Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Spare Stunden deiner Lebenszeit mit unserem E-Book

Mehr erfahren

Zodiac TornaX OT 3300 Test, Vergleich & Erfahrungen

Um lange Freude an seinem Schwimmbecken zu haben, ist der Einsatz eines Poolroboters unerlässlich. Der Markt bietet eine ganze Reihe von Geräten, welche sowohl die Reinigung der Poolwände, als auch des Poolbodens anbieten. In diesem Testbericht haben wir den Zodiac TornaX OT 3300, welcher eine automatische Reinigung von Boden und Wänden anbietet, unter die Lupe genommen.

Einfach zu bedienen und gewohnt hochwertig von der Firma Zodiac verarbeitet, können Sie mit dem TornaX OT 3300 die Wasserqualität in Ihrem Privatpool auf ein neues Level hieven. Durch diverse Zubehörartikel kann der TornaX OT 3300 ganz individuell an die persönlichen Bedürfnisse des heimischen Beckens angepasst werden. Wir hoffen Ihnen durch unseren Test des TornaX OT 3300 einige Argumente für den Kauf eines Poolroboters liefern zu können.

Top Poolroboter für mittelgroße Pools

Zodiac

TornaX OT 3300
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Einfache Bedienbarkeit.
  • Schnelle Reinigung.
  • Bei starker Verschmutzung mehrere Reinigungsgänge notwendig.
  • Kann keine Treppen reinigen.

Technische Details

Abmessungen 37 cm x 29 cm x 30 cm
Gewicht 5,5 Kilogramm
Kabellänge 16,5 Meter
Filterfläche / Filterausführung 490 cm² / 100 µ
Reinigungsbreite 17 cm
Versorgungsspannung 30 V DC

Verarbeitung und Qualität

Die Firma Zodiac ist bekannt für die hochwertige Verarbeitung von Poolroboter im mittleren Preissegment. Der Zodiac TornaX OT 3300 ist ein gutes Beispiel für solch eine solide Qualitätsarbeit. Durch die kompakte Konstruktion ist der TornaX OT 3300 sehr einfach zu händeln und vielseitig einsetzbar. Der Reinigungsroboter besteht aus wenigen Einzelteilen, sodass es auch nur eine geringe Anfälligkeit für Verschleißerscheinungen gibt.

Zodiac bietet seinen Kunden eine Garantie von zwei Jahren. Auch die Wartung der Geräte ist kinderleicht und spricht für eine einfache Handhabung. Hinsichtlich der Optik ist der Zodiac TornaX OT 3300 ein Hingucker. Vergleichbar von seinem Aussehen und seinen Abmessungen ist das Gerät mit einem Drucker. Die Kunststoffhülle und die beiden Raupenbänder machen auf uns einen guten Eindruck.

Inbetriebnahme des Zodiac TornaX OT 3300

Praktischerweise kommt auch der Zodiac TornaX OT 3300, bereits vormontiert zu Ihnen nach Hause. So wird Ihnen die Inbetriebnahme sehr leicht von der Hand gehen. Bitte überprüfen Sie direkt nach Erhalt der Sendung, ob alle im Lieferumfang aufgezählten Artikel auch im Paket enthalten sind. Klicken Sie die Bedieneinheit auf dem Sockel ein und platzieren Sie die Einheit mindestens 3,5 Meter vom Beckenrand entfernt.

Die Stromeinheit ist zwar gegen Spritzwasser geschützt, aber ein eintauchen in den Pool sollte dringend vermieden werden. Platzieren Sie zur optimalen Ausnutzung des Schwimmkabels die Einheit mittig auf der Längsseite des Beckens. Haben Sie die Stromeinheit vernünftig platziert, können Sie den Poolroboter über das Schwimmkabel mit der Bedieneinheit verbinden und die Stromeinheit mit einem Netzkabel an das Stromnetz anschließen.

Der Hersteller empfiehlt die Stromeinheit, direkt an die Steckdose anzuschließen und auf ein Verlängerungskabel zu verzichten. Damit der TornaX OT 3300 vernünftig funktioniert, sollte das Wasser folgende Spezifikationen erfüllen:

  • Wassertemperatur: 15°C bis 35°C
  • pH: 6.8 bis 7.6
  • Chlor: < 3mg/ l

Groben Schmutz saugen Sie bitte vorher ab oder nutzen einen Kescher. Auch sollten Sie sämtliche Gegenstände wie Wasserspielzeug, Thermometer etc. vom Bodengrund entfernen, damit der Poolroboter seiner Arbeit störungsfrei nachgehen kann. Haben Sie die wenigen Vorgaben zur Inbetriebnahme beachtet, können Sie den TornaX OT 3300 sehr schnell in Betrieb nehmen.

