Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Dolphin Poolroboter E25 oder E30 (Vergleich 2021)

Home » Dolphin Poolroboter E25 oder E30 (Vergleich 2021)

Den Luxus eines eigenen Pools im Garten leisten sich heute immer mehr Menschen. Abseits von oftmals prall vollen Schwimmbädern genießt die ganze Familie hier ungestörten Badespaß.

Damit die Freude im kühlen Nass nicht beeinträchtigt wird, ist ein stets sauberer Pool erforderlich. Diese Arbeit übernehmen Poolsauger, die der Handel heute in verschiedenen Ausführungen bereithält. Die wenigste Arbeit macht ein Poolroboter, der selbstständig den Pool reinigt.

Unter den Kunden sehr beliebt sind die Dolphin Poolroboter, die zuverlässig ihre Arbeit verrichten und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Nachfolgend werden der Dolphin E25 und der Dolphin E30 miteinander verglichen, um zu ermitteln, welches Modell besser ist.

Dolphin Poolroboter E25 oder E30: Was ist besser?

Dolphin Poolroboter E25

Wir empfehlen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Dolphin Poolroboter E30

Wir empfehlen
Dolphin Poolroboter E30
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Um die beiden Dolphin Poolroboter E25 und E30 miteinander zu vergleichen, werden im Folgenden die wichtigsten Ausstattungsmerkmale und Eigenschaften näher betrachtet.

Technologie

Sowohl der Dolphin Poolroboter E25 wie das Modell E30 arbeiten mit der CleverClean Technologie. Hier wird der Pool vorab gescannt, um die Reinigungswege zu optimieren. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass kein Bereich übersehen und nicht in den Reinigungsprozess einbezogen wird.

Im Gegensatz zum Modell E25 greift beim Dolphin Poolroboter E30 der sogenannte PowerStream Effekt, sobald der Roboter mit dem automatischen Betrieb startet. Hier stellt das Modell selbstständig den Antrieb von der Vorwärtsbewegung in die seitliche Bewegung für bestmögliche Reinigungsresultate um.

Ein Reinigungszyklus beim Poolroboter E25 dauert etwa zwei Stunden. Per Wochenzeitschaltuhr kann ein Reinigungsplan vorprogrammiert werden. Die Stärke des Modells E30 liegt darin, dass sich der Poolroboter jedes Mal aufs Neue optimal dem jeweiligen Pool anpasst. Die hohe Saugleistung von 15 Kubikmeter sichert sehr gute Reinigungsergebnisse.

Filtersystem

Der Dolphin Poolroboter E25 verfügt in der Weiterentwicklung seiner Vorgängermodelle über ein zweistufiges Filtersystem. Hier kommt eine zusätzliche Filterkartusche zum Einsatz, welche die Filterung verfeinert in der Konsequenz, dass damit auch die Wasserqualität erhöht wird. Der Filterkorb ist herausnehmbar und wird nach dem Reinigungszyklus unkompliziert entleert.

Der Filterkorb beim Modell E30 besteht aus Filterkartuschen, die groben sowie feinen Schmutz auffangen. In Verbindung mit den time4wellness Poly Filter Compact Tube mit 18 Kugeln wird hier ein wiederverwendbares Filtermedium zur Verfügung gestellt, das mit langlebigen und umweltschonenden Eigenschaften aufwartet.

Je nachdem wie stark der Pool verschmutzt ist, kann die jeweilige Filterschärfe, ob grob oder fein danach ausgerichtet werden. Schmutzpartikel jeglicher Art werden so restlos entfernt und in das Filtersystem abgeführt.

Bürstensystem

Der Dolphin Poolroboter E25 besitzt ein leistungsstarkes Bürstensystem. Pinsel und Aktivwäscher entfernen dabei Bakterien und Algen gründlich vom Boden und von den Wänden, während die Raupenbänder Schmutzpartikel auf den Oberflächen beseitigen.

Im Bürstensystem des Dolphin Poolroboters E30 ist im Gegensatz zum Modell E25 eine zusätzliche PVC-Bürste mit ActivBrush verbaut. Diese Bürsten drehen sich extrem schnell und sorgen dadurch für eine noch gründlichere und effizientere Reinigung.

