Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Tausendblatt Teich: Kaufen und richtig pflanzen

Plitschnass » Tausendblatt Teich: Kaufen und richtig pflanzen

Beim Tausendblatt für den Teich gibt es das Ährige Tausendblatt (Myriophyllum spicatum), das Quirlblättrige Tausendblatt (Myriophyllum verticillatum) sowie das Brasilianische Tausendblatt (Myriophyllum aquaticum). Während das Brasilianische Tausendblatt und das Quirlblättrige Tausendblatt eine gute Wasserqualität benötigen, ist das Ährige Tausendblatt gegenüber Verschmutzungen tolerant. 

Alle drei Arten reinigen das Wasser, liefern Sauerstoff und schränken unerwünschtes Algenwachstum im Teich ein. 

Ähriges Tausendblatt

Das Ährige Tausendblatt wächst in stehenden und langsam fließenden Gewässern wie Weihern und Teichen, Seen und Altarmen. Es toleriert dabei auch mäßig verschmutztes Wasser. Die empfohlene Wassertiefe beträgt zwischen 40 und 100 Zentimeter. Der Teich selbst sollte einen sonnigen bis halbschattigen Standort aufweisen.

Wenn der am Teichboden ausreichend groß ist, kann man das Ährige Tausendblatt gut mit anderen untergetauchten Wasserpflanzen wie dem Wasserstern oder dem Rauhen Hornbatt kombinieren.

Wir empfehlen
VDVELDE Sauerstoffpflanzen Teich
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Woran erkennt man das Ährige Tausendblatt?

Das Ährige Tausendblatt ist eine mehrjährige Wasserpflanze aus der Familie der Meerbeeren- oder Seebeerengewächse (Haloragaceae). Es wurzelt im Teichboden und wächst mit seinen bis zu zwei Meter langen Sprossen bis an die Wasseroberfläche, nur die Sprossspitzen ragen über den Wasserspiegel hinaus. Die gefiederten Blätter bilden vierzählige Quirle, wobei sich jedes Blatt aus 25 bis 35 sehr schmalen Blattzipfeln, den Fiederblättchen, zusammensetzen.

Auch die kleinen, rosa getönten Blüten, die zwischen Juni und August erscheinen, sind in Quirlen angeordnet. Sie sitzen in den Achseln von Tragblätter rund um die Spross-Spitzen, die bis zu zehn Zentimeter weit über den Wasserspiegel herausragen.

Damit sich das Tausendblatt nicht zu sehr im Gartenteich ausbreitet und andere Pflanzen verdrängt, muss rechtzeitig regulierend eingegriffen werden.

Brasilianisches Tausendblatt

Bekannt ist das Brasilianische Tausendblatt auch als Papageienfeder. Es stammt aus dem tropischen Südamerika, wird in Deutschland aber bereits seit mehr als 150 Jahren kultiviert. In einigen europäischen Ländern ist es bereits verwildert. 

Das Brasilianische Tausendblatt benötigt jedoch viel Sonne. Das Wasser sollte weich bis mittelhart, aber nährstoffreich und kalkarm sein. Die Wassertiefe sollte zwischen 40 und 100 Zentimeter betragen.

Wir empfehlen
Myriophyllum brasiliense "Red Stem"
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Woran erkennt man das Brasilianische Tausendblatt?

Das Brasilianische Tausendblatt ist eine ausdauernde Wasserpflanze, bei uns aber nur im Sommer grün und wird bis zu zwei Meter lang. Die hellrosa Blüten stehen in den Achseln der Laubblätter. Die Pflanzen sind getrenntgeschlechtlich, es gibt männliche und weibliche Pflanzen. Die Blütezeit fällt in die Monate Juli bis September. Die Blätter des Brasilianischen Tausendblatts sind nadelförmig und hellgrün.

Quirlblättriges Tausendblatt

Das Quirlblättrige Tausendblatt benötigt sehr sauberes, nährstoffreiches sowie weiches (kalkarmes) Wasser, da es selbst auf harmlose Eintrübungen empfindlich reagiert. Der Teichboden sollte ebenfalls nährstoffreich und etwas schlammig sein. Die empfohlene Wassertiefe beträgt zwischen 50 und 120 Zentimeter, weshalb die Pflanze nur für größere Teiche geeignet ist. Der Standort des Teichs sollte sonnig bis halbschattig sein.

Woran erkennt man das Quirlblättrige Tausendblatt?

Das Quirlblättrige Tausendblatt kann mit seinen kleinen, in dichten Quirlen stehenden Blättern auf den ersten Blick mit dem Rauen Hornkraut verwechselt werden. Es fühlt sich jedoch weicher an, die Blätter haben keine scharfen Zacken und es wurzelt im Untergrund. Es bildet mehrere Meter lange Stängel.

Der überwiegende Teil dieser Ausläufer treibenden Pflanze befindet sich unterhalb der Wasseroberfläche, nur die Spitzen der Sprossen und die Blüten ragen darüber hinaus. Das sommergrüne Quirlblättrige Tausendblatt verankert sich mit Wurzeln im Boden. Seine rundherum belaubten rötlich-braunen Stängel bilden im Laufe des Jahres dichte Polster aus. 

Jedes der fiederförmigen Blätter bildet bis zu 35 schmale Zipfel. Auch die zwischen Juni und August erscheinenden rosafarbenen Blüten sind in Quirlen angeordnet. Die männlichen Blüten haben grüne Kronblätter, die weiblichen Blüten nicht.

FAQ

Hilft Tausendblatt gegen Algen?

Das Tausendblatt bildet wichtigen Sauerstoff und entnimmt dem Teich viele Nährstoffe und kann so zur Algenreduzierung beitragen. Es entzieht durch die eigenen Nährstoffaufnahmen den Algen im Teich die Lebensgrundlage, wodurch ein Algenwachstum verhindert oder zumindest verringert werden kann. Die Pflanzen benötigen hierzu genügend Licht und es müssen zudem ausreichend andere Wasserpflanzen im Teich wachsen.

Ist Tausendblatt winterhart?

Das Ährige und Quirlblättrige Tausendblatt erfordern keine besonderen Vorkehrungen, um die kalte Jahreszeit gesund zu überdauern. Mittels Winterknospen, den sogenannten Turionen, sorgen die Pflanzen eigenständig für den nächstjährigen Austrieb. Diese vegetativen Überwinterungsorgane sinken auf den Boden, wo sie die kalte Jahreszeit unbeschadet überstehen.

Wächst die Wasserpflanze in einem Miniteich, muss sie im Spätherbst in ein helles, frostfreies Winterquartier umgesiedelt werden.

Das Brasilianische Tausendblatt ist dagegen nur bedingt winterhart und sollte ebenfalls überwintert werden.

Ist das Tausendblatt essbar?

Teile des Tausendblatts sind essbar. Beim Ährigen Tausendblatt sind es die Wurzeln, beim Quirligen Tausendblatt kann man die Blätter essen.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 2 Stimmen


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
M4ximum

Sehr schöner Artikel!