Poolroboter Zodiac TornaX OT 3300 Test: Der Zodiac TornaX OT 3300 im Video




Wir empfehlen
Zodiac Elektrischer Poolroboter
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Pool reinigen mit dem Zodiac TornaX OT 3300

Nachdem Sie alle Punkte zur Inbetriebnahme beachtet haben, können Sie den TornaX OT 3300 am Haltegriff packen und vertikal auf der Wasseroberfläche absetzen. Lösen Sie nun den Haltegriff und lassen den TornaX OT 3300 langsam zu Boden gleiten. Sobald der Roboter den Poolboden erreicht hat können Sie die Reinigung beginnen, in dem Sie über die Bedieneinheit den An-Schalter betätigen. Es stehen Ihnen zwei Reinigungsprogramme zur Auswahl:

  • Bodenreinigung mit einer Dauer von 120 Minuten
  • Bodenreinigung und Wandreinigung mit einer Dauer von 150 Minuten

Es empfiehlt sich den Reinigungszyklus dreimal in der Woche durchzuführen, um ein optimales Reinigungsergebnis zu erzielen. Beachten Sie bitte hierbei immer, dass ein Reinigungsroboter nur eine Ergänzung zum Filtersystem darstellt. Ist die Poolreinigung beendet, können Sie den elektrischen Poolreiniger von Zodiac am Schwimmkabel langsam an die Wasseroberfläche ziehen.

Sobald der Poolreiniger die Wasseroberfläche erreicht greifen Sie den Haltegriff und ziehen das Gerät halb aus dem Wasser heraus, damit das restliche Wasser entweichen kann. Nach jedem Reinigungszyklus sollten Sie den Filterkorb aus dem Roboter entnehmen und kurz mit einem Wasserstrahl reinigen. Auch sollten Sie darauf achten, dass Sie nach jedem Einsatz das Schwimmkabel ordnungsgemäß wieder aufrollen. Alle zwei Jahre sollten die Filtereinsätze und die Bürsten ersetzt werden.

Lieferumfang des Zodiac TornaX OT 3300

Der Zodiac TornaX OT 3300 ist bereits vormontiert, sodass sich der Lieferumfang auf einige wenige Teile beschränkt:

  • Steuerbox
  • Großer Filterkorb (3 l) für feinen Schmutz (100µ)
  • Sockel für Steuerbox

Zusätzlich bietet der Fachhandel noch weiteres Zubehör, sodass Sie den Roboter individuell an die Anforderungen in Ihrem Pool anpassen können:

  • Filterkorb sehr fein (60µ)
  • Filterkorb fein (100µ)
  • Filterkorb grob (200µ)
  • Schutzhaube
  • Bürste für Fliesenbecken

Zodiac TornaX OT 3300 Test: Vor- und Nachteile

Damit Sie die Vor- und Nachteile des TornaX OT 3300 gegenüberstellen können, haben wir Ihnen die einzelnen Punkte noch einmal zusammengefasst. Insgesamt überwiegen die Vorteile deutlich den Nachteilen, sofern Sie über einen Pool mit einer maximalen Abmessung von 9 x 4 Metern verfügen, wäre dieser Poolroboter für die Poolwände und den Poolboden eine Überlegung wert.


  • Kompakte Bauweise
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kann auf alle Pools angepasst werden
  • Zwei Reinigungsprogramme (Boden und Boden /Wand)
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Schnelle Reinigung


  • Bei starker Verschmutzung mehrere Reinigungsgänge notwendig
  • Oberkante der Wasserlinie wird nicht gereinigt
  • Kann keine Treppen reinigen


Zodiac TornaX OT 3300 Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Die Meinungen über den TornaX OT 3300 gehen stark auseinander, was vor allem an der Anspruchsgrundlage der Kunden liegt. Ein Poolroboter kann auch keine Wunderdinge bewirken, wenn der allgemeine Verschmutzungszustand des Pools sehr schlecht ist. Hier hilft nur regelmäßig den TornaX OT 3300 einzusetzen, um langfristig ein zufriedenstellendes Ergebnis zu bewirken.

Daher ist es wichtig negative, als auch positive Kundenmeinungen immer kritisch zu hinterfragen. Einige Kunden beschweren sich über den Preis im Verhältnis zu Produkten anderer Hersteller, vergessen hierbei dann aber die zahlreichen Vorteile des TornaX OT 3300. Insgesamt überwiegen die Bewertungen mit vier und mehr Sternen, über die negativen Bewertungen einzelner Kunden.


Preisvergleich: Zodiac TornaX OT 3300 günstig kaufen

Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
 

Fazit

Wir finden die TornaX OT Serie von Zodiac bietet gelungene Poolroboter für unterschiedliche Poolgrößen an. In unserem Bericht hat uns der TornaX OT 3300 überzeugt, sodass er auch für Sie durchaus in Betracht kommen könnte.

Top Poolroboter für mittelgroße Pools

Zodiac

TornaX OT 3300
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Einfache Bedienbarkeit.
  • Schnelle Reinigung.
  • Bei starker Verschmutzung mehrere Reinigungsgänge notwendig.
  • Kann keine Treppen reinigen.

Die einfache Bedienbarkeit, die zwei Reinigungsprogramme und die hochwertige Verarbeitung sprechen für sich. Insgesamt gesehen finden wir, dass es sich beim TornaX OT 3300 um einen gut verarbeiteten Poolroboter handelt, welcher zu einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten wird.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.