Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Die besten Sandfilteranlagen 50m3 (mit Angeboten)

Plitschnass » Die besten Sandfilteranlagen 50m3 (mit Angeboten)

Im Pool filtern Sandfilteranlagen grobe Verschmutzungen, bevor die kleineren Schmutzsegmente in die eigentliche Filteranlage weitergeleitet werden.

Je nach Größe des Pools, muss die richtig dimensionierte Sandfilteranlage verwendet werden, damit man am Ende kristallklares Wasser hat. Darüber hinaus sollte man darauf achten, dass die Anlage eine hohe Filterleistung hat, einfach zu warten und zu steuern ist. Auch die laufenden Kosten im Betrieb spielen bei der Auswahl eine Rolle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Filterleistung: Je größer der Pool, umso größer muss die Leistung der Sandfilteranlage sein. Neben der passenden Filterleistung und dem Kesseldurchmesser sind die Füllmenge für den Sand und die Schlauchanschlüsse zu beachten.
  • Größe des Kessels: Die meisten Kessel von Sandfilteranlagen haben einen Durchmesser zwischen 25 und 40 Zentimetern. Je mehr Sand in den Kassel passt, desto besser ist die Filterleistung.
  • Art der Sandfilteranlage: Man unterscheidet zwischen einteiligen Anlagen für einfache und kleinere Pools sowie mehrteiligen Sandfilteranlagen, die sich für größere Pools eignen.

Die beste Sandfilteranlage 50m3

Wir haben verschiedene „Sandfilteranlagen für 50m3“-Angebote angesehen und miteinander vergleichen. Besonders überzeugen konnte uns diese Sandfilteranlage für den 50m³ Pool:

Wir empfehlen
PURION 40 UV-Anlage Komplettsystem
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Alle Sandfilteranlage 50m3 Angebote ansehen

Online gibt es noch viele weitere interessante Angebote. Hier ist eine Auswahl von weiteren Produkten aus der Kategorie Sandfilteranlage für den 50m³ Pool.

Bestseller: Am häufigsten gekaufte Sandfilteranlagen bis 50m3

Wir haben uns die beliebtesten Sandfilteranlagen für Pools mit 50m³ angeschaut und für euch als Bestseller-Liste übersichtlich aufbereitet. Die Einträge der Liste werden täglich aktualisiert.

Welche Sandfilteranlage für 50m3 wird häufig gekauft?

Häufig wissen die Kunden am besten, welche Produkte gut und welche weniger gut sind. In dieser Bestseller-Liste findest du die am meisten verkauften Produkte aus der Kategorie „Sandfilteranlage 50m3“. Wir aktualisieren die Liste täglich, damit wir dir immer die aktuellsten Bestseller zeigen können.

Aktuelle Angebote: Sandfilteranlage für 50m3 günstig kaufen

Hier findest du die besten Sandfilteranlage 50m3 Angebote. Die Produkte sind im Preis reduziert. Für die Übersichtlichkeit haben wir die Angebote nach der Höhe der Rabatte geordnet.

Mit uns kannst du sparen!

Wir durchforsten täglich alle verfügbaren Produkte auf Amazon und schauen nach, welche Sandfilteranlage 50m3 im Preis reduziert angeboten wird. Die einzelnen Sandfilteranlage 50m3 Angebote sind nach der Höhe der gewährten Rabatte geordnet. Wer Sandfilteranlagen 50m3 günstig kaufen möchte, kann mit diesen Angeboten toll sparen. Bitte bedenke, dass einige Angebote bereits nach kurzer Zeit nicht mehr verfügbar sind.

Die richtige 50m³ Sandfilteranlage kaufen

Eine Sandfilteranlage besteht aus einem Mehrwegeventil, einem Sandfilterkessel und einer Poolpumpe. Die Poolpumpe des Sandfilters saugt über den Skimmer das Wasser des Schwimmbeckens an und leitet es in den Sandfilter.

Das Wasser läuft von oben nach unten durch den Filtersand, der das Wasser reinigt und von Trübstoffen und Schmutzpartikeln befreit und man glasklares Wasser bekommt. Das so gereinigte Wasser gelangt durch den Sandfilter über die Pooldüse des Schwimmbeckens wieder in das Schwimmbecken zurück.

Braucht jeder Pool mit 50 m³ eine Sandfilteranlage?

