Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Spare Stunden deiner Lebenszeit mit unserem E-Book

Mehr erfahren

Steinbach Speed Clean Classic 310 Test

Wenn Sie zu einem glücklichen Poolbesitzer gehören, dann wissen Sie garantiert Ihren Gartenpool zu schätzen. Schließlich hat nicht jeder an heißen Sommertagen das Vergnügen, in das kühle Poolwasser zu springen und sich eine schnelle Abkühlung zu holen.

Damit das Poolerlebnis zum kühlen Abenteuer und zu keinem Alptraum wird, sollten Sie ständig auf die Poolpflege acht geben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man sich für eine gute Sandfilteranlage entscheidet.

Die Steinbach Speed Clean Classic 310 ist genau der richtige Wasserfilter für den heimischen Pool. Mit einer Wasserumwälzung von 4.500 Liter pro Stunde ist das Gerät für Pools mit einer Kapazität von 22.000 Liter geeignet.

In diesem Test widmen wir uns der Sandfilteranlage Speed Clean Classic 310 von Steinbach und gehen auf ihre Vor- und Nachteile ein sowie auf objektive Kundenerfahrungen.

Leistungsstarker Wasserfilter

Steinbach

Speed Clean Classic 310
  • Umwälzung von 4500 Liter Wasser pro Stunde.
  • Selbstsaugende Pumpe mit Vorfilter.
  • Massiver Spannring.
  • Druckkontrolle.
  • Nur 250 Watt Leistung.
  • Nicht immer erhältlich.

Technische Details

Leistung 250 Watt
Anschlussdurchmesser 32 / 38 mm
Spannung 230 V
Filterleistung 4.500 l/h
Filtermaterial ca. 20 kg Sand (Korngröße 0,7 mm – 1,2 mm)
Technologie 7-Wege-Ventil

Verarbeitung und Qualität

Für eine Sandfilteranlage sind Verarbeitung und Qualität zwei essentielle Aspekte, die vor dem Kauf unbedingt berücksichtigt werden müssen. Das Gerät arbeitet fast rund um die Uhr auf Hochtouren und sollte deswegen qualitativ hochwertig sein, um die bestmöglichen Reinigungsresultate liefern zu können.

Der Hersteller Steinbach setzte bei der Sandfilteranlage Speed Clean Classic 310 auf ein Hartplastik, welches sich sehr gut in seiner Widerstandsfähigkeit erwiesen hat. Ein massiver Spannring verbindet den Filterbehälter mit dem 7-Wege-Ventil und auch hier wurde sehr gut gearbeitet, sodass Sie ohne Nass zu werden, die komplette Wasserreinigung in Ihrem Pool vornehmen können.

Die Materialien verlaufen alle sauber ineinander und es gibt hier keine Stelle zu finden, die auf eine unsaubere Verarbeitung hindeuten. Folglich handelt es sich um eine Sandfilteranlage, die von hoher Qualität ist und eine gute Verarbeitung aufweist.

Die Steinbach Speed Clean Classic 310 anschließen und einstellen

Es ist sehr wichtig, dass eine moderne Sandfilteranlage leicht an den Wasseranschluss des Pools angeschlossen werden kann und somit schnell und einfach in Betrieb genommen wird. Heutzutage möchten die Käufer keine Zeit mit der Montage verschwenden und setzen daher lieber auf Geräte, die bereits vormontiert geliefert werden.

Bei der Sandfilteranlage Steinbach Speed Clean Classic 310 handelt es sich um ein Gerät, welches bereits vormontiert geliefert wird. Als Kunden brauchen Sie somit nicht viel zu machen, außer das Gerät auszupacken und an die Wasser- sowie Stromversorgung anzuschließen.

Nachdem der Anschluss erfolgreich verlaufen ist, beginnt der eigentliche Reinigungsprozess. Jetzt können Sie sich entspannt zurücklehnen und genießen, wie das Wasser im Pool saubergemacht wird.

Wie funktioniert die Steinbach Speed Clean Classic 310

Alle Sandfilteranlagen funktionieren im Grunde ähnlich oder sogar gleich. Die Funktionsweise ist relativ einfach und es gibt kein großes Geheimnis, welches sich hinter einer Sandfilteranlage verbirgt.

Die Steinbach Speed Clean Classic 310 wird an die Wasser- und Stromversorgung angeschlossen und beginnt sofort mit der Reinigung. Bei dem Reinigungsprozess wird zuerst das Wasser aus dem Pool in das Innenleben des Wasserfilters befördert.

