Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Dolphin Poolroboter E40i oder S300i (Vergleich 2021)

Home » Dolphin Poolroboter E40i oder S300i (Vergleich 2021)

Im Sommer möchten die meisten gerne im klaren und sauberen Wasser ihres Pools entspannen oder sich abkühlen. Damit der Pool jedoch auch stets sauber und hygienisch bleibt benötigt es eine regelmäßige Reinigung.

Wenn Sie Ihre Freizeit lieber auf der Gartenliege verbringen möchten, anstatt mit dem Reinigen Ihres Pools, sollten Sie über die Anschaffung eines Poolroboters nachdenken.

Dolphin Poolroboter könnten hier genau richtig für Sie sein. Diese punkten mit hochmoderner Technik und reinigen deshalb nicht nur sehr gut, sondern sind auch leicht zu bedienen. Besonders die Modelle E40i oder S300i sind bei Poolbesitzern sehr beliebt.

Dolphin ist weltweit Marktführer für vollautomatische Poolroboter. Einzigartige Patente, Innovation und umweltbewusste Produkte sind ihr Markenzeichen. Gegründet im Jahr 1983 ist Maytronics mit seiner Marke Dolphin Pionier auf dem Gebiet der automatischen Poolreinigung.

Dolphin E40i oder S300i: Was ist besser?

Wir empfehlen
Dolphin E40i Automatischer
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Leseempfehlung: Dolphin E40i Test

Wir empfehlen
Dolphin S300i App Steuerbarer
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Leseempfehlung: Dolphin S300i Test

Preis- Leistungsverhältnis

Der Dolphin E40i wird aktuell zu einem Preis von 1300-1400 Euro angeboten. Doch diesen Preis rechtfertigt er mit der hohen Qualität der Verarbeitung und einfacher Steuerung. Auch die Handhabung insgesamt ist selbst für Anfänger verständlich.

Aber für den Fall des Falles stattet der Hersteller jedes Exemplar mit einer verständlichen Gebrauchsanweisung aus. Daher ist das Preis-Leistung-Verhältnis des Roboters als angemessen zu bezeichnen.

Der Dolphin S300i Poolroboter liegt preislich mit knapp 1.500 Euro in einem guten Rahmen für ein solches Gerät. Dieser Preis ist bei der Leistungsfähigkeit, der einfachen Handhabung und der vielfältigen Features dieses Produktes auf jeden Fall gerechtfertigt.

Hinzu kommt, dass es sich hierbei um den renommiertesten Hersteller dieser Branche handelt und Sie somit davon ausgehen können, dass das Gerät seinen Zweck erfüllen und Ihren Ansprüchen gerecht werden wird.

App-Integration

Mit der praktischen App MyDolphin Plus und voller Wi-Fi-Konnektivität starten Sie mit der nächsten Generation automatischer Poolreiniger mit Fernsteuerung durch. Auch der E40i Poolroboter von Dolphin verfügt über eine integrierte App-Steuerung zur Fernbedienung des Reinigers über ein Handy oder Tablet.

Mit dieser mobilen App können Sie Ihren Roboter-Poolreiniger jederzeit und von überall aus programmieren und steuern. Die Programmoptionen umfassen einen wöchentlicher Timer, eine Zyklusauswahl, Betriebsverzögerung und manuelle Navigation.

Der Poolroboter trägt so zur effektiven Reinigung von Boden, Wand – und Wasserlinie bei. Ebenso der Poolroboter S300i ist mit der neuen mobilem MyDolphin Plus App kompatibel und damit jederzeit und kann damit von überall aus bedient werden kann

Für die Nutzung der App und Steuerung des Poolroboters außer Haus, unterwegs oder weltweit, muss direkt am Pool das registrierte WIFI Netzwerk verfügbar sein. Der iOT Trafo verbindet sich mit dem Wifi-Netzwerk und der Maytronics Cloud und ermöglicht so eine Steuerung auch von unterwegs.

Zur Nutzung und Steuerung durch die App ist am Pool ebenso eine Bluetooth Verbindung zwischen Smartphone und Trafo erforderlich. Nicht alle Funktionen der App stehen dabei für alle Poolroboter bereit.
Aktuell sind nicht alle Dolphin Poolroboter mit der App nutzbar. Die zur Verfügung stehenden Modelle sind E40i, S300i, M400, M500, F60 und M600.

App-Ausstattung

Beide im Vergleich stehenden Poolroboter, sowohl der E40i, als auch der S300i verfügen über eine Integration mit der MyDolphin App. Diese besitzt für beide hier vorgestellte Roboter die gleichen Funktionen und Möglichkeiten.

Dennoch wollten wir Ihnen diese Möglichkeiten nicht vorenthalten, da sie im Wesentlichen den Mehrwert dieser Poolrobotermodelle ausmachen und von anderen abheben.

Manuelle Navigation

Sie dient dazu Ihre Dolphin Poolroboter in bestimmte Bereiche und Ecken Ihres Schwimmbeckens zu navigieren. Auf diese Art und Weise können schwer zu erreichende Stellen schnell und effizient gereinigt werden.

Zudem kann in den sogenannten „Tipp-Betrieb“ umgeschaltet werden, sodass der Dolphin Poolroboter durch Neigung des Smartphones manövriert werden kann.

Reinigungsmodi

Zusätzlich zu dem automatischen Reinigungsmodi, wie etwa Ultra-Clean, Wasserlinien Reinigung und dem Kurzprogramm, bietet die MyDolphin Plus App die Möglichkeit das Befahren der Wände und somit die Reinigung der Wasserlinie zu deaktivieren.

Im sogenannten Bodenmodus konzentriert sich der Reiniger wie auch im Kurzprogramm lediglich auf die optimale Reinigung des Beckenbodens.

Zykluszeit

Diese Funktion bestimmt die Dauer, welche für einen Reinigungszyklus benötigt werden kann. Die App ermöglicht es, unter folgenden Optionen zu wählen: 1,5 Stunden, 2 Stunden oder 2,5 Stunden. Dementsprechend besitzen beide Poolroboter dieselben Zykluszeiten.

Wochenzeitschaltuhr

Dieses einzigartige Planungssystem ermöglicht es, einen individualisierten Reinigungsplan, pro Tag und Stunde, für Ihren Dolphin Poolroboter zu erstellen. Zudem kann diese Einstellung nur für eine Woche getroffen oder der Plan auf wöchentlicher Basis wiederholt werden.

Betriebsverzögerung

Die Verzögerungsfunktion ermöglicht es, den Beginn des Reinigungszyklus für 1 bis maximal 6 Stunden zu verzögern. Durch diese Verzögerung kann sich der Schmutz zum Beispiel nach dem Einsetzen des Reinigers ins Becken auf dem Boden absetzen und somit besser vom Reiniger aufgenommen werden.
Hierbei ist zu beachten, dass es sich um einen einmaligen Betrieb handelt. Die Verzögerungsfunktion muss somit jedes Mal, wenn diese benötigt wird erneut aktiviert werden.

Technisches Mobilitätssystem

Das neue PowerStream Mobilitätssystem des E40i garantiert eine äußerst effiziente saubere und navigierte Reinigung Ihres gesamten Pools. Die Technologie sorgt für einen festen Halt auf allen Oberflächen und Formen ihres Pools.

Ebenso ermöglicht er ihnen die Reinigung von Boden Wand – und Wasserlinie. Der Reinigungsroboter kann selbst bei der Desinfektion mit Salz bis zu 5.000 ppm eingesetzt werden.

Durch den zusätzlichen, seitlichen Wasserausstoß ist er vor allem in der Lage, an der kritischen Wasserlinie sowie an schwer zugänglichen Ecken und Rundungen, Verschmutzungen noch besser zu entfernen.

Darüber hinaus sorgt das PowerStream-Mobilitätssystem mit Doppelantrieb dafür, dass ebenso der Dolphin S300i Poolroboter problemlos in jede Ecke gelangt. Genauso werden sowohl grobe als auch feine Verschmutzungen und Ablagerungen zuverlässig entfernt, da der Roboter über ein mehrschichtiges Filtersystem mit integrierten Fein- und Feinstfiltern verfügt.

Reinigung und Filter

Die aktiven Bürsten des E40i Poolroboters drehen sich 2 Mal so schnell wie herkömmliche Bürsten, und schrubben auch hartnäckigen Schmutz und Ablagerungen weg. Der Poolroboter ist dabei mit einem doppellagigen Filter ausgestattet, der sowohl feinen als auch groben Staub effektiv fixiert.

Daher befreit es den Pool von allen Arten der Verschmutzung. Dabei ist das Entnehmen des Filters zur Reinigung dank der abnehmbaren Abdeckung ganz einfach. Ein weiterer Vorteil dieses Roboters besteht darin, dass er auch klebende Algen ohne Probleme entfernen kann. Daher kann er auch Tierhaare, die etwa nach einem Hund im Wasser bleiben, ohne Probleme aufsaugen und fixieren.

Genauso einfach gestaltet sich auch die Reinigung des Filters, der einfach mit Wasser abgespült werden kann. Dazu nehmen Sie einfach den Filterkorb heraus und spülen die angesammelten Rückstände mit Ihrem Gartenschlauch weg.

Durch sein mehrlagiges Filtersystem mit feiner und ultrafreiner Schmutzsammlung beseitigt auch das Schrubben der aktiven Bürsten des S300i Poolroboters von Dolphin problemlos Algen und Bakterien.
Der Scanner tastet systematisch jeden Zentimeter Ihres Schwimmbads ab und lässt keine Fliese ungeschrubbt. Der CleverClean – Algorithmus gewährt eine exzellente und effiziente Erfassung des Schwimmbads.

