Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Poolroboter Dolphin E35 Test, Erfahrungen & Bewertung

Home » Poolroboter Dolphin E35 Test, Erfahrungen & Bewertung

Die Reinigung des Poolbodens oder der Poolwände lässt sich händisch durchführen, liefert aber kein zufriedenstellendes Ergebnis und nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Für solch einen Fall kommt der Poolroboter Dolphin E35 ins Spiel, welcher eine vollautomatische Säuberung des privaten Pools bis zu einer Länge von 12 Metern verspricht.

Komplett vorinstalliert geliefert, können Sie den Roboter direkt zur Poolreinigung einsetzen und werden überrascht sein, wie sauber das Schwimmbecken nach einem zweistündigen Reinigungszyklus ist. Geeignet für Süßwasser und Salzwasser, sowie alle Arten von Beckenformen bietet sich der Dolphin E35 als emsiger Helfer für die regelmäßige Poolsäuberung an.

Neben dem Dolphin E35 bietet der Hersteller Maytronics noch weitere Modelle, wie den Dolphin E30, den Dolphin E25 und den Dolphin E20 an.

Top Poolroboter für große Pools

Maytronics

Dolphin E35
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Einfache und schnelle Reinigung des Filterkorbs.
  • Lässt sich individuell mit weiteren Bürsten für unterschiedliche Untergründe bestücken.
  • Transport-Caddy zur Lagerung und Transport inkludiert im Lieferumfang.
  • Manuelle Nachreinigung bei hartnäckigem Schmutz notwendig.

Technische Details

Abmessungen 42,5 cm x 40 cm x 26 cm
Gewicht 7,5 Kilogramm
Kabellänge 18 Meter
Caddy ja
Absaugrate 15 m²/Stunde
Filtersystem Filterkorb plus Filterkartusche
Reinigung Boden, Wand, Wasserlinie

Verarbeitung und Qualität

Die Poolreinigungsroboter der Firma Maytronics zeichnen sich alle durch eine hochwertige Verarbeitung aus. Hier reiht sich auch der vorgestellte Dolphin E35 ein, welcher sich vor allem durch seine einfache Handhabung gegenüber anderen Produkten hervorhebt. Dank der hohen Produktqualität können Sie von einer langen Lebensdauer ausgehen, sofern Sie die wenigen Punkte hinsichtlich der Wartung des E35 beachten.

Aufgrund der kompakten Verarbeitung und dem strapazierfähigen Material, verspricht der Dolphin E35 nur eine geringe Anfälligkeit für Verschleißerscheinungen. Der Aufbau des Gerätes ist mit den beiden Raupenantrieben und der aufgesetzten Reinigungseinheit mit den beiden PVC-Bürsten gut durchdacht. Durch die verwendeten Materialien kann der E35 sowohl im Süßwasser, als auch im Salzwasser eingesetzt werden.

Der Transportwagen ist hochwertig verarbeitet. Bequem lässt sich der Dolphin E35 damit transportieren und dient zusätzlich als Lagerungsfläche für den Roboter während der Wintermonate. Positiv zu erwähnen ist hinsichtlich der Verarbeitung das geringe Gewicht von gerade einmal 7,5 Kilogramm. Dies garantiert eine einfache und sichere Handhabung des E35 außerhalb des Wassers.

Inbetriebnahme des Dolphin E35

Die Inbetriebnahme des Dolphin E35 ist einfach, da der Roboter bereits komplett betriebsfertig zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Positionieren Sie die Stromversorgungseinheit etwa drei Meter vom Beckenrand entfernt, um den Wasserkontakt mit der Einheit auszuschließen. Rollen Sie das Schwimmkabel aus und achten hierbei darauf, dass das Kabel keine Knicke aufweist.

Verbinden Sie nun das Schwimmkabel mit der Stromeinheit und koppeln die Einheit mit dem Stromnetz. Achten Sie bitte bei diesem Vorgang darauf, dass das Gerät nicht eingeschaltet ist. Greifen Sie nun den Dolphin E35 am Haltegriff und setzen Sie den Roboter behutsam in den Pool. Langsam saugt sich der E35 mit Wasser voll und gleitet gemächlich auf den Poolboden.

Es empfiehlt sich, die im Lieferumfang beiliegende Betriebsanleitung gründlich zu studieren, um mögliche Fehlerquellen direkt von Anfang an ausschließen zu können. Dank der wenigen Handgriffen bis zur Inbetriebnahme, ist die Nutzung des Roboters ohne Anwendungsfehler möglich.

Poolroboter Dolphin E35 Test: Der Dolphin E35 im Video



Wir empfehlen
Dolphin E35 Automatischer
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Pool reinigen mit dem Dolphin E35

Durch die Kabellänge von 18 m kann der Dolphin E35 in Becken bis zu einer Länge von 12 m problemlos verwendet werden. Nachdem der Roboter in den Pool eingesetzt wurde und zu Boden gesunken ist, können Sie über die Stromversorgungseinheit den E35 in Betrieb setzen.

Da es sich um einen vollautomatischen Reinigungsroboter handelt, arbeitet er seine Reinigungsroutine ab. Je nach Grad der Verschmutzung kann es notwendig sein, dass der Zyklus ein zweites Mal gestartet werden muss. Die durchschnittliche Arbeitszeit für einen Reinigungszyklus beträgt zwei Stunden.

Der Dolphin E35 reinigt sorgsam Poolböden und Poolwände. Hierbei arbeitet er auf allen Arten von Oberflächen und Bauformen. Eine hohe Reinigungsleistung versprechen die beiden Bürsten, welche sich doppelt so schnell bewegen, im Vergleich zur Bewegung der Raupenbänder. Dadurch wird eine gründliche Säuberung garantiert. Auch hartnäckige Algen werden durch den Einsatz der Doppelbürsten von Böden und Wänden entfernt.

Nach vernichteter Arbeit ziehen Sie den Dolphin E35 bitte am Schwimmkabel und heben das Gerät am Tragegriff aus dem Wasser heraus. Bitte niemals den Roboter am Kabel aus dem Schwimmbecken ziehen. Wichtig ist es, nach einem Reinigungszyklus eine kurze Reinigung des Filterkorbs vorzunehmen.

Hierzu öffnen Sie bitte die Filterabdeckung und ziehen den Korb heraus. Nun können Sie mit einem Wasserschlauch den Filterkorb abspritzen und diesen wieder in den E35 einsetzen. Von Zeit zu Zeit ist es notwendig das Antriebsrad zu reinigen. Dafür müssen Sie mit einem Schraubendreher den Antriebseinsatz abmontieren und etwaige Verunreinigungen entfernen.

Positiv zu erwähnen ist auch die hohe Energieeffizienz des Dolphin E35, welche in unserer heutigen Zeit ein wichtiges Kaufargument für viele potenzielle Käufer ist.

Beachten Sie bitte beim Einsatz des Dolphin E35, dass die Beckentiefe mindestens 50 cm und maximal 5 m betragen sollte, um optimale Reinigungsergebnisse erzielen zu können. Aufgrund des 18 m lange Schwimmkabels ist die Länge des Schwimmbeckens auf maximal 12 m begrenzt.

Lieferumfang des Dolphin E35

Der Dolphin E35 kommt bereits vormontiert zu Ihnen nach Hause, sodass der Roboter direkt für die Poolreinigung eingesetzt werden kann. Im Lieferumfang enthalten sind folgende Bestandteile:

  • Dolphin E35 mit PVC-Bürsten

Je nach Poolmaterial kann es erforderlich sein, auf alternative Bürsten zurückzugreifen, welche der Fachhandel zum Kauf anbietet.

  • Filterkorb (Standard)
  • Kartuschenfilter (Ultrafein)
  • Stromversorgungseinheit
  • Transportcaddy

Vor allem hinsichtlich der Filterung haben Sie noch weitere Möglichkeiten, den Dolphin E35 mit unterschiedlichen Filtermaterialien bestücken zu können. Um direkt auch eine Wasserfilterung vornehmen zu können, ist der Einsatz von Filterkugeln im Filterkasten denkbar.

Dolphin E35 Test: Vor- und Nachteile

Kurz finden Sie in den folgenden Auflistungen alle Vor- und Nachteile, welche wir für den Dolphin E35 gefunden haben. Allgemein lässt sich aber festhalten, dass es sich um einen sehr guten Poolroboter handelt, welcher seinen Dienst sorgfältig ausführt und der für viele Jahre Einsatzdauer Spaß verspricht.


  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bietet eine sorgfältige Reinigung von Boden und Wänden an
  • Einfache und schnelle Reinigung des Filterkorbs
  • Hochwertige Verarbeitung aller Bestandteile
  • Lässt sich individuell mit weiteren Bürsten für unterschiedliche Untergründe bestücken
  • Einfache Handhabung durch geringes Gewicht
  • Transport-Caddy zur Lagerung und Transport inkludiert im Lieferumfang
  • Manuelle Nachreinigung bei hartnäckigem Schmutz notwendig
  • Eignet sich nicht für Naturpools
  • Optimale Reinigung der Beckenwände nur bei senkrechten Wänden.
  • Begrenzte Filterkapazität, sodass bei sehr verdreckten Becken der Zyklus nach der Reinigung neu gestartet werden muss.

Dolphin E35 Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Die Kundenmeinungen zum Dolphin E35 bewegen sich durchgehend im positiven Meinungsbereich. Besonders haben viele Kunden darauf ein Augenmerk gelegt, dass der Roboter selbst in Eckbereichen der Schwimmbecken eine gute Reinigungsleistung vollbringt. Unterschiedliche Poolformen von eckig, über oval bis in zu einem runden Pool werden vom E35 gründlich gereinigt.

Vielen Kunden war es wichtig zu erwähnen, dass die Handhabung sehr einfach ist. Ein relevanter Kundenhinweis ist es, dass drauf geachtet werden sollte, die passende Bürstenart zu wählen. Nur wenn die Bürsten auch für den Poolboden und die Poolwand geeignet sind, kann ein optimales Ergebnis erzielt werden.

Preisvergleich: Dolphin E35 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Fazit

Die Firma Maytronics steht für hochwertige Poolroboter, welche auf einem durchdachten System aufgebaut sind. Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, für einen großen Pool bis zu einer Länge von 12 Metern einen vollautomatischen Roboter erwerben zu wollen, machen Sie mit dem Dolphin E35 nichts falsch.

Top Poolroboter für große Pools

Maytronics

Dolphin E35
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Einfache und schnelle Reinigung des Filterkorbs.
  • Hochwertige Verarbeitung aller Bestandteile.
  • Lässt sich individuell mit weiteren Bürsten für unterschiedliche Untergründe bestücken.
  • Transport-Caddy zur Lagerung und Transport inkludiert im Lieferumfang.
  • Manuelle Nachreinigung bei hartnäckigem Schmutz notwendig.
  • Optimale Reinigung der Beckenwände nur bei senkrechten Wänden.

Aufgrund der hochwertigen Verarbeitung verspricht das Gerät eine lange Lebensdauer und bietet dadurch ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Vor allem wenn Sie es Leid sind, den Poolboden händisch oder mit einem deutlich schlechteren Gerät reinigen zu lassen, sollte Ihre Wahl auf den Dolphin E35 fallen.

Durchschnittliche Bewertung 3.1 bei insgesamt 26 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.