem Betreten des Pools ist sehr nützlich. Ein Kescher zum Entfernen von grober Verschmutzung. Und letztlich ist auch noch ein Bodensauger zum gründlichen Reinigen des Pool Bodens empfehlenswert.

Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Lieferumfang

Die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 ist eine sehr kleine aber komplette Filter Anlage für kleine Swimmingpools. Zum Lieferumfang gehören alle Teile, die zum Anschluss an gängige Pools, mit seitlichem Anschluss unterhalb der Wasserlinie nötig sind.

Das sind: Die Filter Anlage bestehend aus Wasserpumpe mit integriertem Kartuschen Filter, 1x Filterkartusche, 2x Anschluss Leitung je 1,5 m Länge und 32 mm Querschnitt, Bedienungsanleitung. Viele weitere nützliche Zubehörteile sind bei Intex und auch bei Steinbach erhältlich. Auch kann man alle Ersatzteile einzeln kaufen.

Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Test: Vor- und Nachteile

Bei der Intex Filteranlage Typ ECO 1250 handelt es sich um eine sehr kleine aber komplette Filteranlage. Geeignet für Pools und aufblasbare Planschbecken bis maximal 2.500 Liter Wasserinhalt. Was jedoch eher eine theoretische Maximalleistung ist.

Angesicht der sehr geringen Leistung von nur 30 Watt würden wir diese Filteranlage gar nicht empfehlen. Die Pump- und Filterleistung reicht nicht aus, um auch nur in einem sehr keinen Planschbecken Schmutz ausfiltern zu können. Da hilft auch der sehr geringe Preis nichts.

Man sollte seine Filter Anlage immer eher zu groß wählen, als zu klein oder zu knapp bemessen. Denn das Poolwasser kann nicht zu viel gefiltert und gereinigt sein, aber sehr oft zu wenig.

Generell gesagt sind Kartuschen Filter Anlagen mit einer Filterkartusche aus Fließ nicht so effektiv wie etwa Sandfilter Anlagen. Die Kartuschen Filter können keine Kleinstschwebeteile aufnehmen und ausfiltern.

Um das zu ändern könnte man Verdickungsmittel dem Poolwasser zugeben, was jedoch zu einer sehr schnellen Verklebung der Filterkartusche führen würde. Auch gehen der regelmäßige Austausch und die Erneuerung der Filterkartuschen sehr schnell ins Geld. Da wird eine preisgünstige Kartuschen Filter Anlage schnell zu einer sehr teuren Anlage.

  • Sehr klein und Kompakt.
  • Leicht anzuschließen und sofort einsatzbereit.
  • Leicht abbaubar zum Überwintern.
  • Sehr preiswert.
  • Sehr geringe Pumpleistung
  • Die Filterkartuschen können nicht alles rausfiltern
  • Ständiges Erneuern der Filterkartuschen wird schnell teuer.

Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Erfahrungen: Das sagen die Kunden

In den vielen Foren und Bewertungsportalen zu der Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Kartuschen Filter Anlage finden sich überwiegend negative Bewertungen.

Lediglich die leichte Handhabung und der schnelle Aufbau wird von etlichen Nutzern bestätigt.

Sehr viele Kunden bemängeln die sehr geringe Filterleistung der Intex Filteranlage ECO 1250. Viele Kunden berichten, dass auch sehr kleine Schmutzpartikel direkt vor dem Ansaugstück der Filteranlage vorbei schwimmen, ohne angesaugt und ausgefiltert zu werden. Kein Wunder bei nur 30 Watt Pumpleistung.

Sehr oft wird geschildert, dass das Poolwasser trotz ständigem Filtereinsatz trüb und unsauber wird. Dies liegt an der Tatsache, dass die Filterkartuschen nur einen Teil der Verschmutzung ausfiltern können. Kleinstschwebeteile und einige Algen verbleiben dagegen im Poolwasser.

Auch bemängeln viele Nutzer die sehr kurze Nutzbarkeit der Filterkartuschen, die sehr oft erneuert werden müssen. Was schnell sehr teuer wird, und somit den Preisvorteil beim Kaufpreis sehr schnell egalisiert.

Preisvergleich: Intex Filteranlage Typ ECO 1250 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die Intex Filteranlage ECO 1250?