Wasserrücklauf

Sobald der Dolphin Poolroboter E25 nach dem Reinigungsprozess aus dem Wasser gehoben wird, fließt das Wasser so schnell ab, dass nach kurzer Zeit das Ausgangsgewicht wieder erreicht wird. Dadurch ist kein zusätzlicher Kraftaufwand beim Herausnehmen erforderlich. Parallel wird verhindert, dass zuvor herausgefilterte Schmutzreste wieder in das Wasser gelangen.

Auch beim Dolphin Poolroboter E30 fließt das Wasser sauber in den Pool zurück. Dafür sorgt die moderne Technologie „Quick-water-release“. Das dieses Modell mit einem geringen Gewicht aufwartet, kann der Poolroboter ebenfalls ohne großen Aufwand aus dem Wasser gezogen oder gehoben werden.

Handhabung

Der Dolphin Poolroboter E25 und das Modell E30 überzeugen mit einer einfachen Handhabung. Auf dem Stromversorgungsgerät des Modells E25 befindet sich die LED-Anzeige zum Ein-und Ausschalten. Während des Reinigungsprozesses leuchtet die Anzeige blau.

Ebenso einfach ist die Bedienung beim Dolphin Poolroboter E30. Per Knopfdruck startet das Modell selbstständig mit seiner Arbeit. Wenn nach dem Hineinsetzen die LED-Anzeige blau blinkt, wird der Normalbetrieb bestätigt.

Nach Beendigung der Reinigung wird der Filterkorb mit dem Schlauch unkompliziert von Schmutzresten gesäubert. Dabei lassen sich die Filterplatten ohne Probleme herausnehmen.

Nutzung

Der Poolroboter Dolphin E25 ist ein leistungsstarker Poolroboter, der besonderes effektiv kleinere Pools reinigt. Bei Pools bis zu einer Größe von 50 Quadratmetern wartet das Modell mit der höchsten Effizienz auf.

Der Poolroboter Dolphin E30 ist für Becken bis maximal 12 Meter geeignet unabhängig ihrer Form. Auch die Oberflächenbeschaffenheit der Böden spielt bei diesem Modell keine Rolle. Gereinigt werden von diesem Poolroboter der Boden, die Wände und die Wasserlinie.

Dolphin Poolroboter E25

Wir empfehlen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Dolphin Poolroboter E30

Wir empfehlen
Dolphin Poolroboter E30
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Dolphin Poolroboter E25 oder E30

Die Dolphin Poolroboter E25 und E30 sind einfach zu handhaben. Sie arbeiten selbstständig und lassen sich ohne großen Aufwand aufgrund ihres leichten Gewichts und der schnellen Wasserrückführung ohne großen Kraftaufwand nach Beendigung der Reinigung aus dem Wasser heben.

Die Grundtechnologie CleverClean greift bei beiden Modellen. Hier wird der Pool zur Optimierung der Reinigungswege vor dem Start gescannt.

Vom Preis her ist der Dolphin Poolroboter E30 um einiges teurer als das Modell E30. Das hat natürlich Gründe. Durch seine moderne, weiterentwickelte Ausstattung ist der Dolphin E30 entsprechend effizienter und gründlicher.

Grundlage dafür ist zum einen die PowerStream Technologie, die ein selbstständiges Umschalten von vorwärts zu seitlich für optimale Resultate bewirkt. Diese Technologie hat das Modell E25 nicht. Zum anderen sorgt das weiter entwickelte Bürstensystem im Modell E30 für eine noch gründlichere Reinigung.

Im Gegensatz zum Modell E25 gibt es beim E30 eine zusätzliche PVC-Bürste mit ActivBrush, die sich sehr schnell drehen. Auch der Vergleich beider Modelle hinsichtlich des Filtersystems geht an den Dolphin Poolroboter E30.

Durchschnittliche Bewertung 5 bei insgesamt 1 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Wähle aus
  • Ich besitze keinen Pool
  • Ich besitze einen Aufstellpool
  • Ich besitze einen Einbaupool

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.