Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Well2wellness Mida.Force 17 Test, Vergleich & Erfahrungen

Home » Well2wellness Mida.Force 17 Test, Vergleich & Erfahrungen

Die Wärmepumpe erreicht die Heizkapazität von 16,80 kW und ist einsatzbereit für Pools bis maximal 85 m³ Fassungsvermögen, die mindeste Außentemperatur beträgt -5° C. Das zur Ausstattung gehörende WiFi-Modul ist für viele Kunden ein Anreiz zum Kauf. Die moderne Inverter-Technologie sorgt für die stufenlose Regelung der Pumpe und erhöht somit die Nutzungsdauer.

Im Lieferumfang befindet sich darüber hinaus das für die Installation notwendige Bypass-Set. Die Pumpe kühlt, heizt und regelt die Funktionen automatisch. Den aktuellen Status können Sie auf dem LCD-Display sehen.

Das Gehäuse aus ABS Kunststoff und der hochwertige Titan-Wärmetauscher sind ebenfalls erwähnenswerte Bestandteile. Der Einsatz in Salzwasser-Pools ist möglich.

Top Wärmepumpe für große Pools

Well2wellness

Mida.Force 17
  • Einsetzbar in Salzwasser-Pools.
  • Geräuscharm.
  • Kaum Wartungen notwendig.
  • Umweltfreundlich.
  • Anschaffungspreis hoch.

Technische Details

Maße 1046 x 435 x 767 mm
Heizleistung 16,8 kW
Leistungseffizienz 10,83
Geräuschpegel in 10 m Entfernung 35 dB(A)
Poolvolumen 85 m³
Gewicht 60 kg
Schutzklasse IPX4

Verarbeitung und Qualität

Die Full Inverter-Pumpe ist in der Lage, das Poolwasser stets konstant in der gewünschten Wärme zu halten. Die Geschwindigkeit des Kompressors wird von der Inverter-Pumpe reguliert, die Drehgeschwindigkeit ist abhängig von der Außentemperatur und der eingestellten Wasser-Temperatur. Der deutlich geringe Stromverbrauch ist erwähnenswert.

Auf dem LCD-Display können Sie problemlos Ihre Einstellungen vornehmen, ob Sie den Kühl- oder Heizmodus wünschen oder die Regelung automatisieren. Der Arbeitsbereich umfasst -10° C bis +40° C, was für Sie bedeutet, die Pumpe ist als „Ganzjahrespumpe“ nutzbar. Mida ist die Bezeichnung für die komfortable Ausrüstung der Pumpen.

Wir empfehlen
well2wellness Full-Inverter Pool
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Well2wellness Mida.Force 17 anschließen und einstellen

Die Pumpe wird mit der Umwälzpumpe verwendet. Der Bypass ist notwendig für die Installation. Die Wärmepumpe steht im Freien auf einem festen Unterstand, am besten ca. 7,5 m vom Pool entfernt. Vor dem Einschalten muss das Wasser einlaufen und die gewünschte Wasser-Temperatur eingestellt sein.

Schließen Sie das Ventil und schalten Sie die Pumpe ein. Das Manometer zeigt den Druck im Kältemittelkreislauf an. Die Mida.Force 17 ist mit einer drei Minuten anhaltenden Zeitverzögerung ausgestattet, um die empfindlichen Elektronikteile zu schützen.

Die Vorgänge können Sie auf dem Display verfolgen.

Wie funktioniert die well2wellness Mida.Force 17 Wärmepumpe

Die Pumpe nutzt die sowieso vorhandene Sonnenenergie aus der Umgebung. Der Ventilator nimmt die Energie auf, speichert und absorbiert diese. Das Kühlmittel wird mit der Berührung der Wärme sofort gasförmig. Die Temperatur steigt an im Kompressor. Der Wärmetauscher übernimmt dann das heiße Gas, um dieses an das Poolwasser zu transportieren.

Nachdem die Wärme abgegeben wurde, ist das Kühlmittel wieder in den ursprünglichen flüssigen Zustand zurückgefallen. Der Kreislauf geht weiter, bis die gewünschte Temperatur erreicht wird.