Pools mit einem Fassungsvermögen von 50.000 Liter Wasser, sollten auf jeden Fall mit einer Sandfilteranlage ausgestattet werden. Ein Pool mit einem Fassungsvermögen von 50 m³ Wasser eignet sich zum Schwimmen, weshalb man eine mehrteilige Anlage einsetzt, die das Wasser im Schwimmbecken problemlos reinigen kann.

Worin unterscheiden sich Sandfilteranlagen bis 50 m³?

Sandfilteranlagen bestehen im Kern aus dem Filterkessel beziehungsweise dem Filterbehälter sowie der Filterpumpe. Bei der Wahl der richtigen Anlage bis 50 m³ müssen deshalb die Unterschiede der beiden Komponenten berücksichtigt werden. Welche Filteranlage geeignet ist, hängt im Wesentlichen von zwei Faktoren ab.

So gibt die Filterleistung der Pumpe an, wie viel Wasser sie pro Stunde umwälzen kann (m³/h). Für einen 50 m³ Pool sollte die Filterleistung nicht unter zehn Kubikmetern pro Stunde liegen. Um auf Nummer sicher zu gehen, setzt man besser eine etwas leistungsstärkere Pumpe ein.

Bei der Größe des Filterbehälters, ist dessen Durchmesser entscheidend. Bei einer Sandfilteranlage bis 50 m³ sollte der Durchmesser 500 Millimeter betragen.

Welche Eigenschaften muss eine Sandfilteranlage haben, damit sie für einen Pool mit 50 m³ Wasser geeignet ist?

Die Wahl der richtigen Sandfilteranlage hängt in erster Linie von der Größe des Pools ab. Große Anlagen können bis zu 10.000 Liter Wasser in der Stunde umwälzen. Da das Wasser am Tag mindestens zweimal komplett durchlaufen soll, aber der Filter nicht den ganzen Tag in Betrieb ist, eignet sich eine 10.000-Liter-Anlage für ein Becken mit einem Fassungsvermögen von bis zu 50.000 Liter beziehungsweise 50 Kubikmeter Wasser.

Auch der Durchmesser des Kessels wirkt sich auf die Wassermenge aus, die gefiltert werden kann. Die meisten Kessel haben einen Durchmesser von 25 bis 40 Zentimetern und eine Füllhöhe zwischen zehn und 20 Zentimetern. Je mehr Sand in den Kessel passt, umso größer ist die Filtermenge des Poolwassers.

Wie lange sollte eine Sandfilteranlage für einen Pool mit 50 m³ laufen?

Unabhängig von der Größe des Pools, sollte die Sandfilteranlage täglich zwischen vier und acht Stunden am Tag laufen. Hersteller und Fachleute raten dazu, die Anlage während der Badesaison dabei durchgehend anzulassen, damit der Pool im optimalen Fall vier Mal umgewälzt und das Wasser optimal gereinigt wird.

Könnte ein 50 m³ Pool statt einer Sandfilteranlage auch eine Kartuschenfilteranlage nutzen?

Eine Kartuschenfilteranlage ist weniger leistungsstark als eine Sandfilteranlage. Kartuschenfilter werden daher nur bei kleineren Pools im Innenbereich eingesetzt, wo sie das gesamte Wasser reinigen können.

Gibt es eine Alternative zur Sandfilteranlage?

Zu Sandfilteranlagen für Pools gibt es in dem Sinne keine Alternativen, jedoch für das Filtermedium. Normalerweise werden die Filteranlagen mit Quarzsand befüllt. Es ist aber möglich, normale Sandfilteranlagen mit Filterbällen oder Filterglas zu betreiben.

Da Glas im Vergleich zu Sand eine glattere Oberfläche hat, können sich weniger Keime oder Bakterien ansiedeln und vermehren. Glas hat neben der besseren Reinigungskraft noch den Vorteil, dass es doppelt so lange verwendet werden kann, es aber teuer als Sand ist.

Filterbälle aus Kunststoff versprechen ebenfalls eine bessere Reinigungskraft als Quarzsand. Sie sollen sogar in der Lage sein, auch Sonnencreme und andere gelöste Stoffe aus dem Wasser im Pool zu filtern. In der Praxis berichten zahlreiche Nutzer jedoch von nur bedingt zufriedenstellenden Ergebnissen.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments