Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Badewanne oder Whirlpool: Was ist besser? (mit Tipps)

Die heutige Zeit beziehungsweise die gesellschaftlichen Anforderungen sind zunehmend geprägt von Stress, dem die Menschen ausgesetzt sind. Um sich zu erholen und ein wenig körperlich sowie seelisch abzuschalten, eignet sich das entspannende Ambiente eines Whirlpools. Dieser wartet nicht nur mit wohltuenden Massagedüsen auf, sondern auch mit angenehm warmem Wasser.

Aufgrund ihrer Beliebtheit sind Whirlpools in den verschiedensten Formen und Größen erhältlich. Dazu zählen neben den klassischen Varianten auch sogenannte Whirlpool Badewannen, die als eine Alternative immer beliebter werden. Worin sich eine Badewanne von einem herkömmlichen Whirlpool unterscheidet und welche Aspekte sie gemeinsam haben, ist der Gegenstand des nachfolgenden Artikels.

Badewanne oder Whirlpool: Was ist besser?

Je nach persönlicher Lebenssituation ist entweder ein Whirlpool oder eine Badewanne, die ähnliche Funktionen aufweist, besser. In den folgenden Textabschnitten werden daher die beiden Whirlpool Varianten unter diesen unterschiedlichen Gesichtspunkten miteinander verglichen, um eine möglichst fundierte Kaufentscheidung zu ermöglichen.

Standort

Ein klassischer Whirlpool bietet in der Regel Platz für mehrere Personen, um sich darin zu entspannen, wobei meist vier bis sechs Menschen durchaus nicht selten sind. Bei einer Whirlpool-Badewanne ist dies hingegen höchst selten, da oftmals höchstens zwei, aber meistens nur eine Person darin Platz finden.

Die jeweiligen Ausmaße einer Badewanne oder eines Whirlpools orientieren sich an der Örtlichkeit, für die sie vorgesehen sind. In der Regel stellt man einen klassischen Whirlpool dort auf, wo genügend Raum vorhanden ist, zum Beispiel im Garten.

Auf der anderen Seite ist eine Whirlpool-Badewanne dafür gedacht, sich ohne Probleme auch in beengte Wohnverhältnisse wie unter anderem eine Wohnung einzufügen, die keinen Platz für einen normalen Whirlpool bieten.

Komfort

Aufgrund der kleineren Größe einer Whirlpool-Badewanne, hat diese in einer Vielzahl der Fälle natürlich auch weniger Massagedüsen aufzuweisen, als ein klassischer Whirlpool. Allerdings wird dies wiederum dadurch wieder ausgeglichen, dass sie ebenfalls wie ihre Vorgänger, die schon länger im Gebrauch sind, die Massage mit dem Einsatz von Wärme verbindet.

Sowohl in einem Whirlpool als auch in einer Badewanne kann man im Prinzip hervorragend entspannen. Eine Unterstützung bilden zahlreiche individuelle Faktoren wie zum Beispiel ein kaum wahrnehmbarer Geräuschpegel der verwendeten Elektronik oder eine einfache Bedienung. Diese sind jedoch zumeist abhängig von den Konzepten der einzelnen Hersteller.
Preis

Um einen qualitativ hochwertigen Whirlpool zu erwerben, muss man mindestens mit der Investition von ein paar hundert Euro rechnen, in der Regel sind es sogar meist über eintausend Euro. Sowohl bei der Badewanne als auch bei dem normalen Whirlpool unterscheiden sich hier nicht nur die aufblasbaren von den fest installierten Modellen, sondern auch im Hinblick auf das Zubehör gibt es wesentliche Unterschiede.

Hygiene

Ebenso wie bei einem herkömmlichen Schwimmbad ist es wichtig einen Whirlpool einer regelmäßigen Wartung zu unterziehen um zu verhindern, dass sich dort gesundheitsschädliche Bakterien vermehren.

In der Regel geschieht dies mit der Hilfe von manuellen und chemischen Mitteln zur Whirlpool-Pflege.

Auch um eine Whirlpool-Badewanne mit ihren Funktionen möglichst lange sowie zufriedenstellend nutzen zu können, muss diese in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Hierdurch wird abgesehen von der Schaffung einer hygienischen Badeumgebung auch die Effektivität der Massagedüsen gewährleistet.

Aufgrund der Tatsache, dass eine Badewanne kleiner ist, wird die Pflege wahrscheinlich nicht so viel Arbeit in Anspruch nehmen wie bei einem klassischen Whirlpool.

Wir empfehlen
KaiserRein 5 L Whirlpool
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Montage

Dieser Aspekt ist ebenfalls nicht zwingend davon abhängig, ob es sich um eine Badewanne oder einen Whirlpool handelt. Vielmehr ist entscheidend, ob die gewählte Variante ein aufblasbares Modell ist oder fest in die Umgebung eingelassen wird. Letzteres erfordert in der Regel einen aufwändigeren Aufbau und geht meist mit einem Abbau, falls man sich wider Erwarten einen anderen Whirlpool wünscht, einher.

Normalerweise ist eine Whirlpool-Badewanne jedoch auf eine Art konzipiert, dass man sie an die Stelle einer normalen Badewanne setzen kann beziehungsweise sollte, was oft ein gewisses Maß an Montage erfordert. Dies muss bei einem klassischen Whirlpool nicht zwingend der Fall sein. Allerdings ist bei den letzteren ebenfalls auf eine passende Auswahl und Vorbereitung des Untergrunds zu achten, damit man lange Freude an dem entspannenden Badevergnügen hat.

Lieferumfang

Es ist bei den meisten Herstellern, sowohl von Badewannen als auch von Whirlpools, üblich, dass man diese als Set erwerben kann. Die für einen Whirlpool benötigte Filteranlage oder das Montagezubehör für die Badewanne sind aus diesem Grund in manchen Fällen schon bei der Lieferung inklusive. Um welche Produkte es sich dabei jedoch konkret im Detail handelt, muss man an den jeweiligen Beschreibungen der Hersteller festmachen.

Badewanne oder Whirlpool Vergleich: Unsere Empfehlungen

Wir empfehlen
Home Deluxe - Whirlpool Badewanne -
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Es handelt sich hierbei um eine Badewanne, die auf der einen Seite aus qualitativ hochwertigem glasfaserverstärktem Kunststoff und auf der anderen Seite aus weißem ABS-Sanitäracryl besteht.

Sobald diese an der entsprechenden Stelle eingebaut worden ist, kann man die Intensität der vier Massagedüsen in Kombination mit den zehn Hydrojets regulieren, um ideal zu entspannen.

Im Hinblick auf den Preis ist diese Whirlpool Badewanne für zwei Personen zwar nicht das günstigste Modell, allerdings fügt sich die Eckwanne gut in ihre Umgebung ein.

Wir empfehlen
Miweba MSpa aufblasbarer Whirlpool
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

In diesem aufblasbaren Whirlpool finden nicht nur insgesamt vier Personen Platz, sondern seine Montage beziehungsweise der Abbau sind denkbar einfach sowie schnell erledigt.

Die Handhabung erfolgt mit einer praktischen All-In-One LED Fernbedienung, die in Kombination mit den 118 Luftdüsen und dem bis zu 40 Grad warmem Wasser dazu beitragen die Seele baumeln zu lassen.

Mit mehreren hundert Euro liegt dieser Whirlpool in Bezug auf die zu tätigende finanzielle Investition im mittleren Preissegment.

Wir empfehlen
Cars12v Hydromasaje Whirlpool MSPA
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Ebenso wie bei zahlreichen anderen Modellen dieses Herstellers, wird der Auf- und Abbau dadurch erleichtert, dass es sich um einen aufblasbaren Whirlpool handelt.

Der Concept Mono C-MO069 liefert den Komfort von 138 Massagedüsen und einer maximalen Personenzahl von sechs Personen, die gemeinsam in dem Whirlpool entspannen können.

Obwohl dieser Whirlpool mit einigen Extras geliefert wird, unter anderem zählt hierzu ein Ozongenerator, liegt er mit einem Preis von weit über tausend Euro in der teuren Preisklasse.

Badewanne oder Whirlpool – Fazit

Nicht nur ein klassischer Whirlpool, auch eine Badewanne mit den entsprechenden Funktionen bietet durchaus Vorteile. Es kommt in erster Linie darauf an, wie die jeweiligen Platzverhältnisse vor Ort sind, da sich eine Whirlpool-Badewanne zum Beispiel ideal an der Steller einer normalen Badewanne montieren lässt, selbst wenn die Maße eines herkömmlichen Whirlpools nicht zu den Wohnverhältnissen passen.

Ein wesentlicher Nachteil ist jedoch, dass in der Badewanne höchsten zwei, in den meisten Fällen aber nur eine, Personen entspannen können. Im Hinblick auf den Preis kommt es auch bei einem Whirlpool auf die individuelle Ausstattung an. Herkömmliche Modelle warten mit dem positiven Aspekt auf, dass sie mehr Raum bieten, weshalb man alle Faktoren abwägen sollte.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.