Well2wellness Mida.Force 17 Test: Vor- und Nachteile

Bei diesem Fabrikat handelt es sich um eine komfortable Ausführung. Die Teile wie das LCD-Display, das WiFi-Modul und der Titan Wärmetauscher bestehen aus hochwertigen Herstellermaterialien.

Sie beheizen Ihren Pool mit geringem finanziellem Aufwand, genießen stets warmes angenehmes Poolwasser. Die in der Umgebung vorhandene Energie wird verwendet, sodass Ihr Stromverbrauch geringfügig ist.

Viele Extras ermöglichen die komfortable Anwendung.


  • Einsetzbar in Salzwasser-Pools
  • Mit Titan Wärmetauscher
  • Inklusive WiFi-Modul
  • Gehäuse besteht aus schlagfestem ABS Kunststoff
  • Geräuscharm
  • Kaum Wartungen notwendig
  • Umweltfreundlich
  • Geringer Stromverbrauch
  • Inverter-Technologie


  • Anschaffungspreis hoch


Well2wellness Mida.Force 17 Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Die Inverter-Technologie wird von den Kunden ausnahmslos mit sehr gut beurteilt, auch die längere Lebensdauer bewerten die Käufer positiv. Der geringe Geräuschpegel ist ein weiterer Vorteil, denn niemand wünscht eine lautstarke ständig laufende Pumpe. Die Mida.Force 7 ist auch in Salzwasser-Pools verwendbar. Das zum Lieferumfang gehörende WiFi-Modul ist durchaus erwähnenswert, ebenso wie die Pumpenteile aus hochwertigen Materialien.

Die gewünschte Temperatur wird schneller erzielt aufgrund der modernen Technologie.


Preisvergleich: Well2wellness Mida.Force 17 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die well2wellness Mida.Force 17 Wärmepumpe

Allgemein gesagt lohnt sich dieses Fabrikat für jeden Pool-Besitzer, der warmes Poolwasser bevorzugt, wirtschaftlich denkt und darüber hinaus die Umwelt respektiert.

Well2wellness Mida.Force 17 Alternativen

Well2wellness Mida.Force 20

Das Fabrikat ist einsatzbereit für Pools bis zu maximal 95 m³ Fassungsvermögen. Die Heizkapazität beträgt 19,7 kW. Die Wärmepumpe wiegt 70 kg. Die weiteren Merkmale sind denen der Ausführung Mida.Force 17 gleich.

Well2wellness Mida.Force 12

Die Wärmepumpe eignet sich für Pools bis maximal 60 m³ und verfügt über eine Heizkapazität von 11,90 kW. Außer den Abmessungen und dem Gewicht sind die Funktionen ähnlich denen von Mida.Force 17.

Die Mida.Force 12 Wärmepumpe sorgt für warmes Poolwasser mit wenig Kostenaufwand. Wartungen sind kaum zu erwarten. Die Investition beschränkt sich auf den Anschaffungspreis.

Fazit

Die Wärmepumpe ist reichhaltig ausgestattet mit Extras und verfügt über neue Technologien, die den Einsatz noch kostengünstiger gestalten. Der Pool ist fast das ganze Jahr benutzbar. Die Käufer rühmen das Display, das WiFi-Modul und die hochwertigen integrierten Teile wie Kompressor und Wärmetauscher. Die Wärmepumpe ist alles in Allem ein hochwertiges Fabrikat mit exquisiter Ausstattung.

Top Wärmepumpe für große Pools

Well2wellness

Mida.Force 17
  • Einsetzbar in Salzwasser-Pools.
  • Geräuscharm.
  • Kaum Wartungen notwendig.
  • Umweltfreundlich.
  • Anschaffungspreis hoch.

Die Käufer sind hundertprozentig mit der Funktionalität und Leistungsfähigkeit zufrieden. Sie verfügen jederzeit über warmes angenehmes Poolwasser ohne viel Kostenaufwand; die Pumpe arbeitet außerdem umweltschonend. Die Mida.Force 17 Wärmepumpe punktet mit kontinuierlich warmem Wasser und das fast das ganze Jahr hindurch.

Weitere Modelle der Serie Mida.Force:

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.