Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Steinbach Wärmepumpe Test: Die 3 besten Wärmepumpen von Steinbach

Den Sommer noch länger genießen können – klingt unmöglich, ist es aber nicht.
Wärmepumpen für den eigenen Gartenpool zuhause machen genau das möglich, indem sie das Poolwasser erwärmen und so dafür sorgen, dass Sie in warmem Wasser baden können.

Solche Wärmepumpen gibt es für Pools in den unterschiedlichsten Größen.
Es ist nicht nur möglich, das Poolwasser zu erwärmen. Ebenfalls gibt es auch Wärmepumpen, welche die Wassertemperatur auch herunterkühlen können.

Eine Installation ist auch im Nachhinein möglich, sodass Sie sich auch nachträglich noch für den Kauf einer solchen Wärmepumpe entscheiden können.

Steinbach Wärmepumpe Test: die 3 besten Wärmepumpen von Steinbach

Steinbach Mini Wärmepumpe

Beste Leistung für längere Sommertage.

Steinbach

Mini Wärmepumpe
  • Poolwasser erwärmt sich schnell.
  • Angenehme Lautstärke.
  • Angemessenes Preis Leistungsverhältnis.
  • Kompakt sodass die Wärmepumpe optisch nicht stört.
  • Leistung oft eher ungenügend.

Durch das LED-Display ist die Bedienung der Steinbach Mini Wärmepumpe ganz einfach. Durch den sehr geringen Wartungsaufwand eignet sich dieses Produkt auch für Leute, die sich mit Wärmepumpen noch nicht so gut auskennen. Die Steinbach Mini Wärmepumpe erwärmt das Poolwasser schnell, damit Sie eine warme Auszeit in Ihrem Pool genießen können.

Die Steinbach Mini Wärmepumpe ermöglicht warmes Badewasser, auch wenn die Temperaturen draußen nicht mehr so warm sind. Die Inbetriebnahme der Steinbach Mini Wärmepumpe ist einfach. Die Bedienung erfolgt über das LED-Display.

Diese Wärmepumpe ist für ein maximales Poolvolumen von 20.000 Litern ausgelegt.
Die Heizleistung dieser Wärmepumpe beträgt 3.9kW. Sie können sich jederzeit für die Steinbach Mini Wärmepumpe entscheiden. Die Installation ist auch nachträglich ganz einfach möglich. Hierfür ist allerdings ein Bypass notwendig.

Im Lieferumfang dieses Produkts ist alles enthalten, was zur Inbetriebnahme notwendig ist. Je nach Hersteller, sowie Modell des Pools muss eventuell ein Bypassmit dazu gekauft werden.

Kunden haben unterschiedliche Erfahrungen mit diesem Produkt gemacht. Während die Leistung der Wärmepumpe von manchen Kunden gelobt wird, bemängeln andere Kunden die Leistung. Kunden geben jedoch an, dass sich das Poolwasser schnell erwärme.

Kritisiert wird hingegen, dass die Wärmepumpe nicht mit einer Zeitschaltuhr bedient werden könne, da die integrierte Sicherung sonst auslöse.

Steinbach Luft-Wärmepumpe Waterpower 8500

Optimale Leistung. Auch in Salzwasser

Steinbach

Luft-Wärmepumpe Waterpower 8500
  • Leise im Betrieb.
  • Für Salz und Süßwasser geeignet.
  • Zum Beheizen und Kühlen des Poolwassers geeignet.
  • Angemessenes Preis Leistungsverhältnis.
  • Schlechte Bedienungsanleitung.

Die Steinbach Luft-Wärmepumpe, Waterpower 8500, überzeugt durch ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Lautstärke des Produkts ist angenehm leise.
Dadurch, dass sich dieses Produkt auch für Salzwasser eignet, ist diese Wärmepumpe für fast jede Poolart geeignet.

Egal, ob Sie das Wasser Ihres Pools kühlen oder beheizen möchten, der Waterpower 8500 ist ein wahrer Alleskönner!

Die Steuerung der Steinbach Wärmepumpe erfolgt ganz einfach über ein LCD-Display. Der Waterpower 8500 kann das Poolwasser sowohl erwärmen als auch kühlen. Dieses Produkt ist für Salzwasser, sowie auch für Süßwasser geeignet.

Das maximale Poolvolumen beträgt 55000 Liter. Die Heizleistung dieser Wärmepumpe liegt bei 8,3kW, die Kühlleistung liegt bei 5,8kW.
Somit ist diese Wärmepumpe auch für größere Pools geeignet.

Kunden geben an, dass die Lautstärke der Wärmepumpe nicht störe. Bisherige Käufer bemängeln allerdings, dass zur Inbetriebnahme ein spezieller Bypass erworben werden müsse, falls der eigene Pool nicht von Steinbach sei.

Die Leistung der Wärmepumpe sei jedoch zufriedenstellend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Produkts sei mehr als gut. Das Geräusch der Luft-Wärmepumpe sei nicht störe nicht und sei kaum lauter, als ein Kühlschrank.

Steinbach Waterpower 5000

Beheiztes Poolwasser. Das ganze Jahr über

Steinbach

Waterpower 5000
  • Einfacher Aufbau und Anschluss.
  • Poolwasser errärmt sich schnell.
  • Für Salz und Süßwasser geeignet.
  • Außentemperatur bestimmt die Leistung.

Der Steinbach Waterpower 5000 überzeugt mit seinem schnellen Aufbau und der einfachen Inbetriebnahme. Außerdem bietet diese Wärmepumpe eine zuverlässige Leistung und lässt Sie so nie im Stich!

Diese Wärmepumpe funktioniert genauso gut in Salzwasser, wie auch in ganz normalem Poolwasser. Der Steinbach Waterpower 5000 verfügt über eine Heizleistung von 5,1kW, sowie einer Kühlleistung von 3,4kW. Das maximale Poolvolumen beträgt bei diesem Produkt 30.000 Liter.

Die Bedienung erfolgt einfach über ein LCD-Display. Kunden geben an, dass der Aufbau, sowie die Inbetriebnahme des Geräts einfach sei.

Bei der Leistung der Wärmepumpe gehen die Kundenmeinungen allerdings auseinander. Während die einen mit der Leistung sehr zufrieden sind, spüren andere Kunden bei der Wassertemperatur keinen Unterschied.

Es ist gut möglich, dass der Schlauch des eigenen Pools nicht an den Anschluss der Wärmepumpe passe, in einem solchen Fall müsse einfach ein Bypass besorgt werden.

Fazit

Mit diesen Wärmepumpen ist es ganz leicht, den Sommer noch länger im eigenen Pool zu genießen. Die Bedienung aller drei Wärmepumpen ist leicht. Alle drei Wärmepumpen haben außerdem nur einen geringen Wartungsaufwand.

Daher eignen sich diese Wärmepumpen auch für alle, die bisher noch keine Erfahrungen mit Wärmepumpen sammeln konnten. Die richtige Wärmepumpe sollte nach dem eigenen Pool ausgesucht werden.

Das angegebene maximale Poolvolumen kann hier bei der Wahl der richtigen Wärmepumpe helfen. Gegebenenfalls muss noch ein Bypass dazu gekauft werden, um den Wasserdurchfluss, sowie den Wasserkreislauf individuell zu regulieren.

Die Bedienung der Wärmepumpen erfolgt einfach und schnell über ein integriertes Display. Bei der Steinbach Mini Wärmepumpe ist ein LED-Display verbaut, währenddessen bei den anderen beiden Modellen ein LCD-Display verbaut ist.

Ein Handbuch mit allen wissenswerten Informationen kann für die jeweilige Wärmepumpe auf der Internetseite von Steinbach kostenlos heruntergeladen

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Verpasse nie wieder eine Rabattaktion. Mit unserem Newsletter weißt du immer bestens Bescheid über die neusten Pool-Trends und aktuellen Sonderangebote.

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.