Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Sandfilteranlage über Wasserspiegel aufstellen oder unterhalb?

Plitschnass » Sandfilteranlage über Wasserspiegel aufstellen oder unterhalb?

Sand filter systems initially strain out large particles of waste in the swimming pool before sending the smaller debris on to the filtration system. When considering the necessary size of your home pool’s filter system, you should also decide whether to position the sand filter system above or below the water line.

Einfluss des Wasserspiegels auf die Sandfilteranlage

Die Art der Pumpe der Sandfilteranlage entscheidet darüber, ob diese unter oder über dem Wasserspiegel aufgestellt wird. Ist die Pumpe nicht selbstsaugend, kann sie sich das Wasser nicht selbst holen und muss unter dem Wasserspiegel montiert werden. Bei selbstsaugenden Pumpen kann die Sandfilteranlage auch über dem Wasserspiegel betrieben werden.

Sandfilteranlagen für über dem Wasserspiegel

Selbstansaugende Sandfilterpumpen können im Gegensatz zu den normal saugenden Pumpen Luft mitfördern, da sie nach einmaliger Auffüllung mit Wasser durch die Deckelöffnung im Filtergehäuse die Saugleitung selbstständig entlüften. Diese Filterpumpen können deshalb ohne Bedenken oberhalb des Wasserniveaus eingesetzt werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Bodensauger angeschlossen werden können. Der Nachteil dieser Modelle jedoch ist, dass sie mehr Energie verbrauchen und lauter sind als nicht selbst ansaugende Pumpen.

Wir empfehlen
Monzana® Sandfilteranlage SF12K
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Sandfilteranlagen für unter dem Wasserspiegel

Eine nicht selbst ansaugende oder normal saugende Sandfilterpumpe kann keine Luft mitfördern und muss unter dem Wasserspiegel platziert werden, da sie sich nicht selbst das Wasser holen und saugseitig keine Differenzhöhen ausgleichen kann. Das Wasser muss der Pumpe zufließen. Dabei ist es notwendig, dass sich immer eine ausreichende Wassermenge vor dem Zulauf in die Sandfilterpumpe befindet. Ist das nicht der Fall, dann reißt die Strömung ab und die Pumpe läuft trocken

Der Vorteil dieser Pumpentechnik liegt in der geringen Stromaufnahme im Verhältnis zur Wasserleistung und in der sehr kompakten Bauform.

Sandfilteranlage und Schläuche über dem Beckenrand oder unterhalb?

Grundsätzlich sollte eine Sandfilteranlage so nahe wie möglich am Pool stehen, da sie so weniger Druck benötigt, um das Wasser wieder ins Becken zu drücken. Verfügt die Sandfilteranlage über eine selbstsaugende Pumpe, kann man sie über dem Beckenrand aufstellen und die Schläuche werden dabei auch oberhalb verbunden beziehungsweise angeschlossen.

Eine nicht selbstsaugende Anlage wird mit den Schläuchen unterhalb des Beckenrands aufgestellt und installiert.  

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments