Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

AMAZON PRIME DAY 2021 Alle aktuellen Angebote

Hier ansehen!

Steinbach Compact 8 Test, Vergleich & Erfahrungen

Sandfilteranlagen sind dafür da, Schwimmbecken stets klar und sauber zu halten. Die Anlagen zeichnen sich dadurch aus, dass sie einerseits gute Ergebnisse in der Filterung liefern und dabei zusätzlich wenig Verbrauch und Wartungsbedarf aufweisen. Durch die verbrauchsarme Arbeitsweise lohnen sich Sandfilteranlagen besonders für Sie, wenn der eigene Gartenpool schon etwas größer ist.

Die Steinbach Compact 8 hat eine Umwälzleistung von 9000 Litern pro Stunde, was sie zum Einsatz in Becken mit bis zu 45000 Litern Wasserinhalt befähigt. Im Vergleich hat die Steinbach Compact 8 somit eine mittlere Umwälzleistung, mit stärkeren und schwächeren Alternativen unter den Sandfilteranlagen.

Top Sandfilteranlage für mittelgroße Pools

Steinbach

Compact 8
  • Geringer Verbrauch.
  • Gute Filterung.
  • Geringer Wartungsaufwand.
  • Vorfilter.
  • Nicht für 32mm-Anschlüsse geeignet.

Technische Details

Leistung 450 Watt
Fassungsvolumen ~50 kg Filtersand
Ventil 6-Wege-Ventil
Gewicht 17,6 kg
Filterleistung 9.000 l/h
Wasserkapazität bis 45.000 l
Anschlüsse 38 mm

Verarbeitung und Qualität

Mit der Grundplatte lässt sich die Steinbach Compact 8 stabil montieren. Die Anlage ist recht robust und auch der Vorfilter sorgt für mehr Langlebigkeit, indem er groben Schmutz vom Filterkessel fern hält. Die Pumpe ist selbstansaugend, was den Filter flexibler macht.

Die Durchmesser der Anschlüsse können nur 38mm sein, was die Anlage für die ebenfalls gängigen 32mm-Schläuche inkompatibel macht.

Das Manometer verschafft Ihnen immer einen schnellen Überblick über den Druck im Filterkessel. Dieser ist mit 50 Kilogramm Sand gefüllt, was vergleichsweise recht viel ist. Das 6-Wege-Ventil bietet Ihnen alle benötigten Modi zur zuverlässigen und schonenden Filterung. Das Kunststoffgehäuse der Steinbach Compact 8 macht die Anlage zusätzlich wetterfest.

Die Steinbach Compact 8 anschließen und einstellen

Der Hersteller stellt zum Beispiel auf Youtube ein Tutorial zum Aufbau der Steinbach Compact 8 bereit. Dort wird Schritt für Schritt erklärt, wie die Teile zusammengesteckt werden müssen und was Sie vor der Inbetriebnahme für eine optimale Ausgangsposition beachten müssen.

Für den Aufbau ist kein spezielles Werkzeug und auch keine Expertise des Bereiches von Nöten. Vor der ersten Filterung, sollte die Anlage einmal auf Rückspülung gestellt werden, damit sehr feine Sandpartikel nicht zu Beginn in das Poolwasser geleitet werden. Sollten Sie die Anlage mit Filter Balls befüllt haben, ist von einer Rückspülung zu jedem Zeitpunkt abzuraten.



Wir empfehlen
Steinbach Filteranlage Compact 8,
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wie funktioniert die Steinbach Compact 8?

Wie alle Sandfilteranlagen, funktioniert auch die Steinbach Compact 8 nach einem einfachen und schnell erklärtem Prinzip, welches dennoch nicht weniger effektiv ist. Das Wasser im Becken wird von der Pumpe angesaugt, durch den Vorfilter geleitet und gelangt schließlich in den Filterkessel.

Dort herrscht der Betriebsdruck, welcher das Wasser durch den Sand passieren lässt, wobei die Schmutzpartikel und Algen aus dem Wasser an der feinen Körnung des Quarzsandes hängenbleiben. Dadurch wird das Wasser sauber und kann gefiltert wieder aus dem Kessel zurück in den Pool geleitet werden.

Steinbach Compact 8 Test: Vor- und Nachteile

Die Steinbach Compact 8 hat die Vorteile, dass sie langfristig lohnenswert die Filterung auch von größeren Pools übernehmen kann. Dabei ist der Verbrauch recht gering und die Ergebnisse gut. Vorfilter und Manometer sind des Weiteren zwei gute Bauteile.

Nachteilig ist an dieser Sandfilteranlage zu bemerken, dass sie sich erst ab einer gewissen Beckengröße lohnt, da sich der Kaufpreis bei kleineren Pools eher nicht rentiert. Was auch als Nachteil empfunden werden kann, ist die mit 50 Kilogramm hohe Menge an zu besorgendem Filtersand.


  • Geringer Verbrauch
  • Gute Filterung
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Vorfilter
  • Selbstansaugende Pumpe


  • Nicht für 32mm-Anschlüsse geeignet


Steinbach Compact 8 Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Es gibt für die Steinbach Compact 8 lediglich eine bereits abgegebene Bewertung: Diese vergibt die Bestnote, liefert allerdings keinen Text zu den Beweggründen. Ansonsten sind die vergleichbaren Sandfilteranlagen von Steinbach aber immer sehr positiv bewertet und man kann davon ausgehen, dass sich die Steinbach Compact 8 wahrscheinlich auch in diesem Bereich der Kundenzufriedenheit bewegen wird.


Preisvergleich: Steinbach Compact 8 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die Steinbach Compact 8?

Lohnen tut sich die Steinbach Compact 8 für Sie wie gesagt erst ab einer gewissen Poolgröße. Bei einer Maximalgröße von 45000 Litern sollte das Becken schon einen Inhalt von um und bei 25000 Litern haben, damit sich die Anschaffung der Steinbach Compact 8 auch lohnt. Größer als 45000 Liter darf Ihr Pool natürlich auch nicht sein.

Steinbach Compact 8 Alternativen

Alternativ bietet Steinbach beispielsweise die Steinbach Speed Clean Comfort 75 an, die 8000 Liter pro Stunde umwälzen kann und dementsprechend für ein wenig kleinere Volumen geeignet ist. Für noch etwas kleinere Becken eignet sich dann die Steinbach Active Balls 50, mit einer stündlichen Umwälzleistung von 5500 Litern und einer Bauweise ausschließlich für Filter Balls.

Fazit

Die Steinbach Compact 8 ist eine sicherlich gute Sandfilteranlage von einem renommierten Hersteller. Die Filterergebnisse sollten wirklich gut sein, auch weil mit 50 Kilogramm Sand im Kessel einfach viel Filtermedium vorhanden ist für die gegebene Umwälzleistung. Die Anlage loht sich für Sie bei einem Pool mit 25-45 Kubikmetern Wasserinhalt.

Top Sandfilteranlage für mittelgroße Pools

Steinbach

Compact 8
  • Geringer Verbrauch.
  • Gute Filterung.
  • Geringer Wartungsaufwand.
  • Vorfilter.
  • Nicht für 32mm-Anschlüsse geeignet.

Die Anschlüsse müssen einen Durchmesser von 38, nicht 32 Millimetern haben, damit die Steinbach Compact 8 für Ihren Pool in Frage kommt.
Eine zusätzliche Zeitschaltuhr wäre eine sinnvolle Anschaffung zur Automatisierung des Filtervorganges.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.