Die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Anlage ist eine sehr kleine kompakte und dennoch komplette Pool Filter Anlage, die einfach und sehr schnell installiert werden kann. Dazu muss die Filter Anlage lediglich mit den beiliegenden Pumpschläuchen am Pool angeschlossen werden. Das geht schnell und unkompliziert. Hierzu braucht man kein handwerkliches Geschick und kein Werkzeug.

Die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Kartuschen Filter Anlage ist eher für sehr kleine Planschbecken geeignet. Die sehr schwache Pumpleistung von nur 30 Watt sowie die geringe Filterwirkung der Filterkartuschen führt dazu, dass das Wasser trotz ständigem Einsatz der Filter Anlage trüb und unsauber wird. Und letztlich dann sogar ausgetauscht werden muss.

Wo kann man die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 kaufen?

Man kann die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 einfach und bequem bei Amazon bestellen. Mit all den Vorteilen, die Bestellungen über Amazon mit sich bringen. Wie die sichere und einfache Bezahlung, die schnelle und angenehme Lieferung, den problemlosen Rücksende Service, um nur einige zu nennen.

Man kann die Intex Filteranlage Typ ECO 125 0auch über viele andere Internetshops kaufen.

Und natürlich kann man die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Anlagen, wie auch alle anderen Steinbach Produkte, direkt bei dem Hersteller der Firma Steinbach in dem eigenen Internetshop kaufen.

Oft ist die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 auch in Baumärkten und Supermärkten erhältlich, dort oft sogar zu günstigen Angebotspreisen.

Wie kann man die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 anschließen?

Die Intex Filteranlage Typ ECO 1250 kann man sehr einfach, schnell und ohne Werkzeug direkt an den Swimmingpool anschließen und sofort in Betrieb nehmen.

Intex Filteranlage Typ ECO 1250 Alternative Produkte & Hersteller

Generell sollte man bei der Filter Anlage nicht sparen, und lieber eine Anlage mit höherer Leistung nehmen, als für die Poolgröße vorgeschlagen. Auch sollte man keine Kartuschen Filter Anlagen verwenden, diese filtern das Poolwasser nicht so gut wie Sandfilter Anlagen. Die sehr geringe Pumpleistung von nur 30 Watt reicht nicht aus, um überhaupt eine nennenswerte Filterleistung zu erziehen.

Es sollte in der Regel eigentlich immer zu einer Sandfilteranlage gegriffen werden, denn nur die kann auch Kleinstschwebeteile rausfiltern und das Poolwasser sauber und klar halten.

Sandfilteranlagen werden auch von sehr vielen Herstellern und Anbietern angeboten, so auch von Intex und Steinbach. Wie zum Beispiel die kleine und kompakte Sandfilter Anlage von Intex, die Intex Krystal Clear Sand Filter Pump 4,5 m³. Diese Anlage kostet auch nur ca. 160,- €, ist aber sehr viel wirksamer.

Weitere interessante Modelle von Intex: Intex Filterpumpe 58604Fr, Intex Optimo 636T

Fazit

Bei einer billigen Kartuschenfilter Anlage wie der Intex Filteranlage Typ ECO 1250 spart man am falschen Ende. Auch wenn diese Anlage wenig kostet, so ist die Leistung so gering, dass man kaum eine Filterwirkung bemerken kann.

Kleine und kompakte Filteranlage

Intex

Filteranlage Typ ECO 1250
  • Sehr klein und Kompakt.
  • Leicht anzuschließen und sofort einsatzbereit.
  • Leicht abbaubar zum Überwintern.
  • Sehr preiswert.
  • Geringe Pumpleistung.

Für gerade etwas mehr Geld bekommt man schon eine kleine Sandfilter Anlage mit viel besserer Filterleistung. Und am Ende werden die Kartuschen Filter Anlagen, durch den ständigen Neukauf von Filterkartuschen viel teuer als ordentliche Sandfilteranlagen.

Auch wenn diese Filteranlage in einem kleinen Pool im Lieferumfang enthalten ist, empfehlen wir eher den Kauf einer stärkeren Anlage. Wer wirklich sauberes und klares Wasser in seinem Pool haben will, kommt um den Kauf einer Sandfilteranlage nicht rum.

Also immer daran denken, wer billig kauft, der kauft zwei Mal!

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Wähle aus
  • Ich besitze keinen Pool
  • Ich besitze einen Aufstellpool
  • Ich besitze einen Einbaupool

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.