Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Monzana Sandfilteranlage Test, Vergleich & Erfahrungen

Home » Monzana Sandfilteranlage Test, Vergleich & Erfahrungen

Sandfilteranlagen sind eine hervorragende Option für das Sauberhalten von Gartenpools, auch und gerade, wenn Ihr Pool schon etwas größer sein sollte. Die Sandfilteranlagen überzeugen vor allem durch ihre sehr gute Filterleistung, worauf es schließlich auch primär ankommen sollte.

Die wünschenswerten Sekundärmerkmale der Sandfilteranlagen, sind der geringe Wartungsaufwand, der relativ geringe Stromverbrauch und oftmals auch das leise und automatisierte Arbeiten der Anlagen. Besonders durch den geringen Verbrauch rentieren sich die Anlagen langfristig, bei der Verwendung in größeren Schwimmbecken.

Die Monzana Sandfilteranlage ist ein viel gelobtes Produkt und hebt sich besonders durch ihre hohe Umwälzleistung von 11.000 Litern pro Stunde hervor, mit der die Anlage Pools mit bis zu 55.000 Litern Inhalt bewältigen kann. Diese Aufgabe bewältigt die Monzana Sandfilteranlage mit Vorfilter, 30 Litern Tankvolumen, 27 Kilogramm Quarzsand und einer Leistung von 550 Watt.

Top Sandfilteranlage für mittelgroße bis große Pools

Monzana

Sandfilteranlage
  • Viel Leistung.
  • Vorfilter.
  • Universal passend.
  • Alternative Filtermedien.
  • Lohnenswert nur für große Becken.
  • Stromverbrauch.

Technische Details

Leistung 550 Watt
Fassungsvolumen ~27 kg Filtersand
Schlauchanschluss 32mm /38 mm (Standardanschluss)
Ventil 4-Wege
Filterleistung 11.000 l/h
Wasserkapazität bis 55.000 l
Zubehör Manometer

Verarbeitung und Qualität

Die Monzana Sandfilteranlage besteht aus einem Metallgehäuse, verfügt über einen robusten Spannring und Rohrschellen aus Edelstahl. Der Filterkessel selbst und die Schläuche sind aus Kunststoff. Der Schlauchdurchmesser ist absoluter Standard und macht die Monzana Sandfilteranlage mit allen handelsüblichen Schwimmbecken und Intex Pools kompatibel.

Die Anlage ist des Weiteren vom TÜV Rheinland geprüft und hat ihre Sicherheit von diesem bescheinigt bekommen. Mit dem Vorfilter hat die Anlage gerade für die recht großen Wassermengen die sie filtert ein sehr hilfreiches Bauteil, das gröberen Schmutz aus dem Filterkessel fernhält. Die Anlage ist außerdem auch mit Filter Balls oder Filterglas befüllbar.

Wir empfehlen
Monzana Sandfilteranlage
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Die Monzana Sandfilteranlage anschließen und einstellen

Für den Aufbau und die Inbetriebnahme der Monzana Sandfilteranlage lassen sich alle wichtigen Schritte aus der mitgelieferten Anleitung entnehmen. Von Ihnen wird kein spezielles Werkzeug oder besonderes Fachwissen erfordert. Für die richtigen Einstellungen der Dichtungen kann etwas Vaseline oder Ähnliches hilfreich sein.

Sollten Sie Quarzsand verwenden ist eine Rückspülung vor der ersten Inbetriebnahme ratsam, um feine Sandpartikel später nicht in den Pool zu leiten. Werden hingegen Filterballs verwendet sollte man niemals eine Rückspülung durchführen. Außerdem muss der Filterkessel vor der Inbetriebnahme selbst mit Wasser befüllt werden, da die Pumpe nicht selbstansaugend ist.

Wie funktioniert die Monzana Sandfilteranlage?

Wie alle Sandfilteranlagen, funktioniert auch die Monzana Sandfilteranlage nach einem sehr simplen aber effektiven Prinzip. Das Wasser aus dem Becken wird mittels der Pumpe in den unter Druck stehenden Filterkessel geleitet. Dort wird es dann durch den Sand oder ein anderes Filtermedium gedrückt und wird vom Filtermedium seiner Schmutzpartikel entledigt. Das Wasser ist daraufhin klar und wird sauber wieder zurück in den Pool geleitet.

