Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Rohrkolben Teich: Kaufen und richtig pflanzen

Plitschnass » Rohrkolben Teich: Kaufen und richtig pflanzen

Rohrkolben, auch als Lampenputzergras, bekannt, ist eine wunderschöne Pflanze mit dekorativen Fruchtständen für jeden Gartenteich. Die Sumpfpflanze wird vor allem wegen ihrer attraktiven Blüten und braunen Kolben geschätzt. Zudem filtert der Rohrkolben Schadstoffe und feinste Schwebstoffe aus dem Wasser und sorgt somit für klares und sauberes Wasser im heimischen Teich.

Für den privaten Gebrauch sind der Breitblättrige Rohrkolben, der Schmalblättrige Rohrkolben und der Zwergrohrkolben empfehlenswert, wobei beim Standort oder bei der Pflege ein paar Punkte beachtet werden müssen, da es sich um eine stark Ausläufer-bildende Sumpfpflanze handelt.

Wir empfehlen
4er-Set im Gratis-Pflanzkorb -
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Welcher Rohrkolben ist empfehlenswert?

Schmalblättriger Rohrkolben, Breitblättriger Rohrkolben oder Zwergrohrkolben sollten nicht nur wegen ihrer dekorativen Fruchtstände in keinem Gartenteich fehlen. Auch das blaugrüne Laub bietet eine attraktive Kulisse. Alle drei Arten sind als Nährstoffzehrer natürliche Wasserfilter und halten den Teich somit sauber und frei von Algen.  

Der Zwergrohrkolben ist mit einer Höhe von 60 Zentimetern und einer Breite von maximal 40 Zentimetern ideal für kleine Teiche. Der Schmalblättrige Rohrkolben wird bis zu 150 Zentimeter hoch und eignet sich mit seinem schlanken Wuchs für mittelgroße Teiche.

Dagegen ist der Breitblättrige Rohrkolben mit einer Höhe von bis zu zwei Metern und einem Meter Breite eine majestätische Pflanze für größere Gartenteiche. Aufgrund seiner Größe bietet er zudem einen hervorragenden Sichtschutz am Teich.

Welchen Standort benötigt Rohrkolben?

Alle Rohrkolben bevorzugen einen sonnigen Standort und fühlen sich an leicht fließenden Gewässern sehr wohl. Im Halbschatten bilden sich die Blüten nicht so prachtvoll aus wie in der Sonne. Die Rohrkolben können im sumpfigen Uferbereich oder auch im flachen Wasser gepflanzt werden. Da alle Arten mehr oder weniger starke Ausläufer bilden, sollten sie in Pflanzkörbe gesetzt werden, beziehungsweise sollte eine Wurzelsperre gebaut werden, damit sie andere Röhrichtpflanzen nicht verdrängen.

Wie wird Rohrkolben vermehrt?

Hat sich der Rohrkolben am heimischen Gartenteich oder am Bachlauf etabliert, kann man ihn recht einfach vermehren. Hierzu eignen sich mehrere Methoden. Zum einen kann man den Wurzelballen im Frühjahr leicht mit einem Spaten teilen, zum anderen schneidet man Wurzeln ab und pflanzt diese am neuen Standort in den sumpfigen Teichboden.

Der Rohrkolben vermehrt sich als sogenannter Kaltkeimer auch direkt über seine Samen. Die Samen kann man auch einen bis zwei Zentimeter tief in eine Schale mit Schlammerde einsetzen. Danach füllt man die Schale mit einem Zentimeter kalkfreiem Wasser und stellt sie für ein bis zwei Wochen auf eine Fensterbank.

Anschließend benötigt die Saat einen Kältereiz, weshalb die Schale nun für vier bis sechs Wochen in das Gemüsefach des Kühlschranks kommt, oder im Winter ins Freie, wobei das Wasser nicht gefrieren darf.

Nach dem Kältereiz kommt die Schale wieder an einen warmen Fensterplatz, damit die Samen keimen können. Abschließend werden die Keimlinge mit zwei Blattpaaren pikiert. Bis zur ersten Blüte kann es dann allerdings noch zwei bis drei Jahre dauern.

Welche Vorteile hat der Rohrkolben?

Als Wasser- und Sumpfpflanze ist das Lampenputzergras nicht nur eine besonders dekorative Pflanze, sondern es erfüllt an einem Gartenteich auch wichtige Aufgaben, zum Beispiel als Lebensraum für seltene Tiere oder als biologische Maßnahme gegen starken Algenwuchs. Im Winter unterstützt der Rohrkolben die Belüftung des Teichs, im Sommer dient er zur Teilbeschattung der Wasseroberfläche.

Wir empfehlen
4er-Set im Gratis-Pflanzkorb -
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ

Ist Rohrkolben winterhart?

The Cattail, which is both winter-hardy and evergreen, plays a vital role in maintaining gas exchange in the water, even during the cold months.

Wie wird Rohrkolben fachgerecht gepflegt?

Rohrkolben wird erst am Ende des Winters zurückgeschnitten. Im Herbst bindet man die Halme locker zusammen, damit vertrocknete Blätter nicht im Wasser umherschwimmen. Um das Lampenputzergras fachgerecht zu pflegen, müssen folgende Punkte beachtet werden:

  • Verwelkte Blätter regelmäßig herausschneiden, damit sie nicht im Wasser schwimmen
  • Blütenstände für die Verwendung als Trockendekoration im Sommer schneiden, rechtzeitig vor der Vollblüte
  • Bei Mangelerscheinungen einen Spezialdünger für Wasserpflanzen zugeben
  • Vor dem ersten Frost die Halme mit Sisal locker zusammenbinden
  • Vor dem Austrieb im Frühjahr wird der Rohrkolben bodennah zurückgeschnitten, damit die frischen Blätter ungehindert austreiben können

Wann blüht Rohrkolben?

Das Ziergras blüht von Juli bis August. Der Zwergrohrkolben kann an sonnigen Standorten bereits im Juni blühen. Die braunen Fruchtstände bilden das ganze Jahr über eine attraktive Kulisse.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments