Skip to main content
#1 Pool Seite in Deutschland
Mit mehr als 1.500.000 Lesern pro Jahr
Redaktion mit vier Poolprofis
Wöchentlich neue kostenlose Artikel
Bekannt aus vielen Magazinen
Journalisten verweisen häufig auf uns

Filtermatte Teich Test: Die 9 besten Teich-Filtermatten

Home » Filtermatte Teich Test: Die 9 besten Teich-Filtermatten

Filtermatten reinigen das Wasser im Teich auf natürliche Weise und halten es klar und sauber. Die beste Filterleistung bekommt man, wenn man mehrere Matten mit unterschiedlicher Porung einsetzt. Die Zahl der Poren ist einer von mehreren Punkten, die beachtet werden müssen, wenn eine Filtermatte zum Einsatz kommen soll.

Das Wichtigste in Kürze

  • Durch den Einsatz von Filtermatten im Teichfilter wird das Wasser im Gartenteich mechanisch und biologisch gefiltert.
  • Diese modernen Filtermatten werden aus geschäumten Polyurethan hergestellt, weshalb sie auch als Filterschaum bezeichnet werden. 
  • Filtermatten für Teiche müssen frei von Schadstoffen sein, damit sie keine Giftstoffe ans Wasser abgeben.

Die besten Teich-Filtermatten

Wir empfehlen
Original Japanmatte Filtermatte 120
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir empfehlen
Wohnkult Filtermatte Filterschwamm
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir empfehlen
AQUARISTIK-PARADIES Filterschaum
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir empfehlen
AQUARISTIK-PARADIES Filterschaum
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir empfehlen
Universal Filtervlies für Aquarium
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir empfehlen
AQUARISTIK-PARADIES Filterschaum
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir empfehlen
Pondlife Teich -
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir empfehlen
Wohnkult Filtermatte Filterschwamm
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Wir empfehlen
Pondlife Teich -
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Ratgeber: Die richtigen Teich-Filtermatten kaufen

Eine moderne Filtermatte bietet durch ihre sehr große, innere Oberfläche den Bakterien im Teich sehr viel Fläche, um sich anzusiedeln. Die Bakterien sind sehr wichtig, da sie für den biologischen Abbau von Schmutzstoffen sorgen sowie für Fische giftige Substanzen wie Nitrit oder Ammonium in unschädliches Nitrat und andere Abbauprodukte umwandeln.

Filtermatten gibt es verschiedenen Größen, Formen und Materialdichten passend für jeden Teichfilter. Die Matten können auch entsprechend zugeschnitten werden.

Neben natürlichen Materialien wie Kokos werden immer mehr Matten aus Filterschaumstoff verwendet. Sie haben den Vorteil, dass sie günstiger sowie sehr leicht sind und dass sie sich einfach einbauen und auswechseln lassen. Der größte Unterschied der Matten besteht in der Dichte der Poren (PPI).

Bevor man sich ein bestimmtes Produkt entscheidet, sollte man einige Punkte beachten:

Einsatzbereich

Filtermatten können unterschiedlich eingesetzt werden, sodass es im Handel verschiedene Modelle zum Beispiel für Waschmaschinen, Ablufthauben oder Luftfilter gibt. Für den Gartenteich sind jedoch nur speziell dafür zugelassene Filter zugelassen. Diese Filtermatten für Teichfilter muss auf der einen Seite wasserdurchlässig sein, auf der anderen Seite darf er sich bei Feuchtigkeit nicht auflösen.

Material

Filtermatten werden üblicherweise aus Kunststoff hergestellt, wobei verschiedene Arten verwendet werden. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass das Material kein Gift oder andere Substanzen ausscheidet und ins Teichwasser abgibt.

Der Schaumstoff sollte außerdem offenporig sein. Dies geschieht durch das spezielle Herstellungsverfahren, dem Retikulieren. Beim Retikulieren werden die bei der Produktion entstehenden dünnen Häutchen zwischen den einzelnen Schaumstoffzellen, die das Produkt luftundurchlässig macht, zerstört. Nur so wird gewährleistet, dass der Schaumstoff Wasser durchlassen kann und dementsprechend filtert.

Filtermatten gibt es in verschiedenen Farbe. Wenn die Filtermatte blau ist, hat sie den Vorteil, dass sie nicht so rasch ausbleicht und spröde wird.

Porung

Filtermatten für Teiche sind in verschiedenen Porungen beziehungsweise Filterstufen erhältlich. Die Filterstufen werden mit der Einheit PPI angegeben. PPI bedeutet Pores Per Inch, also wie viele Poren sich auf der Länge eines Inches, das entspricht 2,54 Zentimetern, befinden.

Eine grobe Filtermatte hat eine Porung von PPI 10. Ist die Filtermatte grob, kann man gut erkennen, ob diese mehrmals retikuliert wurde. Die groben Filtermatten lassen sich auch nur dann einfach reinigen, wenn ihre Poren komplett offen sind, was man durch das mehrfache Retikulieren erreicht. Man verwendet diese Porung daher immer als erste Filterstufe im Teichfilter.

Feine Filtermatten haben eine Porung von PPI 30. Die feinen Filtermatten sind als letzte Filterstufe im Teichfilter oder auch Aquarium bestens geeignet. 

Da es bei der Anzahl der Poren Toleranzen gibt, wird der Filterschaum für Teichfilter seltener mit der Porung PPI 20 angeboten beziehungsweise verwendet. 

Aktivkohle

Filtermatten mit Aktivkohle dienen zum Binden von Giftstoffen. Das Filtern der Schadstoffe ist primär wichtig, wenn man Fische im Teich hält. Filtermatten mit Aktivkohlebedampfung lässt man ungefähr 4 Wochen im Filter. Dann entfernt man die Filtermatte und wäscht sie gründlich mit Wasser aus. Die Filtermatte kann danach noch zur mechanischen Filterung sowie als Oberfläche für die Filterbakterien dienen. 

Größe

Filtermatten für Teichfilteranlagen gibt es in verschiedenen Größen. Es gibt Rollenware, die man selbst passend zuschneidet, oder auch Sets. Beliebt ist eine Filtermatte grob 50x50x5 Zentimeter in der Farbe Blau. Die Filtermatte für Teichfilter gibt es jedoch auch in den Größen 75x60x5 oder 100x100x5. Die Stärke von 5 Zentimetern ist ideal, um die Filtermatte optimal zu nutzen. 

Japanmatte

Die sogenannten Japanmatten stammen entgegen ihrem Namen nicht aus Japan, sondern aus den Niederlanden. 

Anders als bei den Filtermatten aus Filterschaum, lassen sich Japanmatten nicht so gut mit einem Messer schneiden, da sie härter sind. Für Koi- und Gartenteiche sollte man die Japanmatten weniger verwenden, da sich der Filterschaum aus geschäumten Polyurethan über viele Jahre bewährt hat. Japanmatten sind ein Abfallprodukt der Nylonindustrie und werden teuer verkauft, als die üblichen Filtermatten.

Wer dennoch Japanmatten im Teichfilter nutzen möchte, sollte dies nur in der ersten Filterkammer machen. In der mittleren Filterstufe nimmt man eine grobe Filtermatte (PPI 10), in der letzten Filterstufe ist die Filtermatte fein die richtige Wahl (PPI 30).

FAQ

Wie lange sind Filtermatten haltbar?

Filtermatten haben eine recht lange Haltbarkeit. Bei fachgerechter Nutzung kann man sie ohne Probleme bis zu Jahre verwenden. Erst danach oder wenn die Filterleistung vorher spürbar nachlässt, sollte man Filtermatten im Teichfilter auswechseln.#

Was kostet eine Filtermatte für den Teich?

Für Filtermatten beispielsweise für einen Koi-Teich muss man ab 35 Euro pro Quadratmeter rechnen. Hochleistungsfiltermatten mit Aktivkohle gibt es ab circa 125 Euro pro Quadratmeter.

Wann verwendet man Filterwürfel?

Filterschaumwürfel sind sehr leistungsstark und eignen sich deshalb hervorragend für Teichbesitzer, die Koi halten. Filterschaumwürfel werden lose als Schüttgut eingesetzt, wobei sie am besten in einem Netzsack oder bei Bedarf mit einer Filtermattenauflage zur Anwendung kommen.

Welche andere Bezeichnungen haben Filtermatten für Teichfilter?

  • Filterschaumstoff
  • Filterschaummatte
  • Filterwürfel
  • Gartenteichmatte
  • Filtermatte für Koi- und Gartenteich
  • Koimatte
  • Koiteichmatte
  • Japanmatte
Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen


Ähnliche Beiträge

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Wähle aus
  • Ich besitze keinen Pool
  • Ich besitze einen Aufstellpool
  • Ich besitze einen Einbaupool

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Holen Sie sich unseren KOSTENLOSEN wöchentlichen Newsletter mit praktischen Tipps & Tricks für Poolbesitzer

Kein Spam. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.