Monzana Sandfilteranlage Test: Vor- und Nachteile

Vorteilhaft ist bei der Monzana Sandfilteranlage die große Menge an Wasser, die stündlich gefiltert werden kann und das sich daraus ergebende maximale Volumen des Schwimmbeckens. Dafür verbraucht die Anlage auch etwas mehr Strom als andere Sandfilteranlagen und benötigt mehr Sand und Platz.

Der Vorfilter ist ein weiterer Vorteil, die Schläuche sind so gut wie immer passend und die Anlage kann außerdem auch mit alternativen Filtermedien befüllt werden. Die Monzana Sandfilteranlage lohnt sich nur für Poolbesitzer mit Becken ab einer gewissen Größe, da sich die Anschaffungskosten ansonsten nicht rentieren, oder sich mit einer kleineren Anlage eigentlich schneller rentieren würden.


  • Viel Leistung
  • Vorfilter
  • Universal passend
  • Alternative Filtermedien


  • Lohnenswert nur für große Becken
  • Stromverbrauch


Monzana Sandfilteranlage Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Die Kunden, die auf Internetplattformen eine Bewertung für die erworbenen Monzana Sandfilteranlagen hinterlassen haben, zeigen sich weitestgehend zufrieden bis sehr zufrieden mit dem Produkt. Die meisten Bewertungen vergeben in der Tat die Bestnote. Besonders betont wird in den Rezessionen der Kunden wiederum die starke Leistung der Monzana Sandfilteranlage, die für zuverlässige Filterung und sehr klares Poolwasser sorgt.


Preisvergleich: Monzana Sandfilteranlage günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die Monzana Sandfilteranlage?

Die Monzana Sandfilteranlage lohnt sich auf Grund ihrer hohen Umwälzleistung, aber ihrem dementsprechend auch etwas höheren Preis, erst ab einer Beckengröße von circa 40.000 Litern, da unter diesem Volumen auch günstigere Alternativen ein gutes Ergebnis versprechen könnten.

Wenn Sie ihr Schwimmbecken im Bereich eines Volumens in etwa zwischen 40.000 und 55.000 Litern haben, dann ist die Monzana Sandfilteranlage eine wirklich leistungsstarke Anlage, die sich dann auch preislich schnell rentiert und für tolles Poolwasser sorgt.

Monzana Sandfilteranlage Alternativen

Als Alternative für marginal kleinere Becken käme beispielsweise eine Sandfilteranlage von KESSER in Frage, mit einer stündlichen Umwälzung von 10.000 Litern. Etwas zu finden, was eine noch höhere Umwälzleistung hat als die Monzana Sandfilteranlage ist nicht ganz einfach.

Wenn Sie allerdings richtig viel Leistung brauchen sollten, dann ist die vidaXL Sandfilteranlage eventuell eine Alternative für Sie. Diese hat eine Umwälzleistung von stolzen 17.000 Litern pro Stunde und kann auch noch größere Becken zuverlässig und automatisiert filtern.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Monzana Sandfilteranlage eine Filteranlage mit einer sehr hohen Leistung und einem sehr zufriedenstellendem Ergebnis auch für größere Pools ist. Ob sich die Anschaffung für Sie lohnt, ist primär eine Frage der Poolgröße und der Ansprüche.

Top Sandfilteranlage für mittelgroße bis große Pools

Monzana

Sandfilteranlage
  • Viel Leistung.
  • Vorfilter.
  • Universal passend.
  • Alternative Filtermedien.
  • Lohnenswert nur für große Becken.
  • Stromverbrauch.

Die robuste Anlage sollte mehrere Saisons halten und kann sich auch für größere Pools lohnen, die beispielsweise noch in Planung sind. Da es aber wenig bringt, dauerhaft das gesamte Poolwasser mehrmals täglich durch eine für den Pool überdimensionierte Pumpe zu drücken, sind auch kleinere Sandfilteranlagen durchaus erwägbar.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 4 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.