Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

AMAZON PRIME DAY 2021 Alle aktuellen Angebote

Hier ansehen!

Well2wellness Mida.Joy 7 Test, Vergleich & Erfahrungen

Die Wärmepumpe erreicht die Heizkapazität von 6,8 kW und ist geeignet für Pools bis 35 m³ Fassungsvermögen. Die Wärmepumpe verfügt über die moderne Inverter-Technologie. Das zur Installation notwendige Bypass-Set gehört zum Lieferumfang.

Die sowieso vorhandene Sonnenenergie wird genutzt, den Pool zu beheizen. Die Inverter-Technologie sorgt für die überaus schnelle Pool-Erwärmung. Darüber hinaus ist die Mida.Joy 7 günstig im Verbrauch. Mida.Joy 7 arbeitet erstaunlich leise, was viele Besitzer zu schätzen wissen. Die stufenlose Regelung sorgt für den minimalen Stromverbrauch, ebenso wie für den reduzierten Geräuschpegel. Die Anlaufzeiten sind erheblich kürzer im Vergleich zu den Pumpen, die über keine Inverter-Technologie verfügen.

Die Bedienung mit der Touch-Funktion über das 4,7“ LCD-Display ist äußerst bedienerfreundlich. Die Modi kühlen, heizen und Automatik können Sie wählen. Die Pumpe ist eingestuft als „Ganzjahrespumpe“.

Top Wärmepumpe für kleinere Pools

Well2wellness

Mida.Joy 7
  • LED-Display mit Touch-Funktion.
  • Kühlt und heizt.
  • Geringer Geräuschpegel.
  • Hoher Anschaffungspreis.

Technische Details

Arbeitsbereich -5° C bis +43° C
Heizleistung 6,8 kW
Leistungseffizienz 10,18
Kältemittel R32
Poolvolumen 35 m³
Gehäuse ABS Kunststoff
Bypass-Set Inklusive

Verarbeitung und Qualität

Die Inverter-Wärmepumpe sorgt dafür, dass die Verdichterdrehzahl der gewünschten Temperatur angepasst wird. Der rotierende hochwertige Panasonic-Kompressor gehört zur Ausstattung.

Der Titan-Wärmetauscher ermöglicht den Einsatz auch in Salzwasser-Pools. Die Inverter Technologie bezieht sich auf die stufenlose Regelung, die für die längere Haltbarkeit der Pumpe sorgt.

Die Wärmepumpe heizt und kühlt, je nach Bedarf. Genießen Sie im heißen Sommer abgekühltes Poolwasser.

Das Gehäuse ist aus ABS-Kunststoff. Nicht nur die Technologie, auch die Materialien sind exquisit. Die Wärmepumpe punktet mit langer Lebensdauer und einfacher Bedienung.

Wir empfehlen
well2wellness Full-Inverter
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Well2wellness Mida.Joy 7 anschließen und einstellen

Die Wärmepumpe darf nur im Freien stehen und sollte über einen festen Halt verfügen. Die Entfernung wird pauschal mit 7,5 m Entfernung vom Pool angegeben. Wenn Sie die Anschlüsse durchgeführt haben, stellen Sie die Pumpe an.

Die Pumpe arbeitet, bis die gewünschte Wassertemperatur erreicht wird, um sich dann selbst abzuschalten. Aufgrund der Inverter-Technologie genießen Sie die gleichbleibende Temperatur des Poolwassers.

Die Installation und Handhabung sind unkompliziert durchzuführen.

Wie funktioniert die Well2wellness Mida.Joy 7 Wärmepumpe

Die vorhandene Sonnenenergie wird von der Wärmepumpe nutzbringend verwendet. Der Ventilator nimmt die Außenluft auf, speichert und absorbiert diese. Dieses Verfahren führt zu geringem Stromverbrauch.

Das im Verdampfer befindliche Kühlmittel wird mit der Berührung von Wärme gasförmig, um so die Wärme problemlos transportieren zu können. Die Temperatur steigt höher, der Wärmetauscher gibt die Wärme an den Pool. Wenn das Kühlmittel abkühlt, wird es im selben Moment wieder flüssig.