Das zweistufige Filtersystem garantiert dabei einen verstopfungsfreien Betrieb in allen Schwimmbadbedingungen. Benutzen Sie den Netzfilter zu Saisonbeginn, um grobe Verschmutzungen herauszufiltern.

Die ultrafeine Filterkartusche ist für den regulären Betrieb geeignet um feinen und groben Schmutz herauszufiltern. Die Handhabung ist für Sie als Besitzer dabei besonders einfach, da Sie den Filterkorb zur Reinigung ganz einfach oben über den Top Load Filterzugang herausnehmen und wieder einsetzen können.

Je nach Verschmutzungsgrad ist es möglich, optional die Filterkartuschen mit einer geringeren µ Zahl einzusetzen und so feinere Verschmutzungen zu filtern.

Oberflächen und max. Schwimmbadlänge

Dolphin garantiert gegenüber ihren E40i Poolroboter Spitzenleistungen in Schwimmbecken bis 12 Meter Länge. Egal, welche Beckenform, Bodenneigung und baulichen Hindernisse, dieses Gerät sorgt, laut Herstellerangabe dafür, dass Boden, Seitenwände und die Wasserlinie vollständig abgedeckt werden.

Der 7,5 Kilogramm schwere S300i Poolroboter eignet sich für die Reinigung von allen Schwimmbädern bei allen Schmutzbelastungen. Die ideale Schwimmbadlänge für den Roboter beträgt bis zu 12 Meter.

Der Poolsauger ist sehr vielseitig einsetzbar. Er eignet sich für jegliche Oberflächen von Fliesen über Edelstahl bis hin zu der glatten Oberfläche eines Naturpools. Dies wird durch den zum Patent angemeldeten Mehrwege-Wasserdurchfluss gewährt, welcher für eine sichere Haftung auf allen Arten von vertikalen Oberflächen sorgt.

Handhabung

Trotz unterschiedlich gestalteter Optik, verhält sich die Handhabung beider Poolroboter identisch. Da es bei dieser auf ein paar Besonderheiten ankommt, wollten wir Ihnen diese nicht vorenthalten.

Da die Poolsauger zunächst in mit Wasser gefüllten Pools eingesetzt werden sollen, haben sie in der Handhabung einige Besonderheiten, die aber jeder schnell erlernt. So muss man das mitgelieferte Kabel zuerst an die ebenfalls mitgelieferte Stromversorgungseinheit und erst dann an das Gerät selbst anschließen.

Die Stromversorgungseinheit selbst ist in einer Entfernung von mindestens drei Meter vom Rand des Beckens aufzustellen, damit sie unter gar keinen Umständen ins Wasser fällt. Genauso wichtig ist es, sicherzustellen, dass die Roboter auf den Boden des Pools gesunken sind und sich voll mit Wasser eingesaugt haben, bevor man sie einschaltet.

Nach dem Abschalten der Geräte sollte der Nutzer die Poolroboter am Griff oben aus dem Wasser ziehen und es reinigen. Nach der Reinigung sollten diese in den mitgelieferten Caddy gesteckt und so an den Aufbewahrungsort getragen werden.

Dolphin E40i oder S300i

Wir empfehlen
Dolphin E40i Automatischer
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir empfehlen
Dolphin S300i App Steuerbarer
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Steigen Sie mit Spitzenroboter E40i, der Ihnen noch mehr Komfort und Freiheit bietet, in ein neues Erlebnis der Poolreinigung ein. Steuern Sie Ihren E40i Roboter, indem Sie ihn manuell fahren,

Reinigungsprogramme einrichten oder einen verzögerten Start festlegen.

Sie können den Roboter auch über das Multifunktionsnetzteil neben Ihrem Pool steuern. Mit der neuen mobilen MyDolphin Plus App ist der E 40i immer verbunden, sodass Sie Ihren Reinigungsroboter jederzeit und von jedem Ort aus steuern können.

Die Neuentwicklung von Maytronics ist der Dolphin S300i, ein vollautomatischer, sehr einfach zu bedienender Poolroboter, welcher über eine hervorragende Reinigungsleistung verfügt. Zudem kann dieser leistungsstarke Poolreiniger einfach und komfortabel über die MyDolphin Plus App mit Hilfe Ihres Smartphones manuell durch das Becken gesteuert werden.

Erhalten Sie kompromisslose Reinigungsergebnisse, während Sie gleichzeitig aussergewöhnlichen Bedienkomfort und Freiheit genießen

Unabhängig vom individuellen Modell, bieten die Roboter-Poolreiniger von Maytronics fortschrittliche Reinigungstechnologie, lang anhaltende Leistung und einfache Wartung. Sie und Ihre Familie können das Schwimmen im Vollen genießen und darauf vertrauen, dass Ihr Pool vollständig sauber ist und bleibt.

Durchschnittliche Bewertung 2.4 bei insgesamt 15 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.