Hier befindet sich der eigentliche Filter bzw. das Filtermaterial. Bei dem Steinbach Speed Clean Classic 310 handelt es sich um reinen Sand, der die Körnung von 0,7 mm bis 1,2 mm nicht überschreiten darf.

Sobald das Wasser den Sand im Inneren des Filters berührt, wird das Wasser gründlich von Schmutzpartikeln gereinigt und diese bleiben im Sand zurück. Der Sand muss natürlich ab und an gewechselt werden, da der Filter irgendwann verstopft und das Wasser nicht mehr richtig durchfließen kann.

Nachdem das Wasser den Sand im Filter durchlaufen hat, wird es von der anderen Seite des Filters wieder zurück ins Pool befördert. Dieser Prozess wiederholt sich ständig, bis man den Filter ausschaltet oder dieser verstopft.

Der Steinbach Speed Clean Classic 310 Wasserfilter schafft auf diese Weise 4.500 Liter Wasser umzuwälzen. Damit ist diese Wasserreinigungsanlage für Pools mit einer Kapazität von 22.000 Liter Wasser geeignet.

Steinbach Speed Clean Classic 310 Test: Vor- und Nachteile

Wir haben den Wasserfilter von Steinbach auf Herz und Nieren überprüft und sind an einige Vor- und Nachteile gestoßen. Natürlich sind wir in unserem Testbericht objektiv geblieben und stellen die wichtigsten Vor- und Nachteile von der Steinbach Speed Clean Classic 310 vor.

  • Umwälzung von 4.500 Liter Wasser pro Stunde
  • 7-Wege-Ventil
  • Selbstsaugende Pumpe mit Vorfilter
  • Massiver Spannring
  • Druckkontrolle
  • Nur 250 Watt Leistung
  • Nicht immer erhältlich

Steinbach Speed Clean Classic 310: Das sagen die Kunden

Die Kundenbewertungen zum Wasserfilter Steinbach Speed Clean Classic 310 fallen überwiegend positiv aus. Fast alle Kunden loben das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und den einfachen Zusammenbau.

Außerdem berichten viele Käufer, dass die Pumpe extrem leise läuft, sodass sie kaum wahrgenommen wird. Die Qualität der Reinigung wird ebenfalls positiv bewertet, denn selbst an heißen Sommertagen bleibt das Poolwasser sauber.

In der klaren Minderheit sind die Kunden, die von der Sandfilteranlage enttäuscht worden sind. Diese beschreiben den Aufbau als kompliziert und klagen über eine schlechte Verarbeitung von dem Gehäuse der Filteranlage.

Jedoch überwiegt die Mehrheit der Kunden mit ihren positiven Bewertungen und demzufolge ist anzunehmen, dass es sich tatsächlich um ein qualitativ hochwertiges Produkt handelt.

Preisvergleich: Steinbach Speed Clean Classic 310 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Für wen lohnt sich die Steinbach Speed Clean Classic 310 Sandfilteranlage

Die Sandfilteranlage von Steinbach lohnt sich nur dann, wenn Sie einen Gartenpool- oder Teich besitzen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Filteranlage nur für mittelgroße Pools geeignet ist.

Wenn Sie einen großen Pool haben, dessen Kapazität 20.000 Liter Wasser übersteigt, sollten Sie sich nach einer anderen Sandfilteranlage umschauen.

Steinbach Speed Clean Classic 310 Alternativen

Als mögliche Alternativen zu der Steinbach Filteranlage kommen zwei mögliche Varianten von dieser Filteranlage. Die eine Filteranlage ist für Pools mit einer Wasserkapazität von 19.000 Liter und die andere Variante ist für Pools mit bis zu 30.000 Liter geeignet.

Fazit

Eine qualitativ hochwertige Sandfilteranlage ist der richtige Weg, um den Pool sauber zu halten. Daher empfiehlt es sich, zu der Steinbach Speed Clean Classic 310 Sandfilteranlage zu greifen.

Leistungsstarker Wasserfilter

Steinbach

Speed Clean Classic 310
  • Umwälzung von 4500 Liter Wasser pro Stunde.
  • Selbstsaugende Pumpe mit Vorfilter.
  • Massiver Spannring.
  • Druckkontrolle.
  • Nur 250 Watt Leistung.
  • Nicht immer erhältlich.

Dieses Gerät schafft es in einer Stunde bis zu 4.500 Liter Wasser umzuwälzen und ist für Pools mit bis zu 22.000 Liter Wasser geeignet. Somit ist die Filteranlage bestens geeignet, wenn Sie über einen mittelgroßen Pool verfügen.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.