Well2wellness Mida.Joy 7 Test: Vor- und Nachteile

Der Clou ist die Inverter-Technologie, die für sparsame Nutzung und längere Haltbarkeit der Pumpenteile sorgt. Bemerkenswert ist außerdem die umweltfreundliche Nutzung der Pumpe; die Energie wird der Außenluft entnommen, das Kältemittel ist überaus umweltschonend. Der Hersteller fokussiert sich auf die umweltschützende Nutzung der Pumpe, darüber hinaus sorgt die hochwertige Qualität der Pumpe für lange Lebensdauer. Dieses Fabrikat wird als „Ganzjahresmodell“ präsentiert.

Der Titan-Wärmetauscher ermöglicht den Einsatz in Salzwasser-Pools, da der Wärmetauscher resistent gegen Salz und Chlor ist. Die neue Generation ist Mida.Joy mit der bewährten Inverter-Technologie.

Die integrierte Vorrichtung erlaubt, Mida.Joy 7 optional mit einem WiFi-Modul auszurüsten.


  • Mit Titan Wärmetauscher
  • Inverter-Technologie
  • Gehäuse aus ABS Kunststoff
  • LED-Display mit Touch-Funktion
  • Stufenlos regelbar
  • Kühlt und heizt
  • Geringer Geräuschpegel


  • Hoher Anschaffungspreis


Well2wellness Mida.Joy 7 Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Die Pumpe ist ab -5° C einsetzbar; für einige Käufer ein wichtiger Faktor. Der Titan-Wärmetauscher, das Display und die Möglichkeit, das Wasser zu erwärmen oder abzukühlen, erhöhen das Kaufinteresse erheblich. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Pumpe optional mit dem WiFi-Modul zu erweitern. Insgesamt ist die Mida.Joy 7 empfehlenswert, sparsam im Gebrauch und vor allem umweltschonend.


Preisvergleich: Well2wellness Mida.Joy 7 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die well2wellness Mida.Joy 7 Wärmepumpe

Wer über einen kleineren Pool bis zu 35 m³ Fassungsvermögen verfügt und warmes Poolwasser bevorzugt, ist mit diesem Fabrikat gut beraten. Die Pumpe benötigt wenig Strom und ist umweltfreundlich, sodass die Anschaffung auch aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll ist.

Well2wellness Mida.Joy 7 Alternativen

Well2wellness Mida.Quick 13

Die Well2wellness Mida.Quick 13 erreicht 12,5 kW Leistung und eignet sich für Pools bis zu 60 m³ Volumen. Das Gehäuse ist aus verzinktem Stahl. Im Übrigen ähnelt dieses Fabrikat der Ausführung Mida. Joy 7.

Well2wellness Mida.Joy 12

Die Well2wellness Mida.Joy 12 erreicht 11,90 kW und ist einsetzbar für Pools bis maximal 60 m³ Fassungsvermögen. Das Gehäuse ist auch bei diesem Fabrikat aus ABS Kunststoff. Die Funktionen sind denen der Ausführung Mida.Joy 7 ähnlich.

Ein weiteres Modell der Mida.Joy-Reihe ist die Mida.Joy 17

Fazit

Die Wärmepumpe Mida.Joy 7 verfügt über den hochwertigen Titan Wärmetauscher und ist daher auch in Salzwasser-Pools einsetzbar. Mida.Joy 7 ist mit der Vorrichtung ausgestattet, optional ein WiFi-Modul zu nutzen. Das LED-Display erleichtert die Handhabung. Der Hersteller berücksichtigt die Umweltschonung; die Pumpe ist daher unbedenklich in Betrieb zu nehmen.

Top Wärmepumpe für kleinere Pools

Well2wellness

Mida.Joy 7
  • LED-Display mit Touch-Funktion.
  • Kühlt und heizt.
  • Geringer Geräuschpegel.
  • Hoher Anschaffungspreis.

Der geringe Stromverbrauch und die Nutzung bereits vorhandener Energie sind Aspekte, die bei vielen Verbrauchern ins Gewicht fallen. Darüber hinaus ist die geringe Geräuschentwicklung ein weiterer nicht zu unterschätzender Faktor, sich für diese Pumpe zu entscheiden. Der Anschaffungspreis amortisiert sich in kurzer Zeit.

Durchschnittliche Bewertung 3.5 bei insgesamt 2 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.