Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

PoolsBest pH Senker Granulat: Test & Erfahrungen

Plitschnass » PoolsBest pH Senker Granulat: Test & Erfahrungen

All owners of swimming pools should possess fundamental chemicals for controlling the pool water’s pH levels. Particularly, the application of pH-Minus is crucial for mitigating elevated pH levels.

In diesem Artikel befassen wir uns mit einem dieser Produkte, dem pH-Senker Granulat der Marke PoolsBest. Wir haben die Chemikalie getestet und teilen heute unsere Erfahrungen.

Wir empfehlen
PoolsBest pH Senker Granulat 10kg I
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Angebotene Mengen

Der pH-Senker von PoolsBest wird in den drei Größen 1,5kg, 5kg und 10kg angeboten. Je größer die gewählte Menge ist, desto höher ist auch die Preisersparnis. Der Preis pro Kilogramm ist bei der 10kg Packung nur in etwa halb so hoch, wie bei der 1,5kg Packung. Wenn der Pool regelmäßig genutzt wird, und entsprechend viel pH-Senker zum Einsatz kommen muss, lohnen sich daher die größeren Behälter von 5kg und 10kg.

Das PoolsBest pH-Senker Granulat kann z.B. auf Amazon oder direkt im Pool-Chlor-Shop erworben werden.

Vorteile

Die Vorteile des pH-Senker Granulates von PoolsBest sind die gute Löslichkeit, die unkomplizierte und ungefährliche Anwendung, dass es keine Beckenmaterialien und kein Pool-Zubehör angreift und für alle Pools (Folien, Beton, GFK etc.) und Desinfektionssysteme geeignet ist.

Besonders gefallen hat uns zudem der Öffnungsschutz bei der 1,5kg Packung, der das Öffnen für Kinder verhindert. Der pH-Senker lässt sich nur mit ordentlich Druck auf dem Deckel und anschließender Drehung öffnen. Der Messlöffel ist groß genug für die nötigen Dosierungen und passt perfekt in die Öffnung.

Anwendung

Das PoolsBest pH-Senker Granulat ist leicht anzuwenden. Zur Senkung des pH-Wertes um 0,1 müssen ca. 80-100g Granulat pro 10m³ Beckeninhalt zugeben werden. Das entspricht ca. 2 vollen Messlöffeln. Der optimale pH-Wert im Schwimmbecken liegt zwischen 7,0 – 7,4. 

Das Wasser sollte am besten mindestens 1 x wöchentlich mit einem Wassertester überprüft und dann gegebenenfalls angepasst werden.

Die Anwendung kann auf drei Arten geschehen:

  • unaufgelöst über den Skimmer hinzugeben
  • unaufgelöst über die ganze Wasseroberfläche verteilen
  • vorher in einem sauberen Kunststoffeimer mit warmen Wasser auflösen und anschließend nahe der Einströmöffnung ins Wasser geben

Hinweis: Nach Neu- oder Auffüllung des Beckens, sollte der pH-Wert alle 2 Tage gemessen und angepasst werden. Nach ca. 1-2 Wochen sollte sich der pH-Wert dann stabil halten.

Löslichkeit

Die Löslichkeit des PoolsBest pH-Senker Granulates stufen wir als gut ein. Um die Löslichkeit zu testen, haben wir das Granulat in einen Kunststoffeimer mit kaltem Wasser gegeben. Trotzdessen wir kein warmes Wasser verwendet haben, war das Granulat bereits nach einigen Minuten völlig aufgelöst.

Fazit zum PoolsBest pH-Senker Granulat

Das pH-Senker Granulat von PoolsBest ist eine tolle Option für alle, die nach einem pH-Minus Produkt suchen, das ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. In der Anwendung ist das Granulat unkompliziert, das Löslichkeitsverhalten ist gut, es gibt unterschiedliche Packungsgrößen und der Preis liegt zusätzlich noch durchschnittlich leicht unter der Konkurrenz. Wir geben eine klare Kaufempfehlung für das PoolsBest pH-Senker Granulat.

Wir empfehlen
PoolsBest pH Senker Granulat 10kg I
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments